Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

whatever mobile erweitert Geschäftsführung

Von whatever mobile GmbH

Marvin Hackstein unterstützt beim weiteren Wachstum

Die whatever mobile GmbH hat mit Marvin Hackstein (37) seit Mitte November einen weiteren Geschäftsführer. Er übernimmt die Verantwortung für den Bereich Finanzen und bringt zudem seine umfassende Expertise rund um Vertriebssteuerung und -controlling...

Hamburg, 19.12.2013 - Die whatever mobile GmbH hat mit Marvin Hackstein (37) seit Mitte November einen weiteren Geschäftsführer. Er übernimmt die Verantwortung für den Bereich Finanzen und bringt zudem seine umfassende Expertise rund um Vertriebssteuerung und -controlling in die Weiterentwicklung des Unternehmens ein.

Mit der Erweiterung der Geschäftsführung gibt whatever mobile ein deutliches Signal zum weiteren Ausbau des Unternehmens. Die Verstärkung auf Geschäftsführerebene entlastet die bisherigen Geschäftsführer Michael Lützenkirchen und Dan Schwarzlmüller und stellt die Weichen für eine weitere Internationalisierung.

Der Diplom-Kaufmann Hackstein kommt von der zweitgrößten Schweizer Bank, der Credit Suisse (Deutschland) AG. Dort hat er in den vergangenen sechs Jahren als Vice President mittelständische Unternehmer in strategischen Fragen auf Eigentümerebene beraten. Zuvor war er zwei Jahre als Berater bei der Frankfurter Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC AG tätig. Seine berufliche Karriere startete er bereits während seines BWL-Studiums als Assistent der Geschäftsführung bei der RWE Umwelt AG. In dieser Position war er in Köln, Prag und London tätig.

"Marvin Hackstein passt hervorragend zu whatever mobile", freut sich Michael Lützenkirchen über die Verstärkung. "Mit seiner Unterstützung sind wir bestens aufgestellt für unseren weiteren Weg des Wachstums und der Internationalisierung."

19. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1471 Zeichen. Artikel reklamieren

Über whatever mobile GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von whatever mobile GmbH


whatever mobile hebt Filmprojekt 'Augenhöhe' über Finanzierungsschwelle

Unterstützung für den Wertewandel in Unternehmen

12.09.2014
12.09.2014: Hamburg, 12.09.2014 - Fairness und Innovation, Eigenverantwortung und Zusammenarbeit - das sind die Werte einer neuen, anderen Arbeitswelt. Werte, die bei der whatever mobil GmbH gelebt werden. "Augenhöhe" ist ein Filmprojekt über genau dieses Neuland der Arbeitswelt. Es geht darum, wie wir im 21. Jahrhundert leben und arbeiten wollen: selbstbestimmt, eigenverantwortlich, wertschätzend, respektvoll. Kurz: auf Augenhöhe. Mit der gestrigen Spende über die Crowd-Funding Plattform "Startnext" hat whatever mobile das Projekt über die Fundingschwelle von 30.000 Euro gehoben.Für ein selbstbest... | Weiterlesen

whatevermobile.hiv ist live

Für jeden Klick eine Spende an ein HIV-Projekt

27.08.2014
27.08.2014: Hamburg, 27.08.2014 - Seit gestern Abend ist die Homepage der whatever mobile GmbH auch unter der Domain whatevermobile.hiv erreichbar. Damit trägt der Mobile Solution Provider ab heute die "digitale Rote Schleife" und sorgt so für mehr Aufmerksamkeit für den Kampf gegen den Immunschwäche-Virus HIV. Gleichzeitig wird mit der Domainendung ".hiv" dieser Kampf auch finanziell unterstützt, denn für jeden Klick auf whatevermobile.hiv geht eine kleine Spende an ein ausgewähltes HIV-Projekt.Top-Level-Domain für rein sozialen ZweckHinter der Idee mit der digitalen Roten Schleife steckt der gem... | Weiterlesen

Das Geheimnis hinter erfolgreichen Teams

Stefanie Cortinovis referiert über 'Diversität als Erfolgsfaktor'

02.07.2014
02.07.2014: Hamburg, 02.07.2014 - Binnen kürzester Zeit und sehr flexibel auf sich ändernde Kundenanforderungen reagieren können - das ist essentiell im schnelllebigen Mobilfunkmarkt und für die Produktentwicklung eine echte Herausforderung. Dieser Herausforderung begegnete die whatever mobile GmbH, indem sie auf agile Entwicklungsmethoden umstellte. Das war der Beginn eines größeren Veränderungsprozesses, denn "Agilität" rückte auch in den anderen Unternehmensbereichen in den Fokus. Im Mittelpunkt dabei: die Produkt-Teams. "Es ist unser Ziel, die Verantwortung für unsere Produkte komplett in di... | Weiterlesen