Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

IHSE ermöglicht den Anschluss von lokaler CPU an Konsolenseite

Von IHSE GmbH

Die IHSE GmbH, weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte zum Schalten und Verlängern von Computersignalen, bietet neue Extender mit CPU-Anschluss am Arbeitsplatz. KVM-Extender zum Verlängern von Computersignalen bestehen in der Regel...

Oberteuringen, 29.01.2014 - Die IHSE GmbH, weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte zum Schalten und Verlängern von Computersignalen, bietet neue Extender mit CPU-Anschluss am Arbeitsplatz.

KVM-Extender zum Verlängern von Computersignalen bestehen in der Regel aus zwei Teilen: Die CPU Unit wird eingangsseitig an den Rechner angeschlossen, die CON Unit ausgangsseitig an Peripheriegeräte wie Bildschirm, Tastatur und Maus. Das erlaubt die Befreiung des Arbeitsplatzes von lauten, platzraubenden Computern, die unangenehme Abwärme erzeugen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, durch die Zwischenschaltung eines KVM-Matrixswitches ein vollständiges Schaltnetzwerk zu erstellen, das den Zugriff von unterschiedlichen Konsolen auf sämtliche verbundene Rechner zulässt.

Die strikte Trennung von Ein- und Ausgangsseite erleichtert das Arbeiten enorm, kann aber in Kombination mit mobilen Geräten wie Notebooks oder Tablet-PCs zu Problemen führen, da CPU und Peripherie bei solchen Geräten untrennbar verbunden sind. Zur Lösung des Problems bietet IHSE die erfolgreiche Extenderserie Draco vario mit lokalem CPU-Anschluss am Arbeitsplatz.

Dank der neuen Draco vario CON Units mit lokaler CPU-Unterstützung lassen sich verschiedene Anwendungsarten kombinieren. Ein lokaler Rechner, beispielsweise ein Notebook, wird direkt mit der CON Unit verbunden, die nun sowohl auf entfernte Rechner als auch auf die lokale CPU zugreifen kann. Die CON Unit dient in diesem Fall zusätzlich als KVM-Switch, der das Umschalten zwischen den Geräten ermöglicht. Bildschirm, Tastatur und Maus am Arbeitsplatz können somit auch für die Bedienung des lokalen Rechners verwendet werden, während optionale Lautsprecher bzw. Kopfhörer das analoge Audiosignal des lokalen Rechners wiedergeben. Das schafft höchste Flexibilität und sorgt für einen größeren Arbeitskomfort.

Verschiedene Varianten der Extender erlauben den Einsatz sämtlicher Audio- und Videoschnittstellen, darunter HDMI und DVI. Zudem können Audiosignale sowohl über HDMI als auch über eine digitale Audioschnittstelle geschaltet werden. Zur Erhöhung der Ausfallsicherheit stehen für alle Extender der Draco vario-Serie auch redundante Versionen zur Verfügung.

IHSE präsentiert den neuen Extender mit lokalem CPU-Anschluss auf der Konsolenseite zusammen mit der gesamten Palette von IHSE Extendern auf der ISE in Amsterdam, 4.-6. Februar 2014, Stand-Nr. 10 - P136.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 4 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2490 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IHSE GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 2

Weitere Pressemeldungen von IHSE GmbH


17.04.2014: Oberteuringen, 17.04.2014 - Die IHSE GmbH, ein weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte zum Schalten und Verlängern von Computersignalen, stellt die neue, hochflexible Draco vario Repeater-Familie vor. Die Geräte der neuen Produktfamilie eignen sich zur Erhöhung der Signal-Reichweite und zur Medienwandlung. Damit sind sie ideal zur Überbrückung von Draco tera-Switchen in Havariefällen geeignet.Mit KVM-Extendern werden Computersignale bis zu 140 m über Cat X und bis zu 10 km per Glasfaserkabel verlängert. Zur Erhöhung der Reichweite dienen Repeater, mit deren Einsat... | Weiterlesen

03.02.2014: Oberteuringen, 03.02.2014 - Die neuen Glasfaservarianten der KVM-Matrixswitch-Serie Draco tera compact vervollständigen das Spektrum der kompakten IHSE-Switche. Für jeden Anwendungsbereich steht somit ein optimal bestückter Kompakts-witch zur Verfügung.Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte wie Switche und Extender zum Schalten und Verlängern von Computersignalen. Matrixswitche ermöglichen das Umschalten zwischen verschiedenen Computern und entfernten Konsolen (Tastatur, Maus, Monitor und andere Peripheriegeräte).Die erfolgreiche KVM-Matrixswi... | Weiterlesen

30.01.2014: Oberteuringen, 30.01.2014 - Die IHSE GmbH gibt heute die Einführung von neuen Draco vario-Extendern für die Verlängerung von Videosignalen in DVI-Dual Link- Auflösungen und die Übertragung von DVI- Signalen für zwei Bildschirme über ein Datenkabel bekannt.Mit KVM-Extendern lassen sich die Computer von den Ein- und Ausgabegeräten räumlich bis zu 10 km trennen - ohne Verzögerungen oder merkbaren Qualitätsverlust bei der Signalübertragung selbst in den höchsten Auflösungen.Der neue Draco vario Dual-Head ermöglicht über eine einzige Cat-X- oder Glasfaser- Kabelverbindung zur Signal... | Weiterlesen