Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neu bei VIDEOR: Adpro

Von VIDEOR E. Hartig GmbH

Ab 1. April 2014 vertreibt VIDEOR Produkte von Adpro. Adpro ist eine Marke von Xtralis, einem seit über 25 Jahren im Markt tätigen Spezialisten und Wegbereiter in der Brandschutz- und Sicherheitstechnologie. Adpro legt seinen Schwerpunkt auf proaktive...

Rödermark, 01.04.2014 - Ab 1. April 2014 vertreibt VIDEOR Produkte von Adpro. Adpro ist eine Marke von Xtralis, einem seit über 25 Jahren im Markt tätigen Spezialisten und Wegbereiter in der Brandschutz- und Sicherheitstechnologie. Adpro legt seinen Schwerpunkt auf proaktive Sicherheitskonzepte ? zentrale Produkte im Portfolio sind die FastTrace 2E-Rekorder. Die Produkte zeichnen sich durch eine herausragende Qualität, Funktionssicherheit und Falschalarmresistenz aus.

Christine May, Regional Sales Manager ADPRO®: 'HeiTel by Xtralis verbindet mit VIDEOR eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit für die HeiTel Produkte. Eine hervorragende Ergänzung der Produktpalette ist die Aufnahme der Adpro Familie aus dem Hause Xtralis unter dem bekannten HeiTel by Xtralis Leitsatz:

?Kriminalität nicht aufzeichnen, Kriminalität verhindern!? Möglich wird dies nur mit einem technisch durchdachten Sicherheitskonzept auf der einen Seite und mit kompetenten und produktgeschulten Partnern und kompatiblen zuverlässigen Produkten auf der anderen.'

Christoph Konrad, Produktmanager bei VIDEOR: 'Wir freuen uns, die bestehende Kooperation mit Xtralis um den Brand Adpro erweitern zu können. Neben den bewährten Heitel Produkten nun auch Adpro Produkte anbieten zu können, ergänzt unser Portfolio sehr gut im Bereich des Perimeterschutzes und bei der Vernetzung verschiedener Gewerke.'

Erklärtes Ziel von Adpro Produkten ist es, einen Täter so frühzeitig wie möglich zu detektieren, und unmittelbar eine Alarmmeldung an eine 24 Stunden besetzte Empfangsstelle (z. B. NSL) abzusetzen. So können im Alarmfall umgehend Interventionsmaßnahmen ergriffen werden, die zur Ergreifung eines Täters führen oder einen Täter rechtzeitig vertreiben, bevor ein Schaden entsteht. Einen Täter 'nur' aufzuzeichnen ist nicht zielführend, wenn Kriminalität verhindert werden soll. ADPRO Intrusion Trace, die Videoanalyse von HeiTel by Xtralis (i-LIDS®-zertifiziert), detektiert frühzeitig und ist schon auf dem Außengelände eines zu schützenden Objektes einsetzbar. ADPRO IntrusionTrace PLUS ist die Verbindung der Videoanalyse mit ADPRO-PIRs als perfekte Kombination für hohe Detektionssicherheit und Garant für eine geringe Fehlalarmquote. Der ADPRO FastTrace-Rekorder übermittelt die Alarmbilder sofort nach der Detektion eines Alarms an eine Empfangsstelle. VIDEOR ergänzt das Konzept mit eigenen FastTrace-kompatiblen Kameras. Ein Netzwerk von Leitstellen, ausgerüstet mit professioneller HeiTel-Alarmempfangssoftware, rundet das proaktive Sicherheitskonzept kompetenter HeiTel by Xtralis Partner ab.

Über Adpro (xtralis.com/adpro)

Adpro ist eine Marke von Xtralis mit dem Schwerpunkt auf proaktive Sicherheitskonzepte bzw. dem Leitspruch 'Schäden verhindern und nicht nur melden'. Xtralis ist seit mehr als 25 Jahren als Wegbereiter in der Brandschutz- und Sicherheitstechnologie aktiv. Das Unternehmen ist weltweit in mehr als 40 Ländern tätig und betreut über sein globales Netzwerk aus über 400 zertifizierten Partnern mehr als 10.000 Kunden. Das Xtralis Headquarter D-A-CH in Kiel ist der ehemalige Stammsitz der HeiTel Digital Video GmbH, die seit Juli 2011 Teil von Xtralis ist.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 2)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3262 Zeichen. Artikel reklamieren

Über VIDEOR E. Hartig GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 3

Weitere Pressemeldungen von VIDEOR E. Hartig GmbH


17.07.2014: Rödermark, 17.07.2014 - Seit Kurzem vertreibt VIDEOR Produkte des koreanischen Herstellers NextoDI. Unter dem Leitspruch 'Next Generation Storage with Digital Interface' hat es sich NextoDI zur Aufgabe gemacht, mobile Backup-Speichergeräte für den anspruchsvollen Außeneinsatz herzustellen, die sich perfekt in den Workflow von Broadcastern und Filmschaffenden integrieren lassen. NextoDI bietet Technik und Service, die keine Wünsche offen lassen. Alle gängigen Speicherkarten von professionellen Camcordern werden unterstützt. Superschnelle Datensicherung ohne externe Geräte, WiFi und Play... | Weiterlesen

Rezertifizierung mit Bravour

Im Mai 2014 wurde VIDEOR nach ISO 9001:2008 rezertifiziert ? und hat nun den höchsten Beherrschungsgrad.

23.06.2014: Rödermark, 23.06.2014 - Im Mai 2014 wurde bei VIDEOR­ das Rezertifizierungsaudit zur Managementsystem-Zertifizierung nach ISO 9001:2008 durchgeführt. EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, die die Kundenerwartungen sowie behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen.In seiner Beurteilung kam der Auditor zum Schluss, dass bei VIDEOR­ für alle wesentlichen Geschäftsprozesse­... | Weiterlesen

19.03.2014: Rödermark, 19.03.2014 - Seit 17. März 2014 vertreibt VIDEOR Produkte des Herstellers ComNet (Communication Networks). Das amerikanische Unternehmen aus Connecticut ist ein Spezialist für aktive Netzwerkkomponenten und steht für Innovationen in der Übertragungstechnik.ComNet entwickelt und produziert Lichtwellenleiter-/ Glasfaser-Übertragungen (LWL) und Ethernet-Produkte nach neuesten Standards zur Anwendung in der Sicherheitstechnik, der Verkehrsüberwachung und zu allgemeinen Kommunikationszwecken. In der IP-Technologie bietet ComNet Medienkonverter mit PoE bis 60 Watt, IP-Übertragunge... | Weiterlesen