Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

NovaStor-Leitfaden zur Fehlervermeidung bei der Backup-Software-Auswahl

Von NovaStor GmbH

Mit dem reinen Fokus auf Software-Funktionen landen Unternehmen leicht bei einer Backup-Lösung, die zu hohen Aufwand erfordert und die Kernziele verfehlt.

Hamburg / Deutschland, 17. April 2014 ? Software-Auswahl bedeutet in vielen Unternehmen das Abhaken erforderlicher Funktionen in einem definierten Preisrahmen. Der Hamburger Datensicherungsspezialist NovaStor illustriert in einem neuen Leitfaden die Schwächen...

Hamburg, 17.04.2014 - Hamburg / Deutschland, 17. April 2014 ? Software-Auswahl bedeutet in vielen Unternehmen das Abhaken erforderlicher Funktionen in einem definierten Preisrahmen. Der Hamburger Datensicherungsspezialist NovaStor illustriert in einem neuen Leitfaden die Schwächen dieser Herangehensweise und schlägt ein alternatives Vorgehen vor. Interessenten erhalten das Dokument auf NovaStors Website www.novastor.de/auswahl.

Preis-Leistungsverhältnis neu definieren

Standardmäßig bemessen Unternehmen das Preis-Leistungsverhältnis einer Datensicherungssoftware anhand der Funktionen und des Lizenzpreises. Zahlreiche kurz- und langfristige Faktoren bleiben bei diesem Vorgehen jedoch unberücksichtigt. So bringt ein großer Funktionsumfang meist eine komplexe Anwenderoberfläche mit sich, die hohen Trainingsaufwand erfordert. Zudem kann die schwierigere Bedienung zu vermehrten Fehlern führen und das grundsätzliche Ziel der Datensicherung untergraben. Gerade in Unternehmen mit begrenztem IT-Personal bedeuten mehr Funktionen nicht zwangsläufig ein Mehr an Leistung und bessere Ergebnisse.

Zu den weiteren einflussreichen, aber oft ausgeblendeten Aspekten einer Software zählen Umfang und Konditionen für technischen Support, Hardware-Bindung oder die Systemvoraussetzungen des Produktes.

Stefan Utzinger, CEO von NovaStor: 'Der am meisten vernachlässigte Aspekt in Software-Evaluationen ist der Hersteller hinter dem Produkt. Je mehr Sparten ein Anbieter bedient, desto höher die Gefahr, dass die Backup Software aus dem Fokus gerät. Verzögerungen bei der Unterstützung von Standard-Technologien wie neuer Versionen von Microsoft Windows Server oder ausbleibende Reaktionen auf Kundenwünsche sind die Folge.'

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1829 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 8

Weitere Pressemeldungen von NovaStor GmbH


Wenn Backups fehlschlagen

Was muss sich bei der Datensicherung ändern?

11.08.2021: Hamburg, 11.08.2021 (PresseBox) - Ohne Backup arbeitet wohl kein Unternehmen mehr, schließlich sind die Folgen von Datenverlust ein kaum kalkulierbares Geschäftsrisiko. Umso eindrucksvoller waren da die Ergebnisse des Veeam Data Protection Reports 2021: Demnach haben 58 Prozent aller Backups Verfügbarkeitslücken – sind also nicht vollständig. Wie passt das zusammen? Und noch eine Zahl aus dem Bericht: Obwohl Backups eine fundamentale Bedeutung in der Datensicherung spielen, werden 14 Prozent aller Unternehmensdaten überhaupt nicht gesichert. Randnotiz: Daten, die nicht gesichert sind, ... | Weiterlesen

01.12.2020: Hamburg, 01.12.2020 (PresseBox) - Die Highlights der nächsten Generation von NovaStor DataCenter:Komplettlösung: Backup und Archivierung in einer OberflächeÜbersichtlich: Vollständige Backup-Strategie auf einen BlickNutzerfreundlich: GUI mit interaktivem DashboardZeitsparend: Smart Restore mit Realtime-SucheDer Vision, die Datensicherung möglichst einfach, zuverlässig und dennoch ganzheitlich zu gestalten, ist NovaStor ein weiteres Stück nähergekommen. Zum 1. Dezember präsentiert der deutsche Hersteller und Lösungsanbieter für Backup, Restore und Archivierung die nächste Generatio... | Weiterlesen

NovaStor mit Lösungen für Backup und Archivierung auf dem iTeam Jahreskongress

Als Aussteller, Sponsor und Referent präsentiert NovaStor Systemhäusern auf dem iTeam Jahreskongress zukunftsweisende Trends, Technologien und Lösungsansätze für Datensicherung und Archivierung.

29.04.2019: Hamburg, 29.04.2019 (PresseBox) - NovaStor, der deutsche Hersteller und Lösungsanbieter für Backup, Restore und Archivierung, stellt auf dem Jahreskongress des größten Verbunds unabhängiger, mittelständischer IT-Systemhäuser in Deutschland, iTeam, seinen ganzheitlichen Lösungsansatz für die Sicherung von Daten vor. Auf dem iTeam Jahreskongress am 9. und 10. Mai 2019 in Wiesbaden erfahren Systemhäuser, wie sie Unternehmen mit zunehmend komplexen IT-Umgebungen und wachsenden Datenmengen betreuen und sich als Service-Anbieter aufstellen.Mit Datensicherung 4.0 bereit für die ZukunftDas ... | Weiterlesen