Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

atacama feiert Jubiläum: Fünfzehn Jahre Einsatz für Transparenz im Gesundheitswesen

Von atacama | Software GmbH

Bremen, 27.06.2013 Transparenz im Gesundheitswesen - dafür steht seit nunmehr 15 Jahren atacama I Software. Der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist bietet innovative Standardsoftware-Lösungen für Krankenkassen, Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Erdacht und entwickelt werden sie von 55 Mitarbeitern am Firmensitz in Bremen.
Bremen, 27.06.2013 Transparenz im Gesundheitswesen - dafür steht seit nunmehr 15 Jahren atacama I Software. Der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist bietet innovative Standardsoftware-Lösungen für Krankenkassen, Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Erdacht und entwickelt werden sie von 55 Mitarbeitern am Firmensitz in Bremen. GKV und Pflege im Fokus 1998 wurde das Unternehmen von Dr. Jürgen Deitmers und René Lenga gegründet. Die erste Software war atacama KFO, eine Fallmanagementlösung für die Kieferorthopädie, die ersten Kunden Landes-AOKen. „Als Partner des AOK Bundesverbandes konnten wir uns binnen kurzer Zeit als Marktführer im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) etablieren“, blickt Dr. Deitmers zurück. Auf dieser Basis wurde das Lösungsportfolio schrittweise ausgebaut und bildet heute die gesamte Prozesskette bei den genehmigungspflichtigen zahnärztlichen Leistungen ab, vom Zahnersatz über die Kieferorthopädie und parodontologische Leistungen bis hin zu konservierend-chirurgischen Leistungen und Services wie Beleglesung und qualifizierte Unterstützung bei der Fallbearbeitung. „Ergänzt haben wir das Portfolio um Module für den elektronischen Datenträgeraustausch (DTA), die Pflegeberatung und die häusliche Krankenpflege. Derzeit setzen mehr als 60 Kassen aus allen Bereichen der GKV die Lösungen ein“, so Lenga. Fünf Jahre nach der Gründung begann atacama Anfang 2003 ihren erfolgreichen Weg in den Markt für Pflegesoftware und Pflegewissen. Gesetzliche Regelungen zur Krankenhausfinanzierung erzeugen eine steigende Nachfrage nach IT-Lösungen in der Pflege, wobei dieser bis heute anhaltende Trend sich derzeit noch verstärkt. In Kooperation mit dem Institut für interdisziplinäre Alterns- und Pflegeforschung (iap) der Universität Bremen entstand seinerzeit apenio, die wissensbasierte Software für die Pflegeplanung und -dokumentation. Sie wird mittlerweile sowohl in Einrichtungen der Akutpflege wie auch der Langzeitbetreuung eingesetzt. „Seit 2011 ist apenio auch international im Einsatz. In Österreich und den Niederlanden konnten wir zusammen mit lokalen Partnern große und wegweisende Krankenhausprojekte stemmen. Im letzten Jahr haben wir in Wien unsere erste Auslandstochter gegründet. Interesse gibt es auch in Asien, auch in China führt die demografische Entwicklung zu rapide steigendem Pflegebedarf“, führt Dr. Deitmers aus. Um den Anwendern stets verlässliche Lösungen zu bieten, hat atacama ihr Qualitätsmanagement (QM) durch den TÜV Süd erfolgreich nach ISO 9001:2008 zertifizieren lassen. In einem kontinuierlichen Prozess möchte das Unternehmen seine Prozesse und Strukturen nachhaltig verbessern und so die Kundenorientierung weiter erhöhen. Dazu dienen regelmäßig Zufriedenheitsbefragungen zur Beratung und Betreuung, der Schulung und Einführung, der Termintreue und Zuverlässigkeit oder generell der Unterstützung im Projektverlauf. Gelebte Partnerschaften als Erfolgsgarant Wichtige Pfeiler des Erfolges von atacama und ihren Lösungen sind Partnerschaften. Der wichtigste im Bereich der GKV ist seit 2006 die BITMARCK Holding. Der größte Full-Service-Anbieter im IT-Markt der GKV zählt 85 Prozent aller gesetzlichen Krankenversicherungen zu seinen Kunden, aktuell etwa120 Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie Ersatzkassen mit rund 26 Millionen Versicherten. Weiterhin arbeitet atacama eng mit zahlreichen Rechenzentren, Servicegesellschaften und Distributionspartnern zusammen. „Im Gesundheitswesen profitieren wir primär von der Mitgliedschaft im Branchenverband der Healthcare-IT-Anbieter, bvitg, und der Mitarbeit im Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V. Das ist ein Netzwerk für Wertschöpfung, Versorgung, Qualifizierung und Forschung in der Gesundheitswirtschaft für die Metropolregion Bremen-Oldenburg. Einen praktischen Nutzen für die Anwender bietet die Kooperation mit vielen führenden Anbietern von Krankenhaus-Informationssystemen (KIS)“, erläutert Lenga. Im Jubiläumsjahr veranstaltet atacama auch wieder zwei Fachtagungen, eine für Krankenkassen und eine für Pflegeeinrichtungen. In diesem Rahmen wird im Oktober auch das 15-jährige Bestehen Anlass für Feierlichkeiten sein. Textumfang: 4.225 Zeichen atacama | Software GmbH Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ebenso wie bei Leistungserbringern. Mehr als 60 Krankenkassen nutzen für ihr Fallmanagement die webbasierte atacama | GKV Suite, GKV-Rechenzentren betreiben als Partner die Software in Mandantensystemen. Die wissensbasierten Softwarelösungen für Pflegeplanung und -dokumentation – apenio® und apenio® LZ – werden erfolgreich in zahlreichen Kliniken und Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt. Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de und www.apenio.de. atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
01. Jul 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nico Manthey (Tel.: +49 (0) 421 / 223 01-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 615 Wörter, 5150 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherun

