Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

QlikTech erneut als Leader im Business Intelligence Magic Quadrant 2012 positioniert

Von QlikTech GmbH

Düsseldorf – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2012 Business Intelligence Platform Magic Quadrant Report* eingestuft worden. QlikTech überzeugte mit seinem umfassenden, visionären Konzept und dessen Umsetzung. Der Gartner-Report gibt einen Überblick über die Leistung von Unternehmen in einem bestimmten Marktsegment. Mit dem Magic Quadrant sollen Endanwender mit fundierten Informationen zur Entscheidungsfindung in Bezug auf potentielle Partnerunternehmen und Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen unterstützt werden. Die Analysten von Gartner gaben an, dass „auch im Jahr 2011 die Business-Anwender weiterhin einen bedeutenden Einfluss auf Business-Intelligence-Entscheidungen ausübten. Dabei fiel ihre Wahl oftmals auf Data-Discovery-Produkte als Ergänzung oder Alternative zu traditionellen BI-Lösungen.“ Gartner erklärt zudem: „Bedingt durch einen größeren Anwenderkreis, der Fachanwender, Business-Analysten, Analyse-Experten, Führungskräfte, Kunden, Partner, Behörden und IT-Experten umfasst, wurde in 2011 eine enorm gestiegene Nachfrage an BI-Plattformen verzeichnet. Dieser Anstieg ist nicht nur temporär, sondern reflektiert den grundlegenden Wandel im Markt für Business Analytics und somit auch für BI-Plattformen.“ „Wir freuen uns sehr darüber, als Pionier und Markttreiber Teil des von Gartner beschriebenen Wandels zu sein“, erklärt Lars Björk, CEO von QlikTech. „Der Trend zu anwendergetriebener BI hat sich kontinuierlich gefestigt. Wir bezeichnen diesen Ansatz als Business Discovery. Als führender Anbieter in diesem Bereich sehen wir uns gut positioniert, um diesen Markt weiter zu entwickeln und uns einen Namen als führendes Unternehmen in diesem Bereich zu machen. Wir verfolgen gespannt das weitere Wachstum dieses Marktes.“ QlikTech hat die BI-Branche mit dem Business Discovery-Ansatz nachhaltig beeinflusst. Das Konzept ermöglicht Business-Anwendern, interaktive Datenanalysen statt statischer Reports durchzuführen. Das Unternehmen ist nun einer der Pioniere in Sachen Social BI. Dieser Ansatz ermöglicht Gruppen, Organisationen oder Abteilungen eine bessere Kollaboration – sprich eine bessere, schnellere und transparentere Entscheidungsfindung. Im Herbst 2011 präsentierte der BI-Anbieter mit QlikView 11 die aktuelle Version seiner Software. Die Lösung setzt dabei auf eine Self-Service-BI-Plattform, mit der Anwender besonders gut kollaborieren können. Damit überträgt QlikTech die Art, wie Menschen täglich Entscheidungen treffen, in die Welt der Business Intelligence – mit den relevanten Daten, vor Ort und im Team. Business-Anwender schätzen die neuen Möglichkeiten im Bereich Kollaboration und Mobility. IT-Manager profitieren davon, dass die Verwaltung vereinheitlicht wurde und so eine bessere Kontrolle und Übersicht möglich ist. Dies gibt IT-Abteilungen Zeit und Ressourcen, um anderen Abteilungen die Nutzung des BI-Tools zu ermöglichen. +++ QlikView Business Discovery auf der CeBIT 2012: Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand B26. Wir freuen uns auf Sie! Das Neueste zu QlikTech und QlikView Business Discovery finden Sie ab sofort auch auf Twitter unter QlikView_DE. Über den Magic Quadrant Gartner unterstützt weder die in seinen Forschungspublikationen bewerteten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, noch empfiehlt Gartner Technologie-Anwendern nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Gartners Forschungspublikationen bestehen aus den Ergebnissen der Gartner Forschungsorganisationen und dürfen nicht als finale Feststellung bewertet werden. Gartner übernimmt für die Analysewerte keine Gewähr – weder offenkundig noch stillschweigend –, einschließlich jedweder Mängelgewährleistung oder Eignung für einen besonderen Zweck. * Gartner, „Magic Quadrants for Business Intelligence Plattforms“ by John Hagerty, Rita L. Sallam, James Richardson, February 6, 2012. Über QlikTech QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergesteuerte Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden – und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat ca. 22.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.de. QlikTech® and QlikView® sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB. Alle anderen hier verwendeten Firmennamen, Produkte und Leistungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Unternehmenskontakt QlikTech: QlikTech GmbH Michaela Fuchs Manager Public Relations D/A/CH Carl-Zeiss-Ring 4 D-85737 Ismaning Tel: +49 (0)89 92 33 449-45 Fax: +49 (0)89 92 33 449-79 E-Mail: presse@qlikview.com Web: www.qlikview.de
13. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Stumvoll (Tel.: +49 (0)89 / 17 30 19-24), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 691 Wörter, 5838 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von QlikTech GmbH


QlikTech startet globales Programm zur Partnerzertifizierung für Business Discovery

Neues QlikView 11 Zertifizierungsprogramm steigert Partner-Know-how für noch mehr Qualität und Kundenzufriedenheit

26.03.2012
26.03.2012: Düsseldorf – QlikTech (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), präsentiert ein neues Programm zur Partnerzertifizierung. Damit können sich QlikTech Qonnect-Partner im stetig wachsenden Markt für Business Discovery besser vom Wettbewerb differenzieren. QlikTech untermauert damit das Know-how der QlikView-Partner, die als Experten in Sachen Business Discovery-Plattform gelten. Das Programm setzt somit auf ein umfangreiches System aus Drittanbietern, die QlikView-Kunden eine End-to-End BI-Lösung zur Verfüg... | Weiterlesen

Adler Modemärkte behalten Umsätze mit QlikView im Blick

Mit der Business-Discovery-Plattform können Millionen Datensätze schnell analysiert werden

01.03.2012
01.03.2012: Düsseldorf – ADLER, einer der führenden Textileinzelhändler in Deutschland, analysiert seine Daten in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Marketing ab sofort mit QlikView. Adler ist mit mehr als 160 Filialen und ca. 4.500 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und Luxemburg vertreten und suchte nach einem Weg, schnell und einfach einen Überblick über Millionen von Datensätzen zu erhalten. Mit der Business-Discovery-Plattform von QlikTech (NASDAQ: QLIK), einem der führenden Anbieter anwendergesteuerter BI-Software, wertet Adler diese Datenmengen nun mit wenigen Klicks aus und hat so e... | Weiterlesen

Datenanalysen für den Elektrofachhandel: EURONICS behält seine Umsätze mit QlikView im Blick

Self-Service-BI liefert fundierte Informationen an Controlling, Rechnungswesen und Geschäftsführung

01.02.2012
01.02.2012: Düsseldorf – Die EURONICS Deutschland eG hat die Business-Discovery-Plattform QlikView eingeführt. Die Software von QlikTech (NASDAQ: QLIK), einem der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, anwendergesteuerter BI, überträgt den Anwendern im Unternehmen die Kontrolle über Business Intelligence (BI)-Analysen. Die Verbundgruppe, welche zu den führenden Elektrofachhändlern in Deutschland zählt, entlastet mit QlikView die Bereiche Controlling, Rechnungswesen und Geschäftsführung: Rund 80 Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale werten nun damit Umsatzzahlen, Buchungsdaten u... | Weiterlesen