info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G Data Software AG |

AV-Comparatives zeichnet G Data InternetSecurity 2014 aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unabhängiges Testlabor vergibt 'Advanced +' für hervorragende Abwehrleistung


Eine Sicherheitssoftware gehört zur Grundausstattung jedes Internetnutzers ? andernfalls haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel. Für einen umfassenden Schutz im Netz muss daher jeder Anwender sorgen, wie auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich im...

Bochum, 01.08.2013 - Eine Sicherheitssoftware gehört zur Grundausstattung jedes Internetnutzers ? andernfalls haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel. Für einen umfassenden Schutz im Netz muss daher jeder Anwender sorgen, wie auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich im Zuge des aktuellen PRISM-Falls betont. Welches Internetsicherheitspaket aber schützt zuverlässig vor Computerschädlingen und allen anderen Online-Gefahren? Die Antwort liefert das unabhängige Testlabor AV-Comparatives mit dem aktuellen 'Real World Protection Test', bei dem 19 Sicherheitslösungen auf ihre Schutzwirkung hin getestet wurden. Das Ergebnis: G Data InternetSecurity 2014 überzeugte mit einer hervorragenden Schadcode-Erkennung und erhielt von den Testen daher die begehrte Auszeichnung 'Advanced +'.

Details Whole Product World Dynamic Real World Protection Test

Anzahl der getesteten Internet-Sicherheitspakte: 19 ? darunter G Data InternetSecurity 2014

Eingesetzte Computerschädlinge: 1.972

Test durchgeführt von AV-Comparatives ? www.av-comparatives.org

G Data: Gut gegen Geheimdienste

PRISM, Tempora und kein Ende in Sicht. Geheimdienste schnüffeln scheinbar nach Belieben und spionieren im großen Stil private Daten aus. Dabei haben sie starke Unterstützer: Viele amerikanische Firmen arbeiten eng mit NSA, CIA & Co. zusammen und halten in ihrer Software und in ihren Diensten Hintertürchen offen, um den Behörden ihre Schnüffeleien nach Belieben zu ermöglichen.

Da ist es gut, wenn man sich auf seine Sicherheitssoftware verlassen kann: Alle G Data Sicherheitslösungen werden in Deutschland nach strengsten Datenschutzstandards entwickelt. Von der Firewall bis zum sicheren Cloud-Speicher auf deutschen Servern bekommen Anwender mit G Data verlässlichen Schutz 'Made in Germany' - garantiert ohne Hintertürchen!

G Data InternetSecurity 2014

Die Security Suite bietet durch den Einsatz der brandneuen CloseGap-Technologie den bestmöglichen Sofortschutz vor Viren, Hackern, Spam und allen Gefahren im Internet. Der aktive Hybridschutz berücksichtigt auch länderspezifische Bedrohungen. Die Firewall arbeitet still im Hintergrund und bremst Anwender nicht aus. Die integrierte Kindersicherung schützt außerdem Kinder und Jugendliche vor jugendgefährdenden Webseiten.

?

Versionen und Preise

G Data InternetSecurity 2014 für 1 PC: empf. Verkaufspreis 34,95 Euro

G Data InternetSecurity 2014 für 3 PCs: empf. Verkaufspreis 44,95 Euro

Systemvoraussetzungen

PC mit Windows 8 / 7 / Vista (32/64Bit) mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher oder Windows XP (ab SP2, 32Bit), ab 512 MB RAM; CD- / DVD-ROM Laufwerk


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2713 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G Data Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G Data Software AG lesen:

G DATA Software AG | 20.01.2017

G DATA analysiert neuartige Ransomware

Bochum, 20.01.2017 - Die G DATA Sicherheitsexperten haben mit Spora einen neuartigen Erpressertrojaner analysiert und den Infektions- und Verschlüsselungsprozess detailliert untersucht. Das Schadprogramm verbreitet sich wie ein Wurm auf dem System u...
G DATA Software AG | 20.10.2014

G DATA: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt

Bochum, 20.10.2014 - 1,8 Millionen neue Computerschädlinge haben die Experten der G DATA Security Labs im ersten Halbjahr 2014 entdeckt. Das bedeutet: Alle 8,6 Sekunden ein neuer Computerschädling für Windows-PCs und Notebooks. In zwei Kategorien ...
G DATA Software AG | 17.10.2014

Malware infiziert Kassensysteme

Bochum, 17.10.2014 - Über 1000 Unternehmen in den USA sollen bereits mit einem Schadprogramm infiziert sein, das Daten von Point of Sales (PoS)-Systemen ausliest. Allein bei der Einzelhandelskette The Home Depot wurden zwischen April und September 2...