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von atacama | Software GmbH


Wissen und Zusammenarbeit in der Pflegepraxis

IT-Pflegefachtag von atacama beleuchtet Zusammenwirken von Pflege und Technik

23.08.2013
23.08.2013: Bremen, 23.08.2013 Unter dem Titel "Wissen und Zusammenarbeit in der Praxis" veranstaltet der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist atacama | Software am 23. Oktober einen IT-Pflegefachtag. Das 15-jährige Firmenjubiläum ist dabei Anlass, die Tradition der Fachkongresse für die Pflege in Bremen wieder aufzunehmen. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen dabei von 10 bis 17 Uhr im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Pflegepraxis. Alle Vorträge beleuchten, wie Pflege und Technik zu aller Vorteil in Einklang gebra... | Weiterlesen

Antworten auf aktuelle Herausforderungen für Krankenkassen

Bei Tagesveranstaltung von atacama präsentieren Experten Lösungsansätze

23.08.2013
23.08.2013: Bremen, 22.08.2013 Wie können sich die jüngsten gesetzlichen Änderungen – beispielsweise das Patientenrechtegesetz (PatRG) und die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – auf die Prozesse bei Krankenkassen auswirken? Darüber informieren anerkannte Experten am 10. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf dem GKV Tag 2013 im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen. Veranstalter ist der Bremer IT-Dienstleister atacama | Software, der sein 15-jähriges Firmenjubiläum als Anlass nimmt, seine Tradition der Fachkongresse für die GKV wieder aufzunehmen. Bei den Fachvorträgen ga... | Weiterlesen

Heimat Krankenkasse wechselt zur atacama | GKV Suite

<strong>DTA-Modul war ein entscheidendes Auswahlkriterium</strong>

22.08.2013
22.08.2013: Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg und Wittlich betreut die Kasse mit mehr als 260 Beschäftigten über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. „Wir sind engagiert, leistungsstark und zuverlässig. Das erwarten wir auch von unserer Software. Deswegen haben wir uns für die neue Lösung entschieden“, führt Pahlitzsch aus. Die Heimat Krankenkasse nutzt nicht nur die Module Zahnersatz, Kieferbruch und Parodontose, sondern erledigt auch das Fallmanagement für kieferorthopädische Behandlungen mit der GKV Suite. Ein wichtiges Entscheidungskriterium war j... | Weiterlesen