Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

A/V-Geräte per Internet steuern

Von Gefen Distribution GmbH & Co. KG

Das neue Audio-Video-Steuerungssystem PACS von Gefen ermöglicht die Steuerung von A/V-Geräten mit jedem webfähigen Gerät

Auf der zur ISE 2012 präsentierte Signalmanagementspezialist Gefen seine neue Steuerungsplattform GAVA (Gefen Audio Video Automation) für A/V-Geräte. Zur GAVA-Linie gehören der GAVA-Prozessor und das Steuerungssystem PACS (Professional Automation Control...

München, 07.02.2012 - Auf der zur ISE 2012 präsentierte Signalmanagementspezialist Gefen seine neue Steuerungsplattform GAVA (Gefen Audio Video Automation) für A/V-Geräte. Zur GAVA-Linie gehören der GAVA-Prozessor und das Steuerungssystem PACS (Professional Automation Control System). Mit PACS kann jedes RS-232, IR, oder 12V buttongesteuerte A/V-Gerät über ein Web- oder IP-Interface ohne Leistungseinbußen gesteuert werden. Es eignet sich deshalb besonders für die Haus- und Gebäudeautomation sowie für den Einsatz in Schulungs- und Veranstaltungsräumen zur Steuerung von Displays, Blu-ray-Playern, Kabel-/Satelliten-Boxen oder Lichtsystemen. Die Stuerung erfolgt dabei mit jedem webfähigen Smartphone, WiFi-Tablet-Rechner, Laptop oder Automatisierungssystem.

Mit PACS können über das Web-Interface Infrarot, RS-232 oder 12V DC-Befehle an die Geräte geschickt und so die gewünschten Funktionen aktiviert werden. Sie können so programmiert werden, dass PACS mit den meisten A/V-Geräten kompatibel ist. Das System kann IR-Befehle unterschiedlicher Fernbedienungen erlernen, speichern und verwalten. Es eignet sich insbesondere für den Einsatz mit dem Automationssystem GAVA von Gefen, kann aber auch mit jedem anderen für IP-Kommunikation programmierbaren System oder als Bridge für RS-232-zu-IR eingesetzt werden.

PACS von Gefen im Überblick

- Steuert A/V-Geräte mit IR, RS-232 und 12V Trigger per webbasierter IP-Steuerung

- Konfigurierbare Ethernet-Eingänge unterstützen Telnet, Webbrowser und TCP/IP

- 10 Trigger-Ausgänge

- Acht diskrete IR-Blaster-Ausgänge für multiple Gerätesteuerung

- Bis zu drei RS-232-Geräte können über das Webkontroll-Interface verwaltet werden

- Unterstützt Datenraten von bis zu 115.200 Baud

- Firmware-Aktualisierung per Webinterface

Verfügbarkeit

GAVA und PACS werden voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2012 in Deutschland über die Gefen-Distribution erhältlich sein.

07. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 2015 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Gefen Distribution GmbH & Co. KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*