PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ASUS stattet 245 Gaming Rechner auf der gamescom mit leistungsstarker Hardware aus

Von ASUS COMPUTER GmbH

Computerspieler können sich am Stand von Electronic Arts von der Leistungsfähigkeit der ASUS Mainboards und Grafikkarten überzeugen und die neuesten Games testen

Die ASUS Republic of Gamers hat sich mit ausgefeilten Technologien, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Spielern, nicht nur in der Spiele-Szene schon lange einen Namen gemacht. Durch seine erstklassigen Forschungs-, Entwicklungs- und Design-Teams...
Thumb

Ratingen, 15.08.2012 - Die ASUS Republic of Gamers hat sich mit ausgefeilten Technologien, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Spielern, nicht nur in der Spiele-Szene schon lange einen Namen gemacht. Durch seine erstklassigen Forschungs-, Entwicklungs- und Design-Teams strebt ASUS stets danach, die Republic of Gamers (ROG) Produkte genau für die Erfordernisse der Core-Gamern und Enthusiasten zu entwickeln. Mit der Republic of Gamers teilt ASUS die Leidenschaft für Computerspiele und den Gamer Lifestyle. Dabei geht es darum, den Spielern die Leidenschaft, Freude, Kreativität, Einsatzbereitschaft und Teamgeist zu vermitteln, die sowohl für Spitzenleistungen im Game als auch für die Entwicklung von erstklassigen ROG Produkten nötig sind. Damit liegt es auf der Hand, dass ASUS ein starker Partner für die benötigen PC Komponenten am EA Stand ist. Auf insgesamt 245 Spiele Rechnern sind ASUS Komponenten verbaut und die Besucher können die kommenden AAA-Games live anspielen.

Die Highlight-Komponenten der Gaming Rechner sind unter anderem das Crosshair V Formula Mainboard und die HD 7950 DirectCU II Grafikkarte.

Mit dem Crosshair V Formula bietet ASUS das Maximalste, was den aktuellen AMD®-Prozessoren passieren kann. Zudem hat das Mainboard spezielle Gaming Features an Board. So sorgt die auf einer eigenen Platine basierende Soundlösung SupremeFX(TM) X-Fi 2 für den besten Sound im Spiel und die ROG GameFirst II Software optimiert den Netzwerkverkehrs bei der Datenübertragung. Dadurch wird die Reaktionszeit kürzer, die Netzwerkverbindung schneller und störende Verzögerungen (Lags) während der Online Partie gehören der Vergangenheit an.

Die HD 7950 Direct CU II Grafikkarte setzt auf das ASUS-eigene Direct CU II Kühlsystem mit zwei Lüftern. Die ASUS-exklusiven Direct CU II Kühlung sorgt für mehr Stabilität und bessere Übertaktbarkeit. Die Kupfer-Heatpipes haben direkten Kontakt mit der GPU, um die Kühlleistung zu verbessern. Grafikkarten mit Direct CU II verfügen zudem über zwei Lüfter für eine schnelle Ableitung der warmen Luft. Zusammen mit dem exklusiven GPU Tweak Tuning Tool ist die Grafikkarte bestens für die aktuellen PC Spiele gerüstet.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 312 Wörter, 2237 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!