info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Google Germany GmbH |

Google und Axel Springer vereinbaren Zusammenarbeit bei der automatisierten Werbevermarktung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Google und der Vermarkter Axel Springer Media Impact (ASMI) haben eine enge Zusammenarbeit zur automatisierten Vermarktung von digitalen Werbeflächen vereinbart. Axel Springer Media Impact wird ab 2014 die Echtzeit-Vermarktung von Bereichen seines Portfolios...

Hamburg, 04.11.2013 - Google und der Vermarkter Axel Springer Media Impact (ASMI) haben eine enge Zusammenarbeit zur automatisierten Vermarktung von digitalen Werbeflächen vereinbart. Axel Springer Media Impact wird ab 2014 die Echtzeit-Vermarktung von Bereichen seines Portfolios über die Google-Plattform Doubleclick AdExchange ermöglichen. Von Google zugelieferte Display- und Textanzeigen werden somit die Monetarisierung dieser Seiten mit unterstützen.

Google ist mit seiner AdExchange-Plattform einer der führenden Anbieter von Real-Time-Bidding-Technologie. Real-Time-Bidding erhöht die Transparenz und Effizienz von Online-Werbung und ermöglicht Werbungtreibenden und Publishern die Optimierung ihrer Werbe- und Vermarktungsaktivitäten in Echtzeit.

Mit der auf mehrere Jahre angelegten Partnerschaft erweitern Google und Axel Springer ihre langjährige Zusammenarbeit in der Werbevermarktung. "Dass die Vermarktung redaktioneller Angebote von Verlagen im Internet und mobil noch stärker zunimmt, ist das erklärte Ziel unserer vielfältigen Partnerschaften mit Medienunternehmen - in den vergangenen Jahren wie auch in Zukunft. Die neue Vereinbarung mit der Vermarktungstochter von Axel Springer stellt dabei einen Meilenstein dar. Wir sind zuversichtlich, dass dieser Partnerschaft weitere mit anderen Medienhäusern folgen werden", sagte Philipp Justus, Managing Director von Google in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Axel Springer Media Impact

Axel Springer Media Impact bündelt die Vermarktung nationaler Medienangebote der Axel Springer AG und gehört zu den größten crossmedialen Vermarktern Deutschlands. Das Portfolio umfasst das nationale Anzeigengeschäft der Zeitungen, der Zeitschriften und digitaler Medien von Axel Springer und Partnern. Der Geschäftsbereich schafft mit einer der größten Reichweiten auf dem deutschen Medienmarkt zudem die Voraussetzungen dafür, dass diese Medien zu individuellen und innovativen Kommunikationslösungen vernetzbar sind.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2034 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Google Germany GmbH lesen:

Google Germany GmbH | 25.01.2017

Ob Magischer Adventskalender oder #Zeitschenken: Deutschlands beliebteste YouTube-Werbespots 2016 handeln von der Weihnachtszeit

Hamburg, 25.01.2017 - Falls man für 2016 ein Motto festlegen möchte, dann wäre es wohl „Es weihnachtet sehr“. Gleich drei der zehn bei Deutschen am beliebtesten Werbevideos stellten dieses Thema in den Mittelpunkt. Am erfolgreichsten tat dies ...
Google Germany GmbH | 04.11.2013

Ingress verlässt am 14. Dezember 2013 das Beta-Stadium

Hamburg, 04.11.2013 - Wir von Niantic Labs bei Google freuen uns sehr euch heute mitzuteilen, dass unser größter Meilenstein seit der Einführung von Ingress nur noch wenige Tage entfernt ist: Am 14. Dezember 2013 geht nicht nur unser in weltweit 3...
Google Germany GmbH | 20.09.2013

"Merkel-Raute" und "Steinbrück-Finger" oft bei Google gesucht

Berlin, 20.09.2013 - Wonach suchen die Deutschen in der Woche vor der Wahl bei Google? Politik-digital.de und Google haben ausgewertet, welche Begriffe in Verbindung mit den beiden Spitzenkandidaten und deren Parteien in den sieben zurück liegenden ...