Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ausbildung zur befähigten Person für Leitern und Fahrgerüste

Von Fröhlich PR GmbH

• ZARGES Akademie bietet Sachkundigen-Seminar an • Anerkanntes Weiterbildungsangebot des Verbandes Deutscher Sicherheitsingenieure Mancher Unternehmer staunt nicht schlecht, wenn von Berufsgenossenschaften oder bei Zertifizierungen plötzlich ein Befähigungsnachweis für Leitern und Fahrgerüste verlangt wird. Auch Auftraggeber – und dabei nicht nur die öffentliche Hand – sichern sich durch das Einfordern eines entsprechenden Nachweises ab und lassen Handwerker sonst nicht mehr aufs Gelände. Weil Arbeiten in der Höhe nicht ungefährlich ist, sind sachgerechter Umgang und einwandfreies Material unverzichtbare Grundvoraussetzungen für die Sicherheit bei Arbeiten in der Höhe. Alle Unternehmen, in denen Leitern oder Fahrgerüste eingesetzt werden, müssen aus diesem Grund eine befähigte Person ausbilden, die sich um die Steigsysteme des Unternehmens kümmert. Die ZARGES Akademie, das Schulungsangebot des europäischen Marktführers für Steigsysteme, bietet in ganz Deutschland Seminare mit genau diesem Ausbildungsinhalt an. In sechs Stunden erfahren die Seminarteilnehmer Normen und Vorschriften sowie alles Wichtige über die regelmäßige Prüfung der Leitern und Fahrgerüste, erhalten Anweisungen zum richtigen Einsatz sowie das Handling eventuell notwendiger Reparaturen. Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat, das von den Berufsgenossenschaften und Zertifizierungsstellen als notwendiger Nachweis im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) kontrolliert wird. Wie wichtig dieses Seminar ist, zeigt die Tatsache, dass das ZARGES-Seminar vom Verband Deutscher Sicherheitsingenieure anerkannt und mit zwei VDSI-Punkten bewertet wurde. Damit können Sicherheitsingenieure bereits einen Teil der jährlich vorgeschriebenen Weiterbildungsmaßnahmen durch das Angebot der ZARGES-Akademie abdecken. Zu folgenden Terminen werden die Seminare in ganz Deutschland angeboten: 7. Februar 2012 in Stuttgart 8. Februar 2012 in Nürnberg 28. Februar 2012 in Hamburg 29. Februar 2012 in Hannover 7. März 2012 in Düsseldorf 13. März 2012 in Berlin 28. März 2012 in München 24. April 2012 in Bremen 26. April 2012 in Frankfurt/Eschborn 23. Mai 2012 in Mannheim 19. Juni 2012 in Stuttgart Das Seminar kostet 299 Euro, inkl. aller Tagungsunterlagen, Getränke und Mittagessen. Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme. Auf Anfrage sind auch firmeninterne Seminare möglich. Weitere Informationen zu den Seminaren gibt es unter www.zarges.de. Fragen beantwortet Seminarleiter Rainer Ohlwein, Telefon: 0881/687-493. Anmeldungen bei ZARGES, Maria Bienert, Telefon: 0881/687-203, oder online über die ZARGES-Homepage. Pressekontakt: Carmen Bloß Fröhlich PR GmbH i.A. der ZARGES GmbH Alexanderstr. 14 95444 Bayreuth Tel.: 0921/75935-57 Fax: 0921/75935-60 E-Mail: c.bloss@froehlich-pr.de
23. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Tischer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2905 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Seit 1992 begleiten wir Unternehmen und Persönlichkeiten, Produkte und Dienstleistungen auf dem Weg zu Bekanntheit und Erfolg. Mit den Jahren ist das Leistungsspektrum kontinuierlich gewachsen.

Wirkungsvolle PR-Arbeit und erfolgreiche Vertriebsstrategien sind unserer Überzeugung nach untrennbar miteinander verbunden. Darum denken wir anders. Und weiter! Klassische PR-Instrumente und die Social Media-Klaviatur nutzen wir, um außergewöhnliche Ideen, innovative Vertriebsstrategien und spannende Kooperationsmodelle umzusetzen. Und das für alle Beteiligten gewinnbringend!

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*