Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

dimedis GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Messe Karlsruhe setzt auf Digital Signage von kompas

(Foto: Lars Behrendt Fotografie)

25 Displays informieren über Veranstaltungen und leiten durch das Messegelände – Messe Karlsruhe vertraut auf kompas Digital Signage als Software – Janus Communication verantwortet Konzeption, Administration und Umsetzung

K
öln, den 15. Juli 2013 – Die Messe Karlsruhe hat für das Messegelände ihr Informations- und Wegeleitsystem grundlegend erneuert und nutzt mit kompas die bewährte Digital Signage Software von dimedis. Auf 25 Displays und drei LED Informationswänden (je 20 m²) erhalten die Besucher des Messegeländes aktuelle Informationen über anstehende Veranstaltungen und werden zielsicher im Gelände geleitet. Für die Konzeption, Planung und Umsetzung zeichnet die Agentur JANUS Communication aus Leinfelden verantwortlich.

Wilhelm Halling, Gründer und Geschäftsführer des Kölner Unternehmens dimedis erläutert die Bedeutung von Digital Signage für Messen und Kongresse: "Aktuelle Informationen auf einen Blick, das ist genau das, was Besucher von Messen und Kongressen erwarten. In der Hektik vor Ort ist die zentrale Stärke eines gelungenen Digital Signage Konzeptes, sich auf das Wesentliche zu beschränken und das attraktiv zu präsentieren. Dank unserer Digital Signage Software kompas kann die Messe Karlsruhe dynamische und statische Inhalte wie Veranstaltungskalender, Nachrichten, Twitter und Abfahrtspläne zuverlässig und einfach
kompas Digital Signage im Einsatz bei der Messe
darstellen. Das Digital Signage Konzept von JANUS Communication für das Messegelände wird durch die neue kompas Software optimal umgesetzt. Die Wegeleitung ist einfach und intuitiv".

Die Zusammenarbeit zwischen der Messe Karlsruhe und dimedis wird ausgebaut. Weitere kompas Digital Signage Systeme und Stelen sind geplant.

Denis Bernard, Geschäftsführer der projektverantwortlichen Vertriebsagentur JANUS Communication GmbH, erläutert das Digital Signage Projekt für die Messe Karlsruhe und begründet die Wahl der kompas Softwarelösung: "Wir haben uns im Rahmen der Aktualisierung der Steuersoftware des Karlsruher Besucherinformationssystems zwischen verschiedenen Softwareangeboten für kompas entschieden. Für die Messe Karlsruhe haben wir eine flexible Softwarelösung gesucht, die uns erlaubt verschiedene eigene Programmschnittstellen einzurichten und die unterschiedlichen Hardwarekomponenten des vorhandenen Besucherinformationssystems zu steuern. Zudem ist die Software stabil, sicher und intuitiv für den Redakteur zu nutzen. Die globale Administration des Besucherinformationssystems ist dank der Flexibilität der kompas Software möglich, egal ob drei LED-Informationswände (In- und Out-Door Bereiche), die interaktiven „mobilen“ Terminals oder die fest installierten Informationsdisplays angesteuert werden."

Weitere Informationen über die Messe Karlsruhe und das Kongresszentrum: www.messe-karlsruhe.de/messe_karlsruhe/veranstaltungsorte/kongresszentrum/index.php

Informationen zu JANUS Communication GmbH im Internet sind erhältlich unter www.janus-com.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2876 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Messe Karlsruhe setzt auf Digital Signage von kompas , Pressemitteilung dimedis GmbH

Unternehmensprofil: dimedis GmbH
Wir bieten als Softwareunternehmen erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Messelösungen und Besuchermanagement. Unsere Einlasslösung FairMate wird bereits erfolgreich von mehreren großen Messegesellschaften eingesetzt.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von dimedis GmbH


 
11.05.2020
Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Koelnmesse eine neue Leadtracking-App entwickelt, die erstmals zur internationalen Möbelmesse imm cologne Ende Januar eingesetzt wurde. Die Leadtracking-App erfasst digital Standbesucher auf Messen und Veranstaltungen. Die neue App wartet mit Funktionen auf, die weit über den Standard-Umfang einer Leadtracking-App hinaus gehen: Austeller können... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.04.2020
Köln, 24. April 2020 – Der Softwareanbieter dimedis bietet dem Handel nach den amtlichen Lockerungen des Lockdowns die digitale Einlasslösung "Visitor Control System" (ViCo) an. Die Stele wird am Eingang platziert und zählt die ein- und austretenden Besucher. In das Projekt ViCo bringt dimedis die langjährige Erfahrung im Einlass- und Besuchermanagement von Großveranstaltungen,... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
10.02.2020
Köln, 10. Februar 2020 – Der Softwareanbieter dimedis stellt auf der Weltleitmesse für den Handel EuroShop in Düsseldorf digitale und innovative Smart Retail Lösungen aus. Zudem hält Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, einen Vortrag mit dem Titel "Digital Signage im Handel - was funktioniert, was nicht?". Auf der Omnichannel Stage in Halle 6 | 03 wird Pa... | Vollständige Pressemeldung lesen