info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
vitaliberty GmbH |

Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


vitaliberty startet beim B2run in Karlsruhe


Die vitaliberty GmbH aus Mannheim nimmt ihr Gesundheitsprogramm moove wörtlich und startet beim größten Firmenlauf in Karlsruhe. Der B2run zählt zu den größten Firmenläufen mit verschiedenen Stationen in ganz Deutschland und erfreut sich steigender Beliebtheit....

Mannheim/Karlsruhe, 04.07.2013 - Die vitaliberty GmbH aus Mannheim nimmt ihr Gesundheitsprogramm moove wörtlich und startet beim größten Firmenlauf in Karlsruhe. Der B2run zählt zu den größten Firmenläufen mit verschiedenen Stationen in ganz Deutschland und erfreut sich steigender Beliebtheit. Über 4000 Teilnehmer aus verschiedenen Firmen werden auch in diesem Jahr nach sechs Kilometern Schwerstarbeit dem Zieleinlauf in das Beiertheimer Stadion mit Spannung entgegensehen. Die Mitarbeiter der vitaliberty werden diesmal mit 20 Teilnehmern, vom Azubi bis zur Geschäftsführung, starten. Dabei wird auch der Einsatz der kürzlich gestarteten Bewegungs-Balance App nicht vergessen. Über die moove Bewegungs-Balance App können alle sportlichen Aktivitäten getrackt und nachverfolgt werden. Die zurückgelegten Strecken werden per GPS aufgezeichnet. Gesundheitsrelevante Daten wie Entfernungen, Geschwindigkeiten, verbrauchte Kalorien und Streckenprofile werden anschließend auf dem Smartphone angezeigt. Die Daten können zusätzlich an das moove Online-Portal übertragen werden und zeigen den persönlichen Fitnesszustand an. Es wird also spannend werden am 4. Juli. Dann werden auch die fittesten Unternehmen in den Rubriken KMU; Firma, Konzern gekürt Die Meinung von vitaliberty: "Der B2run ist für uns seit dem Start in 2012 zu einem Pflichtprogramm geworden, schließlich sollte man ja auch als Unternehmen im Gesundheitssektor mit gutem Beispiel vorangehen. Wir sind schon sehr gespannt, wer sich 2013 zu den fittesten Unternehmen zählen darf".

Über moove

Mit moove- Tu's für Dich bietet die Mannheimer vitaliberty GmbH seit 2011 individuell gestaltete Gesundheitslösungen an, welche die persönlichen Gesundheitsziele der Mitarbeiter fördern sowie die Gesundheitsbilanz und somit die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützen. Das zertifizierte Stress-Balance Programm beispielsweise, kombiniert innovative und wissenschaftlich anerkannte Methoden der Stressbewältigung und Prävention mit neuen Technologien. Rund um moove gibt es zahlreiche Aktionen und Kampagnen. Infos, Termine, Hintergründe: www.corporate-moove.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2412 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: vitaliberty GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von vitaliberty GmbH lesen:

vitaliberty GmbH | 28.08.2017

Der Norden in Bewegung - Die Challenge des Nordens startet bald, Anmeldung bis Anfang September

Von Hannover bis zur Küste - im gesamten Norden Deutschlands kommt im Herbst diesen Jahres Schwung in die Unternehmen. Bei der Challenge des Nordens der vitaliberty GmbH gehen zahlreiche Unternehmen an den Start, die ihre Mitarbeiter für mehr Gesun...
vitaliberty GmbH | 01.02.2017

Die Corporate Health Challenge geht in die zweite Runde

Mannheim / Bonn, 01.02.2017 - Im März 2017 heißt es wieder: Laufen was das Zeug hält – die Corporate Health Challenge startet am 27. März zum zweiten Mal. In einer gemeinsamen Initiative von EuPD Research und vitaliberty treten wieder Unternehm...
vitaliberty GmbH | 07.05.2015

HR Supporter 2015 - vitaliberty gewinnt den HR Supporter Award

Mannheim, 07. Mai 2015: Experten und Dienstleister, die Personaler in ihrer täglichen Arbeit unterstützen, gibt es zahlreiche. Doch wie erkennt man einen guten HR-Dienstleister? Die Passgenauigkeit der Produkte, die Kundenorientierung oder die Dien...