Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

X-Ready – die selbstklebende Bleitapete

Von Röhr + Stolberg GmbH

100 Prozent Strahlenschutz und Hygiene

Neue Möglichkeiten für die Abschirmung von Röntgen- und Gammastrahlen eröffnet X-Ready: Die innovative Bleitapete der Röhr + Stolberg GmbH passt sich flexibel an alle Raumgegebenheiten an und deckt selbst Ecken, Kanten und Unebenheiten lückenlos ab. Komplizierte Lösungen mit schweren Verbundplatten gehören damit der Vergangenheit an – hundertprozentiger Strahlenschutz lässt sich jetzt mit dem selbstklebenden, 0,5 bis 2 mm starken Produkt spielend einfach und raumsparend gewährleisten. Zubehör wie selbstklebende Anschlussstreifen, Schraubenabdeckungen und Schalterdosenabschirmungen sorgen dafür, dass auch der letzte Winkel etwa des Röntgenraums wirksam abgeschirmt wird. Dabei macht sich X-Ready die Vorteile des Werkstoffs Blei zu Nutze: Das extrem dichte Metall wurde bereits von Gustaf Röntgen als ideales Material zum Schutz vor gefährlichen Röntgen- und Gammastrahlen entdeckt. Zudem ist es äußerst biegsam und vollständig recyclebar. Die Bleitapete bietet daher optimale Sicherheit überall dort, wo gefährliche Strahlen entstehen – ob in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Laboren. Bei besonders intensiver Strahlung lässt sie sich auch mühelos in mehreren Lagen montieren. Ein weiterer Vorteil: Die Röhr + Stolberg GmbH, Deutschlands führendes Unternehmen im Bereich der Bleiverarbeitung, liefert X-Ready mit einer speziellen, hygienischen Beschichtung aus, die absolut sauberes Arbeiten ermöglicht. Wie alle Produkte des Krefelder Herstellers unterliegt die Bleitapete strengsten Hygienestandards. Damit kann X-Ready nahezu überall bedenkenlos eingebaut werden, auch im Kindergarten oder Konzertsaal als effizienter Schallschlucker oder in Server-Räumen, um das Aus- und Eintreten elektromagnetischer Strahlung zu verhindern. Das Produkt kann beliebig zugeschnitten werden und lässt sich raumsparend in die Wand einbauen, um einen ebenso unsichtbaren wie wirksamen Schutz zu garantieren. Bildnachweis: Röhr + Stolberg GmbH Weitere Informationen gibt es bei: Röhr + Stolberg GmbH Bruchfeld 52 47809 Krefeld Ansprechpartnerin: Inga Richrath Telefon: +49 (0) 2151 - 5892 – 28 Fax: +49 (0) 2151 - 500 – 270 Internet: www.roehr-stolberg.de
03. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Pichel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2202 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*