Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neues Führungsteam im Vertrieb an Bord

Von Neschen AG

Bückeburg, 3. Februar 2014 - Neschen verstärkt sich mit zwei erfahrenen Führungskräften im Vertrieb und treibt die Restrukturierung des Unternehmens voran. Im Vordergrund steht die jeweils stärkere Eigenständigkeit der Produktion und der Vertriebseinheiten. So soll die Produktion unter der Marke Neschen Coatings in Bückeburg notwendige Digitaldruck-, Klebe- und Schutzmedien herstellen, während die Handelsaktivitäten unter der Marke Filmolux gebündelt werden. Der Handelszweig der Neschen-Gruppe wird durch weltweiten Produkteinkauf sowie durch Verbesserung der Informations- und Warenlogistik seinen Service für die Kunden im Viscom- und Buchschutzmarkt deutlich verbessern.
Seit Anfang dieses Jahres sind Oscar Mateo und Sven Schlobohm an Bord. Oscar Mateo wird in der zu gründenden Filmolux Deutschland GmbH die Geschäftsführung übernehmen und damit den Vertrieb von Handelsprodukten in Deutschland verantworten. Sven Schlobohm hat die neue Bereichsleiterfunktion "Leiter Vertrieb Neschen" innerhalb der Neschen Coatings inne und damit die Vertriebsverantwortung für Neschen-Produkte an Distributeure und Tochtergesellschaften im Rahmen des Intercompany-Geschäfts. Oscar Mateo (48) stammt aus dem Rheinland (Düren in der Nähe von Köln) und startete nach der Lehre zum Industriekaufmann bei der Feinpapierfabrik Gebr. Hoesch seine Berufslaufbahn. Bis 1996 arbeitete er für die Sihl AG, dem börsennotierten Mutterkonzern von Hoesch, in Südeuropa und Südamerika. Danach war Oscar Mateo bei Schleicher & Schüll in Einbeck weltweit für den herkömmlichen und den digitalen Fine Art-Bereich sowie technische Papiere verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Neschen leitete er den Print-Bereich Deutschland beim Papiergroßhandel Antalis sowie zuletzt das Marketing und den Vertrieb bei May und Spies in Düren. Heiko Kirstein, bisher Verkaufsleiter Deutschland, wechselt in den Vertrieb Filmolux Deutschland und übernimmt die neu geschaffene Funktion des Key Account Managers. Sven Schlobohm (49), geboren in Kassel, begann nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften im Deutschlandvertrieb des Papierkonzerns Arjo Wiggins seinen beruflichen Werdegang. Nach Stationen in Österreich und Wiesbaden, wo er mit der Leitung der DACH-Region betraut war, leitete er das Customer Service Center in Belgien. Später übernahm Sven Schlobohm die Vertriebsleitung für Spezialpapiere einschließlich der Profit & Loss-Verantwortung für diesen Geschäftsbereich, darunter auch die Operationen in China. Im Anschluss an seine 20-jährige Tätigkeit bei Arjo Wiggins betreute er erfolgreich europaweite Vertriebs- und Marketingprojekte für Unternehmen aus dem Mittelstand sowie Start-Ups. Bei Neschen Coatings ist Sven Schlobohm nun als Leiter Neschen Vertrieb für das Distributeurs- und Intercompany-Geschäft zuständig. Die Neschen AG ist vom 13. bis zum 15. Februar auf der Wetec 2014 in Stuttgart (Halle 8, Stand B32) und vom 16. bis zum 20. Februar auf der EuroShop 2014 in Düsseldorf (Halle 10, Stand H21) vertreten. Bild: Foto Oscar Mateo http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/Oscar_Mateo.jpg Bild: Foto Sven Schlobohm http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/Sven_Schlobohm.jpg Neschen AG, Bückeburg - Neschen Coatings und Neschen Filmolux Im Bereich der Funktionsbeschichtung von bahnförmigen Materialien entwickelt die Neschen AG zeitgerechte und kostenadäquate Beschichtungslösungen für jede Anforderung. Die Produktion unter der Marke Neschen Coatings in Bückeburg stellt Digitaldruck-, Klebe- und Schutzmedien her, während die Handelsaktivitäten unter der Marke Filmolux gebündelt sind. Die Filmolux Vertriebsorganisationen bieten ihren Kunden durch einen weltweiten Produkteinkauf und effiziente Informations- und Warenlogistik neben Neschen-Produkten ein breites Sortiment und hohen Service im Viscom- und Buchschutzmarkt. Die zirka 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Neschen AG erwirtschafteten 2012 einen Jahresumsatz von 96 Millionen Euro weltweit. www.neschen.com Bei Abdruck Beleg erbeten Pressekontakt: Neschen AG Frank Seemann Leiter Marketing / Kommunikation Windmühlenstr. 6 31675 Bückeburg Telefon: +49 5722 207-253 Telefax: +49 5722 207-77-253 F.Seemann@neschen.de www.neschen.com PRX Agentur für Public Relations GmbH Ralf M. Haaßengier Kalkhofstraße 5 70567 Stuttgart Telefon 0711/71899-03/04 Telefax 0711/71899-05 ralf.haassengier@pr-x.de www.pr-x.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Seemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3843 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Neschen AG

