Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Nachlese DEUBAUKOM 2014

Von ORCA Software GmbH

ORCA Software GmbH präsentierte auf der DEUBAUKOM 2014 in Essen die Innovationen der neuen Version ORCA AVA 2014. Das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von Bauleistungen überzeugt durch den logischen Aufbau...

Neubeuern, 20.01.2014 - ORCA Software GmbH präsentierte auf der DEUBAUKOM 2014 in Essen die Innovationen der neuen Version ORCA AVA 2014. Das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von Bauleistungen überzeugt durch den logischen Aufbau und die anwenderorientierte Struktur. Neue, technisch und optisch topaktuelle Oberflächenelemente unterstützen und führen den Planer komfortabel und zielorientiert. Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören die Implementierung zahlreicher Prüf- und Kontrollfunktionen, die unter der Registerkarte Suchen & Prüfen gebündelt sind. Hier stehen nun differenzierte Abfragen zur Verfügung, es ist aber auch die Definition individueller Suchabfragen möglich. Ganz neu konzipiert ist auch die Seitenansicht, so dass der Anwender das gewählte Layout direkt in der Druckvorschau wechseln, anpassen und ergänzen kann. Auch der Datenaustausch wurde in ORCA AVA 2014 wesentlich vereinfacht. Für den GAEB-Export sind die Profile der unterschiedlichen Austauschphasen bereits vordefiniert. Der Anwender wählt über den Abfrage-Assistenten nun sicher und schnell das gewünschte Format je nach Verwendungszweck, z.B. für die Online-Vergabe. ORCA AVA 2014 unterstützt bereits das Format GAEB XML 3.2. Über die neue Schnittstelle GAEB DA XML D80 können nun auch neutrale Leistungsverzeichnis-Daten ohne Menge und mit unterschiedlichen Preisinformationen übernommen werden. ORCA AVA 2014 bietet als Alternative zu PDF die Ausgabe als XPS-Datei an. Für die Datenübernahme aus Anwendungen, die keine GAEB-Schnittstelle haben, ist die neue Textzerlegefunktion konzipiert. Der Text Finder, der VOB-konforme Leistungspositionen beim Import einheitlich in einem eigenen Dialog darstellt, wurde erweitert. Zu den bisherigen Importformaten GAEB, DATANORM, StLK/StLB ist nun auch die Übernahme von sirAdos Texten möglich. Auch ausschreiben.de, das zweite Angebot der ORCA Software GmbH, punktete mit dem Relaunch der Benutzeroberfläche und zahlreichen neuen Funktionen. In der Online-Datenbank findet der Besucher aktuell über 573.000 Ausschreibungstexte von Bauproduktherstellern aus den verschiedensten Gewerken sowie kommerziellen Textanbietern. Die moderne Optik, die klare Struktur und die leistungsstarke Suche führen schnell zu dem gewünschten Text. Zum Download kann der Planer zwischen den aktuellen GAEB Formaten und Word, Excel, RTF, PDF, Text, DATANORM 5 und ÖNORM wählen. Die neuen, erweiterten Optionen im Export-Dialog sind nun den entsprechenden Formaten direkt zugeordnet. In Excel können zum Beispiel Formeln übergeben werden, in GAEB XML kann der Anwender direkt zwischen einer Ausgabe als Leistungsverzeichnis, Kostenanschlag oder Angebotsaufforderung wählen. Auch der Download und der Versand der Texte per E-Mail sind nun schneller und komfortabler. In ORCA AVA und zahlreiche weitere AVA-Anwendungen ist die Datenübernahme auch direkt per Drag&Drop in das Leistungsverzeichnis möglich. Bis zu 7.000 Besucher täglich bestätigen, dass sich ausschreiben.de als Arbeitsmittel und Informationsdatenbank etabliert hat.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3129 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ORCA Software GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 8

Weitere Pressemeldungen von ORCA Software GmbH


Umnutzung und Sanierung eines ehemaligen Montagehochhauses

Projekterweiterungen im laufenden Planungs- und Bauprozess kostensicher realisiert mit ORCA AVA

26.02.2019: Neubeuern, 26.02.2019 (PresseBox) - Technologieunternehmen mit langer Tradition und dem Standort Deutschland verpflichtet, gibt es immer weniger. Um sich international behaupten zu können, gehen viele von ihnen ins Ausland. Das Unternehmen Kathrein ist eines jener Technik-Schmieden, die auch nach fast 100 Jahren Geschichte noch immer fest mit dem Standort Rosenheim verwurzelt sind – auch, wenn längst nicht mehr nur dort produziert wird.Umbau und Sanierung statt Abriss und NeubauDie Anfänge des Unternehmens liegen in einer Rosenheimer Kellerwerkstatt, in der Firmengründer Anton Kathrein 1... | Weiterlesen

20.12.2018: Neubeuern, 20.12.2018 (PresseBox) - Neben der rasant fortschreitenden Technik ändern sich im Laufe der Zeit auch Arbeitsabläufe und Terminologien. Deshalb wurden in ORCA AVA 23 sowohl neue technische Features realisiert, als auch der Look angepasst.Die Navigationsleiste in ORCA AVA orientiert sich am zeitlichen Ablauf der Leistungsphasen. Nun wurden neue Gruppierungen vorgenommen, die den Aufbau übersichtlicher und die Bedienung intuitiver machen. Dabei wurde die Navigationsleiste optisch und begrifflich modernisiert.Die Adressverwaltung wurde technisch komplett überarbeitet, so dass nun a... | Weiterlesen

10.07.2014: Neubeuern, 10.07.2014 - Die gemeinsame Ausrichtung von ORCA Software GmbH und PROJEKT PRO GmbH eröffnet ganz neue Perspektiven für Architekten und Ingenieure. ORCA Software GmbH ist mit ORCA AVA, dem Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, führend im Bereich AVA. PROJEKT PRO GmbH ist mit seiner Softwarelösung für die administrativen, organisatorischen und wirtschaftlichen Aufgaben in Architektur- und Ingenieurbüros bestens etabliert.Die beiden Anwendungen, die einen erheblichen Teil der Arbeitsabläufe im Planerbüro abdecken, können nun ausgewählte Informationen ge... | Weiterlesen