Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kingston Wi-Drive: Neu mit 64 GB, Kindle-Fire-App und App-Update für Apple

Von Kingston Technology GmbH

. - Wireless Storage für Android-basierte Kindle Fire - 64 GB Kapazität bieten mehr Speicher für unterwegs - App-Update umfasst Streaming über AirPlay-Geräte, DRM-Support Kingston Digital, Inc., die auf Flash-Speicher spezialisierte Tochtergesellschaft...

CES 2012 Las Vegas / München, 16.01.2012 - .

- Wireless Storage für Android-basierte Kindle Fire

- 64 GB Kapazität bieten mehr Speicher für unterwegs

- App-Update umfasst Streaming über AirPlay-Geräte, DRM-Support

Kingston Digital, Inc., die auf Flash-Speicher spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc., weltweit grössten unabhängigen Hersteller von Speicherprodukten, kündigt anlässlich der CES Las Vegas eine App an, die den Einsatz des drahtlosen Speichergeräts Wi-Drive(TM) mit Kindle Fire ermöglicht. Des Weiteren können bestehende Wi-Drive-Anwender ein neues, kostenloses App-Update für Apple-Geräte beziehen, das AirPlay und DRM unterstützt. Im Laufe des 1. Quartals 2012 wird das bestehende Wi-Drive-Sortiment mit Geräten von 16 GB und 32 GB, neu mit einer 64-GB-Version ergänzt, die es Anwendern ermöglicht, noch mehr Daten zu speichern und zu teilen. Das preisgekrönte Kingston Wi-Drive für Tablet- und Smartphone-Geräte wie Kindle Fire, Apple® iPhone®, iPad® und iPod touch® erlaubt es Anwendern, Content drahtlos zu speichern und mit drei Anwendern gleichzeitig zu teilen.

Sortiment und Einsatzbereich erweitert

Kingston Wi-Drive kam 2011 auf den Markt und kann jetzt neben Apple-Geräten auch für das Android-basierte Kindle Fire-Tablet genutzt werden. Die App, erhältlich im Amazon App-Store für Android, erlaubt Kindle Fire-Anwendern die Erweiterung der Kapazität des Geräts über die interne Speichergrenze von 8 GB hinaus. Das App-Update für Apple-Geräte unterstützt nun auch AirPlay für das Streaming von Musik*, Fotos und Videos**. Für iPhone-Anwender, die mit Dokumenten arbeiten, präsentiert Wi-Drive die Option "Öffnen mit". Damit lässt sich die App auswählen, in der das Dokument angezeigt werden soll. Auch das Kopieren zur Wi-Drive-App ist neu möglich. Weiter kann auf gekauften oder DRM-Content auf Apple-Mobilgeräten über den Safari-Browser über die IP-Adresse von Wi-Drive zugegriffen werden, so lange wie das Gerät dem Computer zugewiesen ist, der einen iTunes-Account nutzt.

Perfekte Speicherlösung für mobile Anwender

"Bei Apple-Anwendern war das Kingston Wi-Drive von Anfang an ein Erfolg. Jetzt, wo immer mehr Verbraucher den Kindle Fire als Mobilgerät für ihre persönliche Mediennutzung verwenden, freuen wir uns, auch diesem Anwenderkreis eine Lösung anbieten zu können, um Fotos, Videos, Musiktitel und vieles mehr zu speichern und zu teilen," sagte Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. "Die Kombination von App-Update, höherer Kapazität und Unterstützung für Kindle Fire macht das Wi-Drive zur perfekten drahtlosen Speicherlösung für mobile Anwender."

Preise und Garantie

Der Verkaufspreis für das Wi-Drive 64 GB ist noch nicht bekannt. Kingston gewährt auf das Produkt eine Garantie von einem Jahr, darin eingeschlossen ist ein 24/7 technischer Kundensupport.

* Gekaufter DRM-Content von iTunes kann über einen mit dem Wi-Drive verbundenen Safari-Browser wiedergegeben werden. Nicht alle in der Anwendung vorhandenen Funktionen und Merkmale funktionieren im Browser, und Teilen ist möglicherweise auf Geräte beschränkt, die mit iTunes synchronisiert sind.

** Playback von Airplay-kompatiblen Geräten unterstützt eine Benutzer-Session gleichzeitig. Erfordert ein AirPlay-kompatibles Gerät. iOS 4.3+.

16. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3442 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Kingston Technology GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Kingston Technology GmbH


23.05.2014: München, 23.05.2014 - HyperX, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, gibt eine erneute Zusammenarbeit mit 20th Century Fox bekannt. Beide Unternehmen haben schon in der Vergangenheit gemeinsam Projekte realisiert, um ihre neuesten Filme zu präsentieren. Anlass ist diesmal der Kinostart des nunmehr siebten Films der X-Men-Reihe. HyperX, die Hochleistungsproduktsparte von Kingston, bietet den Fans pünktlich zur Veröffentlichung von "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" besondere Aktionen rund um seine Produkte.Um diese spannend... | Von Kingston Technology GmbH

13.05.2014: München, 13.05.2014 - HyperX, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, gibt die Kompatibilität seiner Speicher mit der neuen, vierten Generation der Intel Core i5 und i7 Prozessoren sowie mit den Chipsätzen der Intel 9 Serie bekannt. Die drei HyperX Produktlinien FURY, Genesis und Predator bieten eine Reihe an Dual-Channel Kits, die mit den neuen Prozessoren und Chipsätzen verwendet werden können.HyperX hat dabei eng mit den führenden Motherboard-Herstellern zusammengearbeitet, um nicht nur die Kompatibilität sondern auch... | Von Kingston Technology GmbH

Neues ASUS Zenbook setzt auf Solid State Drives von Kingston Digital

ASUS Zenbook Modelle UX301LA und UX301LAA kommen mit Kingston SSD in SATA-Formfaktor M.2 2260

19.03.2014
19.03.2014: München, 19.03.2014 - Kingston Digital Europe Co LLP, eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, gibt eine Kooperation mit ASUS bekannt. Die neuen ASUS Zenbook Modelle UX301LA und UX301LAA sind künftig mit einer internen SSD-Festplatte aus dem Hause Kingston ausgestattet. In den Ultrabooks kommen dabei besonders platzsparende Speicher mit SATA-Schnittstelle und Formfaktor M.2 2260 zum Einsatz. Im Vergleich zu traditionellen Festplatten beschleunigen die SSDs das Hochfahren und das Öffnen von Programmen deutlich und wirk... | Von Kingston Technology GmbH