info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromata GmbH |

Micromata sponsert TOKONOMA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Micromata GmbH, Softwarehaus mit Hauptsitz in Kassel, stiftet die Documenta-Eintrittsgelder für die 'Artists in Residence' der Kunstinitiative TOKONOMA. Micromata ist ein erfolgreiches Softwarehaus. Und zwar nicht erst seit kurzem, sondern bereits...

Kassel, 26.07.2012 - Die Micromata GmbH, Softwarehaus mit Hauptsitz in Kassel, stiftet die Documenta-Eintrittsgelder für die 'Artists in Residence' der Kunstinitiative TOKONOMA.

Micromata ist ein erfolgreiches Softwarehaus. Und zwar nicht erst seit kurzem, sondern bereits seit 1996. Dass das so ist, verdankt das Unternehmen auch den Nachwuchstalenten, welche der Fachbereich Informatik der Uni Kassel hervorbringt.

Kassel ist eine Kunststadt. Und zwar nicht nur im Documenta-Jahr, sondern jeden einzelnen Tag jedes einzelnen Kalenderjahres. Dass das so ist, verdankt die Stadt auch ihrer Kunsthochschule und den Nachwuchstalenten, die diese hervorbringt.

Diese Gemeinsamkeit ist aber nicht der einzige Grund, warum sich Micromata für den künstlerischen Nachwuchs am Standort Kassel starkmacht. Das Besondere an 'Artists in Residence' ist in den Augen der Micromata der internationale Charakter des Projektes. Denn 'Artists in Residence' bietet jungen Künstlern aus aller Welt die Gelegenheit, für ein paar Wochen im TOKONOMA-Atelier zu leben und zu arbeiten und die Stadt als 'Rohmaterial' für ihre eigene Kunst zu nutzen.

'Es gibt zwei Aspekte, die das Projekt 'Artists in Residence' in meinen Augen so spannend machen ', sagt Wolfgang Jung, Softwareentwickler bei Micromata und selbst ein kreativ denkender Kopf. 'Erstens bietet es jungen Kreativen aus aller Welt die Möglichkeit, in einen schöpferischen Austausch mit anderen Ländern und Kulturkreisen zu treten. Zum anderen halte ich Kassel für die ideale Kulisse, um neue, originelle Ideen zu entwickeln, einfach weil diese Stadt so voller Kontraste und Widersprüche steckt.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromata GmbH lesen:

Micromata GmbH | 17.10.2014

Erneut 2. Platz für Micromata beim Wettbewerb "Gesunde Betriebe Nordhessen"

Kassel, 17.10.2014 - Yoga, Rückensport, familienfreundliche Arbeitszeiten. Shiatsu, Work-Life-Balance, Resilienztrainings. Das Micromata-Gesundheitsprogramm ist ganzheitlich. Es unterstützt nicht nur die körperliche Gesundheit der Mitarbeiter, son...
Micromata GmbH | 02.10.2014

Terminhinweis: Micromata zu Gast beim iDay von BOSCH SI

Kassel, 02.10.2014 - Die BOSCH Software Innovations GmbH konzipiert und entwickelt Systemlösungen für das Internet of Things ebenso wie für das klassische Enterprise-Umfeld. Die jährliche iDay-Konferenz widmet das Softwarehaus dem Business Proces...
Micromata GmbH | 12.09.2014

Bootstrap Kickstart jetzt als Open Source verfügbar

Kassel, 12.09.2014 - Eines der derzeit beliebtesten Frameworks zur Erstellung von Oberflächen in Webanwendungen ist Bootstrap. Der Open-Source-Baukasten wurde 2011 von Twitter auf Github veröffentlicht und enthält Gestaltungsvorlagen auf Basis von...