Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bio-Solar-Haus: Architektenhäuser für Individualisten

Von Bio-Solar-Haus GmbH

Viele Neubaugebiete könnten auch als Typenhaus- oder Musterhauspark durchgehen. Architektenhäuser zum Festpreis bieten hier einen entscheidenden Vorteil: Kompromisslos individuell und einzigartig.

Architektenhäuser: Eigenheime für Individualisten

Um sich den Traum eines einzigartigen Hauses zur erfüllen, entscheiden sich viele angehende Bauherren für ein Architektenhaus. Gegenüber Typenhäusern, die aufgrund von bereits erstellter Statik und Detailplänen feste Grundrisse und Dimensionen verfügen, werden Architektenhäuser der Firma Bio-Solar-Haus vom Fundament bis zum First individuell geplant und gestaltet. Dabei beginnt alles mit dem Erwerb eines geeigneten Grundstücks. Während der darauf folgenden Planungsphase kann der künftige Hausbesitzer all seine Ideen und Vorstellungen in die Planung einbringen. Für eine sowohl energetisch als auch persönlich optimale Ausrichtung sorgt das Planungsbüro der Firma Bio-Solar-Haus.

Architektenhaus: Individuelles Haus zum Festpreis

Entgegen der weitläufigen Praxis vieler Architekturbüros legt man bei Bio-Solar-Haus besonderen Wert auf die gemeinsame Grundrissplanung. Dabei können angehende Bauherren während eines Probewohnaufenthalts im Musterhauspark St. Alban in entspannter Atmosphäre auf einem Großbildschirm den Fortschritt Ihrer Hausplanung mitverfolgen. So kann gewährleistet werden, dass alle Wünsche und Vorstellungen direkt berücksichtigt werden und keine Architektenhäuser - Entwürfe "für den Papierkorb" produziert werden. Steht die Planung, erhält der Kunde innerhalb weniger Tage ein persönliches Festpreisangebot für sein Architektenhaus.

Ab dem ersten Spatenstich steht dann jeden Bauherren ein Ingenieur als Bauleiter zur Seite. Dabei überwacht und koordiniert er alle beauftragten Gewerke und steht gleichzeitig mit Rat und Tat für geplante Eigenleistungen zur Seite.

Bei Architektenhäusern von Bio-Solar-Haus sind angehende Bauherren zusätzlich komplett frei bei der Wahl der Bauweise, ganz gleich ob in Stahl/Holz oder in Holzbauweise. Dank dem patentierten Haus-im-Haus-Prinzip ist weder eine Lüftungsanlage noch Dampfbremsen oder Dampfsperren notwendig. Interessierte können der sehr umfangreich gestalteten Website des Unternehmens alle Informationen zu der ökologischen Bauweise entnehmen.

Im firmeneigenen Musterhauspark in St. Alban bietet das Unternehmen die Möglichkeit an, in einem von insgesamt 6 Architektenhäusern zur Probe zu wohnen, um sich von dem angenehmen Raumklima selbst überzeugen zu können.

07. Jan 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Kirch (Tel.: 0636292270), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2837 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 4

Weitere Pressemeldungen von Bio-Solar-Haus GmbH


11.09.2014: Wer sich für den Passivhaus-Bau interessiert trifft zwangsläufig auf Begriffe wie "luftdichte Gebäudehülle", "Lüftungsanlage" oder "Blower-Door-Test". Dabei soll die Summe aller Maßnahmen dafür sorgen, dass die Wärme im Winter im Haus bleibt und nicht mehr durch z.B. Fensterlüftung oder Schlitze verloren geht. Doch die Passivhaus-Bauweise hat auch ihre Kehrseite: Schadstoffe und besonders der Wasserdampf, der in jedem Haus durch Kochen, Duschen usw. entsteht, können das Haus auf natürlichem Wege nicht mehr verlassen. Um einer erhöhten Konzentration, und damit einer Schimmelbildu... | Weiterlesen

08.08.2014: Der Fertighaus-Markt ist groß und entsprechend unübersichtlich. Es bedarf also in jedem Fall einer umfangreichen Recherche zu den unterschiedlichen Bauweisen und Angeboten. Da ist die Rede von einer Photovoltaikanlage oder einer thermischen Solaranlage, von einer Wärmepumpe oder Erdwärme sowie von einer zentralen oder dezentralen Lüftungsanlage gefolgt mit den Worten "gesund", "ökologisch" und "natürlich". Mit entsprechenden Gütesiegeln werden diese Aussagen in der Regel zusätzlich untermauert. Doch was zeichnet ein ökologisches Fertighaus aus? Neben schadstofffreien, möglichst c... | Weiterlesen

21.07.2014: Wie werden die hohen Energiekosteneinsparungen bei einem Passivhaus erreicht? Konventionelle Häuser verlieren bis zur Hälfte der im Winter erzeugten Wärme durch Undichtigkeiten und eine unzureichende Dämmung. Gleichzeitig entweicht durch längeres Lüften über Fenster und Türen zusätzlich wertvolle Wärme. Hier setzt der Passivhaus-Standard an: Durch eine extreme Dämmung und der wasserdampfdichten Gebäudehülle sollen Transmissionsverluste minimiert werden. Um das Risiko von Tauwasserschäden zu minimieren und gleichzeitig Verluste durch Fensterlüftung zu vermeiden, werden Lüftun... | Weiterlesen