Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

PIM Cloud von jCatalog stärkt den Möbel-Handel

Von jCatalog Software AG

Cleveres eCommerce-Konzept steigert die Umsätze

PIM Cloud von jCatalog ist die Basis für eine breite Palette unterschiedlichster Online-Shops der GARANT-MÖBEL-GRUPPE. Die Einkaufsgemeinschaft des Möbeleinzelhandels bietet so 3.300 Händlern die optimale Voraussetzung für ihre eCommerce-Aktivitäten und...

Dortmund, 08.02.2012 - PIM Cloud von jCatalog ist die Basis für eine breite Palette unterschiedlichster Online-Shops der GARANT-MÖBEL-GRUPPE. Die Einkaufsgemeinschaft des Möbeleinzelhandels bietet so 3.300 Händlern die optimale Voraussetzung für ihre eCommerce-Aktivitäten und weitere händlerspezifische Shops.

Um ihre Handelsmarken zu stärken und die Wahrnehmung im Markt zu steigern, hat die GARANT-MÖBEL-GRUPPE ihre eCommerce-Strategie und die entsprechenden Aktivitäten der gesamten Gruppe und der Partner neu aufgestellt. Die Handelspartner können nun z.B. ihre eCommerce-Aktivitäten eigenständig über individuelle Händlershops betreiben. Die Einzelhändler können mit dem neuen System beliebig viele Einzelsortimente auf Basis des Stammsortiments aufbauen. Als zentrales System für die Pflege aller Produkt- und Stammdaten wurde PIM von jCatalog ausgewählt, um die zahlreichen Online-Shops zu bedienen und eine schnelle und unkomplizierte Abverkaufsplattform für die deutschlandweite Vermarktung von Restposten und Ausstellungsware pflegen zu können.

Die GARANT-MÖBEL-GRUPPE entschied sich für eine Cloud-Lösung, d.h. die PIM-Software von jCatalog ist als äußerst vorteilhafte Miet-Version im Einsatz: keine lokale Installation, keine Hardware-Investition, keine Datenbankadministration und keine Wartungsarbeiten auf der Kundenseite. PIM Cloud wird von jCatalog betrieben und regelmäßig auf den neusten Stand gebracht. Bei GARANT-MÖBEL fallen weder Aufwände für Backups und Leistungsüberwachung noch für die Sicherstellung des reibungslosen Betriebs an. Last but not least war die Software binnen kürzester Zeit betriebsbereit.

Die Webshop-Plattform kommt von der OXID eSales AG. Die Unit M GmbH, langjähriger Partner von jCatalog und gleichzeitig OXID Certified Solution Partner, übernahm die technische Umsetzung des Projekts. Die Datenpflege im Live-Betrieb wird von GARANT-MÖBEL selbst und ausschließlich in jCatalog-PIM durchgeführt.

Nach nur 4 Monaten nutzten im Dezember 2011 bereits 83 Händler das Abverkaufsportal www.Mein-Ausstellungsstueck.de. Rund 31.000 Besucher verzeichnete das Portal in diesem Zeitraum, insgesamt wurden 200.000 Seiten aufgerufen. Christian Bonus, Manager neue Geschäftsfelder GARANT-MÖBEL-GRUPPE, kommentiert: "PIM von jCatalog hat uns den Einstieg in das Online-Geschäft erleichtert. Die Zahlen, Daten und Fakten sprechen eine klare Sprache: Der Handel im Netz boomt, und wir ermöglichen unseren Händlern den Einstieg."

Das Händlernetz der GARANT-MÖBEL-GRUPPE reicht bis nach Asien. Über jCatalog-PIM stehen sämtliche Daten in allen gewünschten Sprachen zur Verfügung.

Die GARANT-MÖBEL-GRUPPE prüft weitere Anwendungsmöglichkeiten des PIM-Systems. So könnten künftig Kataloge und Magazine auf Basis der PIM-Daten konzipiert, geplant und erstellt werden, um den gesamten Prozess schneller, einfacher und kostengünstiger zu machen.

Die 1956 gegründete GARANT-MÖBEL-GRUPPE mit Sitz im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück ist eine Einkaufsgemeinschaft des Möbeleinzelhandels. Sie unterstützt mittelständische Einzelhändler beim Einkauf und Vertrieb ihrer Produkte. Zurzeit sind mehr 3.300 Mitglieder angeschlossen.

08. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3271 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über jCatalog Software AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von jCatalog Software AG


11.08.2014: Dortmund/ Rheda-Wiedenbrück, 11.08.2014 - Die Pflege und Verwaltung der branchenspezifischen Produkte wird bei Westfalia-Automotive jetzt mit PIM von jCatalog durchgeführt. Auch für Produktsuche sowie Printausleitung und Katalogerstellung für alle Vertriebskanäle verwendet das Unternehmen die Lösungen von jCatalog.jCatalog hat bei Westfalia-Automotive eine umfangreiche Lösung zur automatisierten Produktdatenverwaltung und -nutzung eingeführt. Die jCatalog AG ist seit Jahren im Automotive-Bereich tätig und brachte tiefe Branchenkenntnisse mit. Westfalia kann mit der PIM-Lösung von jCa... | Weiterlesen

08.07.2014: Luzern/ Dortmund, 08.07.2014 - Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW), führende Energiedienstleisterin der Zentralschweiz, hat die eProcurement-Lösung von jCatalog live geschaltet. Die Bestellungen werden jetzt sowohl für interne Lagermaterialien als auch für Bestellungen an externe Lieferanten über eine zentrale Beschaffungsplattform automatisiert bearbeitet. Hierfür werden 220 Lieferanten-Kataloge im Self-Service-Verfahren durch die Lieferanten zur Verfügung gestellt. Über die enge SAP-Anbindung werden die Stammdaten ständig aktuell gehalten und alle Bestellungen an das SAP-S... | Weiterlesen

17.03.2014: Dortmund/ Heubach, 17.03.2014 - Die allnatura verwaltet und pflegt ihre mehr als 35.000 Produkte und Produktvarianten mit der Softwarelösung von jCatalog. Das Unternehmen vereinfacht und beschleunigt seine Prozesse auf Basis der PIM-Software und verfügt jetzt über ein strukturiertes, zukunftsweisendes Produktdatenmangement-System, das den Pflegeaufwand verringert und die Fehler minimiert.Der Internet-Versender allnatura, Anbieter von Produkten für gesundes Schlafen und natürliches Wohnen, wird die jCatalog-Software nutzen, um seine bislang dezentral gepflegten Produktdaten zentral zu verw... | Weiterlesen