Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Der Solnhofener Lithostein

Von SSG Solnhofen Stone Group GmbH

Eine Steinqualität, die einst die Welt der Bilder revolutionierte

Der Solnhofener Naturstein wurde 1798 mit der Erfindung der Lithografie schlagartig weltberühmt. Eine Erfindung von Alois Senefelder, die die Welt der Bild-Kommunikation revolutionierte, wie einst die Erfindung des Buchdrucks die Verbreitung von Texten. Heute ist dieser legendäre Stein nicht nur bei Künstlern als Lithostein gefragt, sondern weltweit als exklusiver natürlicher Bodenbelag.
Jede Drucktechnik benötigt eine Druckvorlage, also ein Medium mit dem Inhalt, der gedruckt werden soll. Beim Steindruck wird dafür ein Lithografiestein verwendet. Solnhofener Naturstein, ein extrem harter Plattenkalk, gilt als das weltweit beste Material für lithografische Druckplatten. Auch wenn die Zeit der Lithografie als Massendruckverfahren längst vorbei ist, eine Technik, die erstmals einen im Text integrierten Bilderdruck zu vernünftigen Kosten ermöglichte, ist diese Drucktechnik von Künstlern nach wie vor sehr gefragt. Sämtliche Lithografiesteine, die weltweit heute zum Einsatz kommen, stammen von der Solnhofen Stone Group, dem Marktführer bei den Solnhofener Platten für Architektur und Bau. Diese Lithoqualität belegt auch die herausragenden technischen Eigenschaften dieser Naturstein-Legende, die schon von den Römern als hochwertiger Boden- und Wandbelag verwendet wurde und sich als natürlich-ökologisch-ästhetischer Bodenbelag mehr denn je weltweit großer Beliebtheit erfreut. Die Solnhofener Platten sind wärmespeichernd, abriebfest, rutschsicher und - im Unterschied zu Graniten etc. - absolut strahlungsfrei. Die Ökobilanz dieser Naturstein-Legende ist sogar besser als bei jedem anderen Naturstein. Denn die Gewinnung der Solnhofener Platten wird von Hackstockmeistern in Handarbeit erledigt und erfordert so natürlich viel weniger Energie als bei anderen Steinen. Auch die berühmte naturraue ebene Oberfläche des Solnhofener Natursteins gibt es bei keinem anderen Stein der Welt. Die einzigartigen Oberflächenbilder der Platten sind durch individuelle Farbigkeit, durch Rauheit, baumartige Strukturen (Dendriten) und Versteinerungen geprägte Unikate. Bekannt wurde der Solnhofener auch durch außerordentliche Fossilienfunde, wie beispielsweise den Fund des Urvogels Archäopteryx, der weltweit Aufsehen erregte. Solnhofener zeigt seine ganze Schönheit im Innenbereich als exklusiver Boden- und Wandbelag. Aufgrund seiner extremen Strapazierfähigkeit ist Solnhofener für private Häuser genau so ideal geeignet wie für öffentliche und gewerbliche Gebäude. Wegen seiner Trittsicherheit ist das auch der ideale Belag für Nassbereiche und Küchen. Die Oberflächen gibt es bruchrau, angeschliffen, feingeschliffen und antik gebürstet. Er ist einfach zu verlegen, leicht zu reinigen und extrem dauerhaft. Weitere Informationen über den legendärsten Kalkstein der Welt gibt es unter: www.solnhofen-natursteine.com SSG Solnhofen Stone Group GmbH, Maxberg 1, 91807 Solnhofen Tel.: +49(0)9145 601-300, info@ssg-solnhofen.de, www.solnhofen-natursteine.com
18. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2623 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SSG Solnhofen Stone Group GmbH


Outdoor-Keramik im Stile einer Natursteinlegende

Feinsteinzeug für Terrassen im Solnhofener Look

13.04.2016
13.04.2016: Dem Original bis ins Detail nachempfunden Das Feinsteinzeug „SolKer Outdoor“ ist dem weltberühmten Solnhofener Naturstein bis ins Detail nachempfunden. Die Oberflächenstruktur und die lebendig-warme Farbgebung des originalen Vorbilds bleiben dabei erhalten. Anders als bei vielen Fliesen in Natursteinoptik, deren Oberflächendesign oft durch „Zoomen“ eher diffus ist. „Auch bei der Terrassengestaltung steigt die Nachfrage nach großen Formaten, die dank spezieller Herstellungsverfahren auch erfüllt werden“, erklärt Reiner Zähler von der Solnhofen Stone Group (SSG). Die großform... | Weiterlesen

Design trifft Natur

Großformatiges Feinsteinzeug im Naturstein-Look für innen und außen

21.10.2015
21.10.2015: Schon vor 2000 Jahren verwendeten die Römer die Natursteinrarität, die nur im Naturpark Altmühltal vorkommt, als hochwertigen Baustoff. Bis heute in umweltfreundlicher Handarbeit abgebaut, wurde Solnhofener Naturstein als Lithographiestein und durch spektakuläre Fossilienfunde wie den Archaeopteryx zur Legende. Im Innenausbau machte er sich als idealer Boden- und Wandbelag weltweit einen Namen. Heute ermöglichen moderne Produktionsverfahren die Herstellung eines hochwertigen Feinsteinzeugs, das selbst Fachleute kaum vom Naturstein-Original unterscheiden können. Denn die lebendig-warme Fa... | Weiterlesen

Designerfliesen in Natursteinoptik

Stilvoll, ausgewogen, unvergänglich

25.06.2013
25.06.2013: Das neue Designer-Feinsteinzeug zeichnet sich nicht nur durch Ästhetik, sondern auch durch außergewöhnliche technische Eigenschaften aus. Mit diesen innovativen Fliesen sind beispielsweise außergewöhnlich große Formate möglich, 60 x 60 cm und mehr. Diese Fliesen sind außerdem kratz- und abriebfest sowie frostbeständig. Das Herstellungsverfahren ist umweltschonend. Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit eignen sich die SolKer-Platten nicht nur für innen, sondern auch hervorragend für den Außenbereich, für Terrassen und Clip-Fassaden. Durch die nahezu identische optische Anmutung ... | Weiterlesen