Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wachstumskurs: Nürnberger MES-Hersteller Cosmino sucht Fachleute

Von COSMINO AG

Der Nürnberger Manufacturing-Execution-System-Lieferant Cosmino wächst weltweit und investiert in zusätzliche Mitarbeiter

Seit 25 Jahren ist die Cosmino AG Partner der Fertigungsindustrie für die Themen MES, MDE, BDE und CAQ. Um die gestellten Aufgaben zukünftig noch schneller und noch zuverlässiger zu erledigen, wird an Standorten weltweit in neue Mitarbeiter und Wachstum...

Nürnberg/Manila, 03.02.2014 - Seit 25 Jahren ist die Cosmino AG Partner der Fertigungsindustrie für die Themen MES, MDE, BDE und CAQ. Um die gestellten Aufgaben zukünftig noch schneller und noch zuverlässiger zu erledigen, wird an Standorten weltweit in neue Mitarbeiter und Wachstum investiert. So wurden am Standort Manila drei neue Mitarbeiter für die Region Südostasien gewonnen, um in Zukunft international besser aufgestellt zu sein. Auch in Nürnberg will Cosmino weiter wachsen und ist derzeit auf der Suche nach drei Fachleuten mit Erfahrung im MES-Umfeld, um das Team vor Ort zu verstärken.

In den vergangenen Jahren ist die Mitarbeiterzahl von Cosmino kontinuierlich gewachsen, um für die Anforderungen der Industriekunden die passende Software und umfassenden Service bereitzustellen. "Gerade wenn es mal brennt, ist das Serviceteam von Cosmino immer zur Stelle, denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser höchstes Gut", erklärt Vorstand Frank Egersdörfer, der die Firma vor über 25 Jahren selbst aufgebaut hat.

Cosmino ist Entwickler eines modular aufgebauten Manufacturing-Execution-Systems (MES) für die Fertigungsindustrie, eine Branche, in der beide Seiten auf langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit bauen. "Da ist es wichtig, den Kunden immer wieder mit Höchstleistungen zu überzeugen - und das tun wir seit inzwischen 25 Jahren."

Oft beginnen Kunden eine Softwareeinführung in kleinem Umfang, mit wenigen ausgewählten Funktionalitäten oder an wenigen Anlagen. Und rollen die Software umfassend aus, nachdem die Lösung und die Zusammenarbeit mit Cosmino überzeugt haben. "Die meisten unserer Kunden sind uns seit weit über 10 Jahren treu", so Egersdörfer, "einige große Automobilhersteller sind von Anfang an dabei und haben die Entwicklung unserer Software maßgeblich beeinflusst".

Über Cosmino: Die Cosmino AG wurde am 01. November 1988 als Data Input AG gegründet. Heute zählt das Unternehmen zu den wenigen MES-Herstellern, die auch das wichtige Thema "Kontinuierliche Verbesserung (KVP)" unterstützen. Als erfahrener Prozessverbesserer verbindet die Cosmino AG entsprechend entwickelte Funktionen mit den Funktionalitäten eines Manufacturing-Execution-Systems.

Mehr Informationen zu Unternehmen und Software auf www.cosmino.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2326 Zeichen. Artikel reklamieren

Über COSMINO AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 1

Weitere Pressemeldungen von COSMINO AG


Im richtigen Takt zur richtigen Anlageneffektivität (OEE, TEEP, NEE)

Der optimale technische Takt als Zykluszeit für den Herstellprozess einer Zyklusmenge ist die Grundlage zur Berechnung von Anlageneffektivitätskennzahlen wie OEE, NEE und TEEP. Ist dieser falsch angesetzt oder gar unbekannt, verfälscht sich der Wert

13.08.2014: Nürnberg, 13.08.2014 - COSMINO ist ein Anbieter von Software aus dem Funktionsbereich von Manufacturing Execution Systemen (MES). Bei den Kunden der COSMINO AG spielt vor allem die Erfassung und Berechnung von Prozessverlusten (Anlageneffektivität) eine wichtige Rolle. Basis zur Berechnung einer Anlageneffektivität ist jeweils die zur Bearbeitung einer Leistungseinheit erforderliche Zeit. Es spielt dabei für die Cosmino-Software keine Rolle, ob dieser Takt in Stück, Meter oder kg etc. angegeben ist.Im Cosmino ist folgende Definition der Takte festgehalten:Technischer Takt (Tt): Maschinen... | Weiterlesen