Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mehr Flexibilität für Anbieter von Zutrittskontrolllösungen

Von Elatec GmbH

Elatec RFID Systems auf der Embedded World

Elatec RFID Systems, Spezialist für die Entwicklung von RFID-Lese- und -Schreibsystemen sowie RFID-Transpondern, stellt auf der Embedded World (25.-27. Februar 2014) aus. Am Stand 4-470j der Messe Nürnberg zeigt Elatec Module der TWN3- und TWN4-Familien....

Puchheim, 28.01.2014 - Elatec RFID Systems, Spezialist für die Entwicklung von RFID-Lese- und -Schreibsystemen sowie RFID-Transpondern, stellt auf der Embedded World (25.-27. Februar 2014) aus. Am Stand 4-470j der Messe Nürnberg zeigt Elatec Module der TWN3- und TWN4-Familien. Deren Besonderheit: Sie decken alle gängigen RFID-Standards in einem Gerät ab. Die TWN4-Module unterstützen zusätzlich NFC (Near Field Communication). Die Migration von Bestandssystemen von einem zum anderen RFID-Standard wird mit Multistandard-Readern wesentlich vereinfacht. Auf Migrationsszenarien zielen weitere Messeexponate des RFID-Spezialisten: Adapter-Boards, über die moderne Lesegeräte an bestehende Verkabelungen angeschlossen werden können und die so aufwendige Verkabelungsarbeiten in den Gebäuden der Kunden vermeiden.

Als erste Vertreter einer neuen Reihe von Adapter-Boards für den Multifrequenz-/Multistandard-Reader TWN4 zeigt Elatec auf der Embedded World 2014 einen Wandleser mit Ethernet-Schnittstelle. Weitere Boards mit Wiegand-, Clock/Data-, RS422/485- und CAN-Schnittstellen werden in den kommenden Monaten folgen. Die Adapter-Boards helfen Systemanbietern und -integratoren, wenn bei Anwendern im Bereich der Zutrittskontrolle ältere oder herstellerspezifische Schrittstellen im Einsatz waren und dennoch kostengünstig auf deren Verkabelung aufgesetzt werden soll.

TWN4: Unerreicht vielseitig und bereits mit NFC

Daneben können Messebesucher die neueste Generation von Elatec Multistandardlesemodulen begutachten sowie ein neues Starter Kit. Das "TWN4 Tech Tracer Kit" bietet Hardware und Software für die Entwicklung von Multistandardlösungen und dient auch der Identifikation von Transpondern unbekannter Standards.

Mit den innovativen Konzepten seiner Multistandardleser feiert Elatec seit Jahren Erfolge in seinem schnell wachsenden Kundenkreis von Systemanbietern und -integratoren. Hersteller von Zutrittskontrolllösungen können mit diesen ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand Kundenwünschen zum Einsatz spezieller Transponder entsprechen. Der neue TWN4 macht auf ihn basierende Lösungen flexibel einsetzbar und damit aus Anbieter- wie aus Kundensicht besonders attraktiv und zukunftssicher. So vereint das Reader-Modul viele klassische und aktuelle RFID-Standards inklusive NFC auf einer Platine und ist damit für den größten Teil aller denkbaren Anwendungen und Migrationsprojekte gerüstet.

Multistandard und Multifrequenz

Der TWN4 verbindet 125kHz-, 134,2kHz- und 13,56MHz-Technologien und ist verfügbar in den Versionen TWN4 MIFARE® NFC und TWN4 LEGIC NFC. Systemanbieter sind beim Einsatz des TWN4 in eigenen Lösungen und Lesegeräten bereits auf den internationalen Vertrieb vorbereitet. Elatec hat für die Module alle Zulassungen eingeholt, die für den Verkauf und die Installation in den wichtigsten Exportländern außerhalb der EU erforderlichen sind.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2946 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Elatec GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 7

Weitere Pressemeldungen von Elatec GmbH


11.02.2021: München, 11.02.2021 (PresseBox) - Elatec, einer der TOP 3-Anbieter weltweit für RFID-Technologie, blickt trotz der aktuell schwierigen Bedingungen durch die Corona-Pandemie positiv in die Zukunft. Das Unternehmen setzt für das laufende Jahr auf weiteres Wachstum. Gemeinsam mit langjährigen Partnern werden neue, ganzheitliche Lösungen entwickelt, die von der Analyse bis zur Integration optimal am Bedarf des Kunden orientiert sind.Die Weichen für das weitere Wachstum hat das Unternehmen im letzten Jahr gestellt: Schlüsselpositionen wurden neu besetzt, die Internationalisierung vorangetrie... | Weiterlesen

12.02.2019: Puchheim, 12.02.2019 (PresseBox) - Ein kompaktes Lesegerät für den Geräteeinbau, mit dem eine Vielzahl von Identifikationslösungen realisiert werden kann – das ist TWN4 Palon Panel von Elatec. Der Multistandard-RFID-Reader erlaubt es Systemherstellern und -integratoren, die kontaktlose Identifikation und Authentisierung unabhängig von den beim Kunden verwendeten Transpondern in ihren Lösungen zu integrieren. Das Gerät unterstützt alle gängigen RFID-Technologien der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie 13,56 MHz. Durch die Unterstützung von NFC und BLE können zudem Mobiltelefon... | Weiterlesen

23.10.2018: München, 23.10.2018 (PresseBox) - Elatec stellt mit dem TWN4 Palon ein weiteres Produkt der bekannten Multistandard-RFID-Reader-Reihe TWN4 vor. Durch den kompakt gehaltenen Aufbau als OEM-Modul eignet sich der TWN4 Palon ideal für die Integration in Geräte und hinter Frontplatten. Viele Schnittstellen wie RS232, RS485 oder auch Wiegand und Clock/ Data stehen zur Verfügung. Ein umfangreiches Toolset ermöglicht die komfortable Konfiguration des RFID-Lesers für Zeiterfassungs-, logische Zugriffs- und Authentisierungslösungen.Mit TWN4 Palon werden alle gängigen RFID-Technologien der Freque... | Weiterlesen