Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Hytera Mobilfunk erhält Auftrag für modernes Kommunikationssystem der Leipziger Verkehrsbetriebe

Von Hytera Mobilfunk GmbH

Für die Leipziger Verkehrsbetriebe erneuert der Generalunternehmer Trapeze Group in Kooperation mit dem Integrator Comtechnik Funk das bestehende Kommunikationssystem und realisiert ein modernes Betriebsleitsystem. Im Rahmen dieser Erneuerung erhielt...

Bad Münder, 26.11.2013 - Für die Leipziger Verkehrsbetriebe erneuert der Generalunternehmer Trapeze Group in Kooperation mit dem Integrator Comtechnik Funk das bestehende Kommunikationssystem und realisiert ein modernes Betriebsleitsystem. Im Rahmen dieser Erneuerung erhielt Hytera Mobilfunk vergangene Woche den Auftrag, das bestehende TETRA-Funksystem zu erweitern.

Hytera Mobilfunk vergrößert das bestehende TETRA-Funksystem um eine redundante Vermittlungseinheit und drei TETRA-Funkbasisstationen DIB-500 R4.1, inklusive einer Outdoor-Basisstation für den Einsatz in einer Bahnstation. Das TETRA-Funksystem ist über die eigene, multifunktionale A-CAPI-Schnittstelle in die vorhandene ITCS-Infrastruktur integriert. Neben dem Funksystem ist Hytera Mobilfunk auch für Projektmanagement, Planung, Konfiguration, Inbetriebnahme sowie die Dokumentation verantwortlich.

Im Rahmen der Erweiterung wird die gesamte Kommunikationslösung zwischen den Fahrzeugen und der Leitstelle sowie den Anzeigen an den Haltestellen modernisiert. Das TETRA-Funksystem der LVB überträgt in Echtzeit die Fahrgast- und Anschlussinformationen in die Fahrzeuge, wo sie auf den vorhandenen Multifunktions-Displays dargestellt werden. Weiterhin wird das TETRA-Funksystem für die Kommunikation zwischen den Fahrzeugen und der Leitstelle sowie den Anzeigen an den Haltestellen genutzt.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe betreiben mit 13 Straßenbahn- und 61 Buslinien den öffentlichen Personennahverkehr im Großraum Leipzig. Damit befördert der LVB jährlich etwa 135 Millionen Fahrgäste. Das neue Kommunikationssystem bietet den Fahrgästen ein optimiertes Leistungsangebot mit kürzeren Reisezeiten und besseren Informationen und trägt damit zum Reisekomfort bei. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Hytera Communications Ltd.

Hytera ist ein führender Hersteller und Lieferant professioneller drahtloser Kommunikationssysteme und hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden weltweit optimale und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Hyteras Kunden sind professionelle Anwender in den Bereichen Regierung, Öffentliche Sicherheit, Transport- und Versorgungsunternehmen sowie Firmen- und Geschäftskunden.

Hytera hat ein weltweites Vertriebsnetz mit drei Tochtergesellschaften in den USA, UK und Deutschland und verfügt weltweit über mehr als 20 Büros und 600 Vertriebspartner. Hytera Communications Ltd. hat weltweit rund 2.500 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 118 Mio. ?

26. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2625 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Hytera Mobilfunk GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 5

Weitere Pressemeldungen von Hytera Mobilfunk GmbH


HMF konzentriert seine Stärken als Komplettausrüster für professionelle Kommunikationslösungen

Hytera Mobilfunk (HMF) hat zu Beginn des Jahres das Channel-Business in eine eigene Gesellschaft übertragen. Zu diesem Zweck wurde die Hytera Communications Germany GmbH (HCG) gegründet.

10.06.2021
10.06.2021: Bad Münder, 10.06.2021 (PresseBox) - Die Experten für Professionellen Mobilfunk aus Bad Münder konzentrieren so ihre Stärken als ganzheitlicher Anbieter von einsatzkritischen Kommunikationslösungen.HMF bietet damit seinen Kunden den perfekten Baukasten für maßgeschneiderte und sichere Funklösungen aus einer Hand – optimal abstimmbar für Kleinunternehmen bis hin zu landesweiten Anwendungen. Die neue Gesellschaft HCG befasst sich ausschließlich mit dem Handelsgeschäft und bietet ihren Kunden weiterhin als Endgeräte-Lieferant die bewährte Hytera-Produktqualität.„HMF vereint als ... | Weiterlesen

16.09.2014: Bad Münder, 16.09.2014 - Mit der neuen PD3-Serie erweitert die Hytera Mobilfunk GmbH ihr Produktportfolio um DMR-Handfunkgeräte im praktischen Hosentaschenformat.Die PD3-Serie ist das neueste Mitglied im Hytera-Produktportfolio und bewirbt einen komplett neuen Markt. Die zwei DMR-Funkgeräte PD355 und PD365 sind für den alltäglichen Einsatz in Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel gedacht.Bei der Serie steht besonders das gute Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Mit ihrem modernen, kompakten Design und durch ihr geringes Gewicht sind die Funkgeräte ein kompetenter Begleiter im ... | Weiterlesen

08.09.2014: Bad Münder, 08.09.2014 - Mit der PD6-Serie erweitert Hytera sein Produktportfolio für den professionellen Einsatz von DMR-Handfunkgeräten.Nach der erfolgreichen Einführung des PD605 setzt der weltweit renommierte Mobilfunkhersteller Hytera seine Arbeit an der PD6-Serie fort und erweitert sie um zwei Produkte. Das PD665 sowie das PD685 sind für den professionellen Einsatz konzipiert und mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet.Beide Funkgeräte sind in gewohnter PD6-Serien-Manier durch ihren Aluminium-Metallrahmen sehr leicht und robust. Ein Display erleichtert die Bedienung der Funk... | Weiterlesen