Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BVDW verlängert Einreichungsfrist zum Juniorenpreis "Challenge 2012"

Von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Teilnahme für Nachwuchskräfte deutscher Agenturen noch bis zum 17. August 2012 möglich

Die Einreichungsfrist für kreative Konzepte bei der "Challenge 2012 - der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung" wird um eine Woche verlängert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ruft Junioren und Nachwuchskräfte aus deutschen Agenturen...

Düsseldorf, 09.08.2012 - Die Einreichungsfrist für kreative Konzepte bei der "Challenge 2012 - der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung" wird um eine Woche verlängert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ruft Junioren und Nachwuchskräfte aus deutschen Agenturen auf, noch bis zum 17. August 2012 mit ihren Ideen die Zukunft der Werbung zu gestalten. Für die Teilnahme bei dem Nachwuchswettbewerb dürfen die Teilnehmer einzeln oder im Zweierteam ein Konzept für ein einzigartiges Einkaufserlebnis im Jahre 2025 einreichen. Weitere Informationen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org und unter www.challenge-award.de.

Nur noch eine Woche bleibt den Teilnehmern, ihre kreativen Konzepte bei der "Challenge 2012" abzugeben. Nach dem Ende der Einreichungsphase am 17. August 2012 bewertet die Jury aus namhaften Branchenexperten alle Einreichungen und nominiert die besten Nachwuchskräfte auf die Shortlist. Diese Junioren müssen sich ein letztes Mal auf dem Weg zum Finale der "Challenge 2012" beweisen und ihr Konzept der Jury persönlich präsentieren. Die besten Teilnehmer werden daraufhin zur dmexco eingeladen, um ihre Vision von der Zukunft der Werbung vor dem großen Fachpublikum vorzustellen für die Siegerehrung der "Challenge 2012".

Der BVDW veranstaltet mit der Fachgruppe Agenturen und der Fachgruppe Online-Mediaagenturen (FOMA) den Nachwuchswettbewerb "Challenge 2012 - der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung". Partner des Wettbewerbs ist die dmexco, die internationale Leitmesse für die digitale Wirtschaft. Der offizielle Markensponsor der "Challenge 2012" ist die Deutsche Post, Brief- und Paketdienstleister im global agierenden Logistikkonzern Deutsche Post DHL. Der Hauptgewinn für den Juniorenpreis wird mit Unterstützung von Microsoft Advertising bereitgestellt. Der Medienpartner zur "Challenge 2012" ist das Fachmagazin LEAD digital.

Weitere Informationen zu Ausschreibung, Teilnahme und Jury unter www.challenge-award.de.

Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter: http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_challenge_juniorenpreis/

09. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2134 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.


Das Ohr am Netz: Markt für Audio-Werbung im Internet verdoppelt sich bis 2015

BLM & BVDW Webradiomonitor: Steigende Abrufzahlen stimmen positiv

23.10.2014
23.10.2014: Düsseldorf, 23.10.2014 - Die Online-Audio-Nutzung wächst kontinuierlich, hohe Bandbreiten und das mobile Internet befördern den Online-Audio-Konsum und die Brutto-Investitionen in Audio-Streaming-Werbung wachsen 2015 um mehr als 50 Prozent: Das sind zentrale Ergebnisse des Webradiomonitors 2014, den Goldmedia im Auftrag der BLM und der Fokusgruppe Audio im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. erstellt hat. Die Gesamter­gebnisse wurden heute Nachmittag, 23. Oktober, auf den Medientagen München vorgestellt.Die Studie basiert auf einer Primärdatenerhebung mittels Befragung der Onli... | Weiterlesen

BVDW startet neue Runde Qualitäts­zertifizie­rung für Agenturen und Social-Media Dienstleister

Agenturen für SEO, SEA und Affiliate Marketing können sich bis zum 31. Oktober bewerben / Zertifizierung für Full-Service-Digitalagenturen jetzt mit dreistufigem Prüfprozess / Social-Media-Zertifikat exklusiv für BVDW-Mitglieder

14.10.2014
14.10.2014: Düsseldorf, 14.10.2014 - Ab sofort können sich Agenturen mit den Geschäftsfeldern Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media (hier auch Dienstleister) und Affiliate Marketing für die Qualitätszertifikate des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. bewerben. Full-Service-Digitalagenturen durchlaufen aufgrund ihres komplexen Leistungsspektrums ab sofort ein dreistufiges Prüfverfahren. Die aktuelle Umfrage "Trend in Prozent" des BVDW zeigt, dass Unternehmen großen Wert auf Qualität und Transparenz bei digitalen Dienst­leistungen legen. Mit den Zertifiz... | Weiterlesen

09.09.2014: Düsseldorf, 09.09.2014 - .- 2016 werden knapp 30 Prozent der Online-Display-Spendings in den Echtzeitmediahandel gehen- Planungsdaten aus Webanalytics werden wichtiger werden als Reichweiten- und Strukturdaten aus Markt-Media-StudienPünktlich zur dmexco veröffentlicht der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) seinen FOMA Trend­monitor 2014. Dazu haben die Online-Mediaagenturexperten vorab die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst. Die vollständigen Online-Mediatrends 2015 mit allen Experten­einschä­t­zun­gen und Prognosen veröffentlicht ... | Weiterlesen