Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tyco Retail Solutions löst RFID-Patentstreit mit Round Rock Research LLC

Von Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH

Die Beilegung des Streits ermöglicht die Bereitstellung lizenzierter Lösungen für Kunden aus dem Einzelhandel

Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com), ein zu Tyco Integrated Fire & Security gehörender namhafter Anbieter von integrierten Store Performance Solutions und Sicherheits-Lösungen für den Einzelhandel, hat mit Round Rock Research LLC ein Patentabkommen...

Ratingen, 30.01.2014 - Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com), ein zu Tyco Integrated Fire & Security gehörender namhafter Anbieter von integrierten Store Performance Solutions und Sicherheits-Lösungen für den Einzelhandel, hat mit Round Rock Research LLC ein Patentabkommen über RFID-Lösungen abgeschlossen. Tyco Retail Solutions bietet RFID-basierte Inventory Intelligence Lösungen zur Warenbestandsanalyse und -verwaltung wie RFID-Lesegeräte, -Antennen und -Etiketten der Marke Sensormatic und TrueVUE-Software. Durch das Abkommen wird eine weltweite Lizenz für die RFID-Patente von Round Rock bereitgestellt. Diese Lizenz ermöglicht es Tyco und seinen Kunden, weiterhin innovative RFID-Lösungen einzusetzen. Die Unterzeichnung dieses Abkommens mit Round Rock ist ein bedeutender Schritt, um diese Lösungen weltweit voranzubringen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

- Im Januar 2012 leitet Round Rock ein Verfahren gegen eine Reihe von Unternehmen einschließlich einiger Kunden von Tyco Retail Solutions ein und behauptet, dass deren RFID-Lösungen die RFID-Patentrechte von Round Rock verletzen.

- RFID-Lösungen können die Bestandsverwaltung und Prozesseffizienz entscheidend verbessern und so zu wesentlichen betrieblichen Optimierungen führen. Durch den Rechtsstreit drohte jedoch die Einführung von RFID-Lösungen im Einzelhandel blockiert zu werden.

- Tyco Retail Solutions hat mit Round Rock eine einvernehmliche Lösung erzielt, die das vollständige RFID-Produktportfolio abdeckt und den Kunden einen Weg zeigt, RFID-Lösungen frei von den Patentansprüchen von Round Rock einzusetzen.

- Dieses Lizenzabkommen mit Round Rock ist gebührenpflichtig und nicht exklusiv. Dadurch erhalten andere Anbieter von RFID-Lesegeräten und -Etiketten die Möglichkeit, ähnliche Vereinbarungen zu erzielen und so Anwendern eine Vielzahl an verfügbaren Optionen zu bieten. Zusätzlich erlaubt die Lizenz Kunden, von Tyco erworbene Lesegeräte für Etiketten zu verwenden, die sie von Tyco oder anderen lizenzierten Lieferanten gekauft haben.

"Einzelhändler vertrauen seit fast 50 Jahren auf Tyco-Produkte", so Nancy Chisholm, Vice President und General Manager von Tyco Retail Solutions. "Tyco wird auch in Zukunft erheblich in Forschung und Entwicklung investieren, um Produkte sowohl im Hardware- als auch im Softwarebereich voranzubringen. Unser Engagement für technologische Innovationen ist der Eckpfeiler unseres Geschäfts. RFID-basierte Inventory Intelligence Lösungen sind ein Hauptschwerpunkt. Dieses Abkommen mit Round Rock bietet unseren Kunden aus dem Einzelhandel einen klar vorgezeichneten Weg, um unsere neuen RFID-basierenden Lösungen einzusetzen: frei von den Patentansprüchen von Round Rock und ohne Geschäftsunterbrechungen aufgrund möglicher Rechtsstreitigkeiten."

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2866 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Tyco Integrated Fire & Security Holding Germany GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 4