Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grundig Business Systems verstärkt EMS-Team

Von Grundig Business Systems GmbH

Servicedienstleistungen runden EMS-Angebot ab

Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der führenden bayerischen Anbieter von Electronic Manufacturing Services (EMS), erweitert das eigene EMS-Team um zwei Mitarbeiter. Neu bei GBS ist der 32-jährige Herbert Wackenhut. Der Wirtschaftsingenieur...

Bayreuth, 05.11.2013 - Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der führenden bayerischen Anbieter von Electronic Manufacturing Services (EMS), erweitert das eigene EMS-Team um zwei Mitarbeiter. Neu bei GBS ist der 32-jährige Herbert Wackenhut. Der Wirtschaftsingenieur verstärkt das Team als Vertriebsmitarbeiter. Wackenhut hat zuvor bereits drei Jahre für einen EMS-Dienstleister in Baden-Württemberg gearbeitet und bringt somit Erfahrungen aus der EMS-Branche mit. "Wir freuen uns, mit Herbert Wackenhut einen Mitarbeiter für uns gewonnen zu haben, der entsprechende Marktkenntnisse vorweist und schon erfolgreich auf diesem Gebiet gearbeitet hat", sagt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein.

Das EMS-Geschäft bei GBS wachse kontinuierlich. Um neue Projekte optimal zu managen und gezielt zu steuern, übernimmt darüber hinaus Stefan Pausch die Position eines Projektmanagers für EMS. Der gelernte Kommunikationselektroniker ist bereits seit 1995 bei GBS tätig, war zuletzt Teamleiter für die Fertigung und kennt daher die internen Prozesse im Unternehmen.

EMS-Leistungsspektrum um Servicedienstleistungen erweitert

GBS ist ganz auf Wachstum ausgerichtet: So hat das Unternehmen in diesem Jahr bereits eine Million Euro in die Fertigung investiert und beispielsweise einen neuen Bestückautomaten, eine SIPLACE SX1, für die Bestückung von 01005-Bauelementen gekauft. Zusätzlich hat GBS das eigene Leistungsspektrum der Auftragsfertigung um den Bereich Servicedienstleistungen erweitert.

"Als Hersteller von Sprachlösungen fertigen wir seit über 50 Jahren unsere eigenen Produkte und verfügen daher über etablierte Service-Strukturen. Von unserer Erfahrung im Bereich Service können jetzt andere Firmen profitieren", so Hollstein. Die EMS-Dienstleistungen des Unternehmens umfassen somit nun Projektmanagement, Entwicklung, Beschaffung, Serienfertigung, Montage, Qualitätsmanagement, Verpackung, Logistik und den Kundendienst beziehungsweise Service. Wer Servicedienstleistungen von GBS in Anspruch nehmen möchte, muss jedoch nicht bei dem Bayreuther Traditionsunternehmen fertigen lassen. "Unsere Zielgruppen sind vor allem kleine mittelständische Unternehmen aus der Elektro- und Elektronikbranche und sehr vertriebsorientierte Firmen, bei denen der Service bisher eine kleine Rolle spielt", sagt Hollstein. Servicedienstleistungen, die GBS beispielsweise anbietet, sind neben Reparaturen, das Ersatzteil- und Reparaturmanagement, der Hotline-Service, die Online-Anbindung von Service-Centern, das Implementieren von Prozessen für Warenrücksendungen, Logistik und Lagerservice, Schulungen, das Erstellen und Pflegen von Datenbanken, das Erstellen von Benutzerhandbüchern sowie das Qualitätsmanagement.

05. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 1)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2769 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Grundig Business Systems GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Grundig Business Systems GmbH


Allround-Ärztelösung: Nuance erweitert Partnerschaft mit Grundig Business Systems

Spracherkennungsspezialist Nuance Communications erweitert die langjährige Partnerschaft mit dem deutschen Diktiergerätehersteller und Lösungsanbieter Grundig Business Systems.

01.07.2014
01.07.2014: Bayreuth, 01.07.2014 - Grundig Business Systems (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, hat die vertragliche Erweiterung der langjährigen Partnerschaft mit Nuance Communications auf den Healthcare-Bereich erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen hat bereits die Dragon Medical Practice Edition integriert und vertreibt diese seit Mai 2014 als digitale Diktierlösung mit vollintegrierter Spracherkennung unter dem Namen "DigtaSoft Voice medical". "Die Spracherkennungslösung wurde speziell für das medizinische Diktat und unsere Hardware-Produkte angepasst"... | Weiterlesen

Central Voice Transcriber: Ein "Umweg" wird zur Abkürzung

Zentrale Offline-Spracherkennung erhöht Diktatdurchsatz

05.05.2014
05.05.2014: Bayreuth, 05.05.2014 - Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, bietet ab sofort eine neue Spracherkennungslösung an. Der Central Voice Transcriber (CVT) ermöglicht die Offline-Spracherkennung zentral im Netzwerk, sodass die Spracherkennung der Diktate aller Autoren an einem oder auch mehreren leistungsfähigen, zentralen Rechnern erfolgt. Voraussetzung für den Einsatz des CVT ist die Software DigtaSoft Voice. Sie basiert auf der führenden Erkennungssoftware von Nuance Communications. Der CVT eignet sich vor allem für ... | Weiterlesen

Eine Bürolegende wird 60

Neu: Stenorette in trendigem Schwarz

25.02.2014
25.02.2014: Bayreuth, 25.02.2014 - Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, feiert 2014 das 60-jährige Jubiläum der Stenorette. Das analoge Diktiergerät kam 1954 das erste Mal auf den Markt und ging seitdem - in vielen Generationen - fast 4,5 Millionen Mal über den Ladentisch. "Wegen ihrer grünen Farbe erhielt die erste Stenorette den Beinamen ,Laubfrosch'. Sie entwickelte sich schnell zum Verkaufsschlager und zum Synonym für eine moderne Büroausstattung", erzählt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein.Während die Stenorette a... | Weiterlesen