Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Innovationsstärke von IPO.Plan beeindruckt EU-Generaldirektor Crespo

Von IPO.Plan GmbH

Dem EU-Kommissionsvertreter wurden drei innovative Erfolgsmodelle - darunter IPO.Plan - präsentiert

In Baden-Württemberg sind viele innovative mittelständische Unternehmen ansässig, die Erfolgsgeschichte geschrieben haben. Der EU-Generaldirektor Daniel Calleja-Crespo folgte der Einladung, sich selbst ein Bild davon zu verschaffen. IPO.Plan war unter...

Leonberg, 20.11.2013 - In Baden-Württemberg sind viele innovative mittelständische Unternehmen ansässig, die Erfolgsgeschichte geschrieben haben. Der EU-Generaldirektor Daniel Calleja-Crespo folgte der Einladung, sich selbst ein Bild davon zu verschaffen. IPO.Plan war unter den drei Firmen, die sich als Erfolgsmodelle präsentieren durften.

IPO.Plan-Geschäftsleitungsmitglied Werner Dürr stellte Crespo die hauseigenen Innovationen aus dem Bereich Fabrik- und Produktionsplanung vor. Besonders beeindruckt zeigte sich der EU-Generaldirektor vom 3D-Erfassungsroboter IPO.Eye. Damit wird die Erfassung von Produktionsumgebung revolutioniert: In kürzester Zeit kann das Produktionsumfeld dreidimensional durch eine neue Technologie erfasst werden. Dies dauerte seither Wochen, bis verwertbare Daten verfügbar waren und war sehr kostenintensiv.

Herr Crespo bezeichnete IPO.Eye als leuchtendes Beispiel für die Innovationskraft des baden-württembergischen Mittelstandes. Die Region Stuttgart hat weltweit die höchste Dichte an Patentanmeldungen und gibt fast doppelt so viel Geld für Forschung und Entwicklung aus, als die anderen Regionen in Europa.

"Wir haben uns über die Vorteile des gemeinsamen EU- Binnenmarktes unterhalten, der es auch kleinen Firmen ermöglicht, international tätig zu sein. Die ersten Anfänge der EU sind ja gerade erst 50 Jahre alt und haben wesentlich dazu beigetragen, dass in Europa seit nunmehr fast 70 Jahren Frieden herrscht. Wir waren uns einig, dass Europa auch auf politscher Ebene weiter in die Richtung "Vereinigte Staaten von Europa" ausgebaut werden sollte.", so Werner Dürr.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ipoplan.de

20. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1714 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IPO.Plan GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 3

Weitere Pressemeldungen von IPO.Plan GmbH


01.10.2018
01.10.2018: Leonberg, 01.10.2018 (PresseBox) - IPO.Plan GmbH simuliert flexible Zellfertigung erstmals mit realen Daten! Erstes Kunden-Projekt bereits erfolgreich absolviert.Erste Ergebnisse auf der Motek 2018:Vorstellung für Vertreter der Presse an der Eröffnungspressekonferenz am 8. Oktober – 11Uhr.Ansprechpartner für Fragen in Halle 7 – „Arena of Integration“ – Stand 7525.Weitere Informationen unter www.flexcell.infoDetails und handfeste Zahlen am 8. Innovationsforum 2018 – 8. Oktober:Keynote „flexible Zellfertigung – die Zukunft der Fahrzeugmontage?“Vortragende: Dr. Daniel Küpper... | Weiterlesen

06.09.2018: Leonberg, 06.09.2018 (PresseBox) - Das 8. Innovationsforum am 8. Oktober 2018 in Kornwestheim bei Stuttgart steht ganz unter dem Leitgedanken „always | focused | available“. Im Kongresszentrum „Das K“ geht es an diesem Tag um Projektzusammenarbeit, Logistikoptimierung sowie die Fabrik der Zukunft. In spannenden Vorträgen, interaktiven Workshops und Kurzschulungen werden Planern, IT-Verantwortlichen und Entscheidern gewinnbringende Ideen und Tools zur Optimierung Ihres Arbeitsalltags vorgestellt und können auch gleich ausprobiert werden.In der Keynote „always | focused | available... | Weiterlesen

Lager als Supermarkt:4D-Planung sorgt für effiziente Platznutzung

Neues Release des 4D-Planungswerkzeugs IPO.Log bietet neues Feature zur Lagerplanung / Planung ist von Arbeitsprozessen losgelöst

01.04.2014
01.04.2014: Leonberg, 01.04.2014 - Das 4D-Simulations- und Planungswerkzeug IPO.Log ist für seine schnelle und effiziente Produktionsplanung bekannt. Werker, Material und Abläufe können damit per Knopfdruck optimiert werden, damit kosteneffiziente Montage stattfinden kann. Auf Kundenwunsch wurde nun der Bereich Lager- bzw. Supermarktplanung stärker ins Visier genommen.Das neue Release enthält eine Funktion zur Lagerplanung ohne den Bezug zwischen Materialien und Arbeitsgängen herzustellen. Bei der Montageplanung ist die Frage " wer braucht welches Material zu welchem Arbeitsgang" ausschlaggebend, um... | Weiterlesen