Die Neschen AG ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Coatings mit einem weltweiten Vertriebsnetz.

Die Produktpalette im Bereich Graphics reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.

Ein weiterer zentraler Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.

Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 2

Weitere Pressemeldungen von Neschen AG


08.12.2014: Bückeburg, 8. Dezember 2014 - Die Neschen AG hat ihren Showroom vom Stammwerk Bückeburg in die Neschen-Zentrale  verlegt und komplett neu aufgebaut. Besucher können sich dabei selbst von der hohen Qualität der Materialien überzeugen, die Haptik testen, wie auch deren Weiterverarbeitung mit den entsprechenden Kaschiermaschinen beobachten. Anfang 2015 steht noch eine Erweiterung des Showrooms an. Mit dem Umzug des Showrooms befindet sich dieser nun in der Hans-Neschen-Straße in Bückeburg. Für die In-House-Präsentation wurde der gesamte  Messestand von der Fespa 2014 inklusive Material... | Weiterlesen

Neschen mit neuem Produktionsleiter

Kai Tittgemeyer seit Oktober beim Bückeburger Druckmedienspezialisten

19.11.2014: Bückeburg, 19. November 2014 - Kai Tittgemeyer hat Anfang Oktober die Stelle des Produktionsleiters bei der Neschen AG übernommen. Der 46-Jährige hat bereits seit 24 Jahren Erfahrung in der Druckindustrie. Er ist spezialisiert auf unterschiedlichste Bereiche dieser Branche, kennt sich somit in den gängigen Druckverfahren Tiefdruck, Offset sowie Digitaldruck aus und hatte bereits Leitungspositionen in der Produktion inne.Herr Tittgemeyer legte nach der Fachhochschulreife den Grundstein für seine Laufbahn mit einer Ausbildung zum Druckvorlagenhersteller und einem Fachstudium, das er als "St... | Weiterlesen

Neschen Kooperationspartner von

Brancheninitiative des Fachverbands für Medienproduktioner soll Know-how bündeln

23.10.2014: Bückeburg, 23. Oktober 2014 - Auf der Viscom 2014 in Frankfurt wird die Neschen AG erstmals als Mitglied der Brancheninitiative "go visual" vertreten sein. Das Bückeburger Unternehmen stellt zusammen mit anderen Mitgliedern auf dem Stand H55 "go visual" in Halle 3.0 aus. Ins Leben gerufen wurde die Initiative vom Fachverband Medienproduktioner (f:mp.). Der f:mp. möchte mit der Initiative "go visual" Branchenwissen bündeln, zukunftsweisende Trends identifizieren und neue Potenziale eröffnen. Sie soll Wissen rund um Technologien der visuellen Kommunikation fördern und verbreiten. Ziel ist ... | Weiterlesen