Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Dell bindet Drucker an Dokumenten-Management-Dienste in der Cloud an

Von Dell GmbH

Der neue Dell-Service Dell Document Hub ermöglicht den integrierten Zugriff auf zahlreiche File-Sharing-Dienste in der Cloud. Der Service steht direkt auf dem neuen Multifunktions-Farbdrucker C2665dnf zur Verfügung, dem ersten Gerät seiner Klasse mit...

Frankfurt am Main, 25.10.2013 - Der neue Dell-Service Dell Document Hub ermöglicht den integrierten Zugriff auf zahlreiche File-Sharing-Dienste in der Cloud. Der Service steht direkt auf dem neuen Multifunktions-Farbdrucker C2665dnf zur Verfügung, dem ersten Gerät seiner Klasse mit Smart-Document-Capture-Technologie.

Mit dem Dell Document Hub stellt Dell einen neuen Dienst für den einheitlichen Zugang zu gängigen Dokumenten-Management-Plattformen in der Cloud zur Verfügung. Außerdem hat das Unternehmen sechs neue Drucker im Portfolio: den Multifunktions-Farbdrucker C2665dnf (1), den Einzelfunktions-Farbdrucker C2660dn (2), die beiden Multifunktions-Schwarz-Weiß-Drucker B2375dnf (3) und B2375dfw (4), den A3-Multifunktions-Farbdrucker C7765dn (5) sowie den Multifunktions-Farblaserdrucker für Arbeitsgruppen C5765dn (6).

Anwender können mit dem Cloud-Service Dell Document Hub via Single-Sign-on mehrere Cloud-Plattformen gleichzeitig nutzen, um Inhalte zu erstellen, zu teilen und zu drucken. Die Verwaltung von Cloud-Dokumenten wird dadurch wesentlich vereinfacht. Zu den angebundenen Plattformen gehören Box, Dropbox, Google Drive, Microsoft SkyDrive und Microsoft SharePoint Online. Der Zugriff auf den Hub kann durch eine App auf Geräten mit den Betriebssystemen Windows 8, Windows 8.1 und Windows RT erfolgen. Außerdem lässt sich der Dienst direkt vom neuen Multifunktions-Farbdrucker C2665dnf aus nutzen.

Zahlreiche Maßnahmen sorgen für umfassende Sicherheit bei der Nutzung des Dell Document Hub. So sind die Einstellungen personalisierbar und bieten modernste Standards zur Absicherung von Datentransfers. Außerdem erfüllt das Rechenzentrum, in dem der Dienst betrieben wird, allgemein anerkannte Sicherheitsauflagen, und die Übertragung von Inhalten wird durch modernste Verschlüsselungs-Technologie geschützt.

Gescannte Unterlagen in editierbare Dateien umwandeln

Mit dem neuen Multifunktions-Farbdrucker C2665dnf bringt Dell das erste Modell seiner Klasse mit Smart-Document-Capture-Technologie auf den Markt. Anwender können damit gescannte Unterlagen via Cloud-OCR in editierbare Dateien umwandeln. Der Drucker ist mit zahlreichen Betriebssystemen kompatibel und bietet direkten Zugang zum Dell Document Hub.

Nutzern des neuen Druckers steht ein 4,3 Zoll großer Farb-Touchscreen zur Verfügung, mit dem sie das Gerät so bequem wie ein Smartphone bedienen können. Der C2665dnf ist außerdem NFC-fähig und unterstützt die Dell Mobile Print App für Android, AirPrint sowie Google Cloud Print Direct. Damit ermöglicht er mobiles Drucken über eine Vielzahl von Endgeräten. Darüber hinaus kann direkt vom C2665dnf aus an unterschiedliche Ziele wie FTP, E-Mail, USB oder PCs gescannt werden. Der automatische Dokumenteneinzug mit Duplex-Funktion des Druckers sorgt für schnelles Drucken und Kopieren, und eine umfassende Netzwerk-Sicherheits-Suite gewährleistet den Schutz der Daten.

