Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wasserentkeimung und Tankreinigung in Tank-Notduschen mit der MultiBox schützt vor Wiederverkeimung

Von Peter Gelzhäuser GmbH

In Vorratstanks für Notduschen entspricht die bakteriologische Trinkwasserqualität je nach Verweilzeit, Umgebungsbedingungen und Reinigungsgrad selten den bakteriologischen Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Wasserentkeimung und regelmäßige Tankrein

Die Peter Gelzhäuser GmbH, Hersteller von MultiMan® Produkten zur Tankreinigung und Wasserentkeimung, löst das Problem der Wiederverkeimung von Trinkwasser.
In einem verunreinigten Tank wird auch das beste Trinkwasser schlecht. Deshalb empfiehlt Gelzhäuser bei der Inbetriebnahme eine 3-stufige Aufbereitung der Anlage mit der MultiMan® MultiBox. Diese beinhaltet eine Reinigung der Anlage, Entkeimung des Wassers und Neutrali­sation von Tank und Leitungen. Bereits vorhandene bakterielle Verunreinigungen und eine sofortige Verkeimung des frisch eingefüllten Trinkwassers werden vermieden. Dies gilt nicht nur für Tank-Notduschen sondern auch für solche Notduschen, die an das Leitungsnetz angeschlossen sind und deren Wasser Stagnationszeiten unterliegt. Die Kosten einer Tankreinigung bei der Inbetriebnahme oder auch zur zweimaligen jährlichen Unterhaltsreinigung von Tank-Notduschen sind gering. Pro 100 Liter Tankinhalt betragen die Materialkosten der MultiBox 20,- € bei kleinem, bis 9,- € bei großem Tankinhalt. Die Arbeitszeit mit der MultiBox ist mit ca. 90 Minuten bei den kleineren und 180 Minuten bei den größeren Anlagen überschaubar. Dafür gibt es mit der MultiBox hygienische Zustände und für sechs Monate Schutz vor Wiederverkeimung. Zwei Ausführungen der MultiBox stehen zur Verfügung: • MultiMan® RedBox zur Inbetriebnahme und jährlichen Aufbereitung. Eine Grundreinigung von Tank-Notduschen empfehlen wir bei Inbetriebnahme und jeweils nach 6 Monaten Betriebszeit in den Serviceplan aufzunehmen. Dabei werden frische Bakterienbeläge aus Tank und Leitungen entfernt, die Anlage wird desinfiziert, neutralisiert, im späteren betrieb entkalkt und bis zu sechs Monaten gegen Wiederverkeimung geschützt. • MultiMan® BlackBox zur Regeneration und Sanierung. Eine Intensive Überholung von Tank-Notduschen empfehlen wir bei sehr stark verunreinigtem Aufstellort, zu langen Serviceintervallen und unterbliebener Reinigung. In stark kontaminierten Anlagen werden alte Bakterienbeläge entfernt, Tank und Leitungen werden desinfiziert und entkalkt, eventuell vorhandener fauligen Geruch wird beseitigt. Mit MultiMan ChloroSil werden Anlage und Wasser bis zu sechs Monaten vor Wiederverkeimung geschützt. die MultiMan RedBox und MultiMan BlackBox sind erhältlich für Anlagen bis 125 l, 250 l, 500 l, 1.000 l und 2.500 l Tankinhalt.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 11 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.6)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Gelzhäuser (Tel.: 089 80071835), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2232 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Peter Gelzhäuser GmbH wurde 1991 gegründet. Ihr Geschäftszweck liegt in der Herstellung und im Vertrieb von Produkten zur WasserEntkeimung, TankReinigung, FahrzeugPflege und ToilettenHygiene für Caravan und Boot, Gewerbe und Industrie. Sie wird persönlich geführt von Peter Gelzhäuser als deren alleinigem Gesellschafter. Er ist seit über 30 Jahren in der Branche tätig und in Fachkreisen als “Wasser Peter” bekannt. Er ist Handwerker und Ingenieur mit Tätigkeiten in der Kunststoff-Herstellung und im Kunststoff-Apparate- und Behälterbau. Mit seinen Weiterbildungen in Hygiene, Mikrobiologie, Wasserchemie ist er anerkannter Fachmann für Wasserentkeimung. Er ist Autor von Fachaufsätzen und Herausgeber des Fachbuches “UV-Desinfektion von Trinkwasser” im Expert Verlag Esslingen. Lehraufträge an der Technischen Akademie Esslingen, Fahrzeugakademie Schweinfurt und der Goldschmitt-Akademie in Walldürn belegen seine Kompetenz. Von der Reisemobil-Union, dem Dachverband der Reisemobil-Clubs, wurde er für seine Verdienste um die Wasserhygiene in Caravan und Reisemobil mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 8