Intuitiv bedienbare Schwarz-Weiß-Drucker

Auch die beiden neuen Multifunktions-Schwarz-Weiß-Drucker B2375dnf und B2375dfw sind an die Cloud angebunden und können direkt auf die Plattformen Google Drive und Microsoft SharePoint Online zugreifen. Ihr Repertoire umfasst außerdem einen 4,3-Zoll-Farb-Touchscreen, ein Duplex Automatic Document Feeder für schnelles Drucken und Kopieren sowie umfassende Sicherheits-Features. Die Geräte werden darüber hinaus mit der Dokumenten-Management-Software Nuance PaperPort 14 geliefert. Anwender können ihre Dokumente damit unkompliziert verwalten und an viele Ziele scannen, darunter auch Cloud-Dienste und -Plattformen.

Ebenfalls neu sind der A3-Multifunktions-Farbdrucker C7765dn und der Multifunktions-Farblaserdrucker für Arbeitsgruppen C5765dn. Die beiden Geräte kommen mit eingebauten Dokumenten-Management-Lösungen und erweiterten Sicherheitsfeatures für Netzwerkumgebungen. Der C7765dn eignet sich dabei besonders für große und mittelgroße Unternehmen, die hohe Volumen an A3-Ausdrucken benötigen. Der C5765dn erfüllt mit seiner hohen Qualität auch die anspruchsvollsten Druckanforderungen.

"Unternehmen benötigen eine einfache Möglichkeit, um in unterschiedlichen File-Sharing-Diensten in der Cloud Dokumente abzurufen und von dort zu drucken", sagt Dave McNally, Product Marketing Director EMEA bei Dell. "Unser neuer Dell Document Hub ermöglicht das, indem er direkt vom Drucker aus Zugang zu Cloud-basierten Daten bietet."

Preise und Verfügbarkeiten

Der Dell Document Hub steht ab 22. November zur Verfügung. Die neuen Drucker können ab sofort bestellt werden. Ihre Startpreise:

C2665dnf: 449 Euro (1)

C2660dn: 319 Euro (2)

B2375dnf: 389 Euro (3)

B2375dfw: 439 Euro (4)

C7765dn: 5.399 Euro (5)

C5765dn: 2.799 Euro (6)

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer, Urheberrechtsabgabe und Versand.

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: www.dell.de/d2dblog

(1) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-c2665dnf?c=de&l=de&s=bsd&cs=debsdt1&baynote_bnrank=0&baynote_irrank=1&~ck=dellSearch

(2) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-c2660dn?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

(3) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-b2375dnf?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

(4) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-b2375dfw?c=de&l=de&s=bsd

(5) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-c7765dn?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

(6) http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/dell-c5765dn?c=de&l=de&s=bsd&cs=debsdt1&baynote_bnrank=0&baynote_irrank=1&~ck=dellSearch

Diese Presseinformation und Bildmaterial können unter www.pr-com.de/dell abgerufen werden.

25. Okt 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5886 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Dell GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Dell GmbH


28.10.2014: Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) bekanntgegeben. Außerdem stellt Alienware den innovativen Alienware-Grafikverstärker vor, der Gamern eine Grafikleistung auf dem Niveau von Hochleistungsdesktops bietet.Durch die Kombination des Alienware 13 mit dem neuen Grafikverstärker von Alienware müssen Gamer nicht mehr zwischen einem tragbaren System für unterwegs und einem High-End-Gami... | Weiterlesen

27.10.2014: Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universität kann damit die Zeit für die Anmeldung von Studenten um 50 Prozent reduzieren. Während viele Anbieter von Identity- und Access-Management-Lösungen von ihren Kunden verlangen, zwischen Provisioning und Governance zu wählen, erfüllt der Identity Manager von Dell beide Aufgaben, so dass die Universität eine effiziente Identity- und Access-Ma... | Weiterlesen

24.10.2014: Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den Einsatz der Netzwerksicherheitslösungen von Dell Einsparungen von rund einer Million Dollar erzielt und damit die Basis für eine stabile, zuverlässige und adaptive Sicherheitsstrategie für die Büros auf der ganzen Welt geschaffen.Als Non-Profit-Organisation, die internationale Hilfsprojekte, wirtschaftliche Entwicklung sowie humanitäre und gem... | Weiterlesen