Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDV Ermtraud GmbH |

EDV Ermtraud GmbH schließt Einführungsprojekt in Neuss, Kaarst und Meerbusch ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Einführungsphase abgeschlossen - Resümee gezogen

Kaarst (41.000 Einwohner), Meerbusch (55.000 Einwohner) und Neuss (152.000 Einwohner): Lebendige Zentren in unmittelbarer Nachbarschaft
zur NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Stadtverwaltungen legen Wert auf effektive, bürgerfreundliche Prozesse. Sie setzen daher auf ihren
Rechenzentrumspartner vor Ort, die IT-Kooperation Rheinland (Neuss), sowie die Gebührenkasse "TopCash" nebst EC-Modul der EDV
Ermtraud GmbH.

Das erfolgreiche Einführungsprojekt in Neuss, Meerbusch und Kaarst diente der Vorbereitung weiterer gemeinsamer Projekte. TopCash bewährt sich seit
2012 bei der Stadt Neuss an 50 Arbeitsplätzen. In Meerbusch profitieren Mitarbeiter und Bürger seit 2012 an 22 Arbeitsplätzen, in Kaarst an 12
Arbeitsplätzen beispielsweise in Bürgerbüro, Standes- und Wohnungsamt.

Zunehmend wurde deutlich, dass der Bürger von seiner Stadtverwaltung als modernem Dienstleister erwartet, seine Gebühren unmittelbar per
EC-Zahlung begleichen zu können. In mehreren Projektschritten wurde diese Möglichkeit vom Bürgerbüro ausgehend weiter ausgedehnt. Heute wird in
Neuss und Meerbusch nahezu flächendeckend die bargeldlose Zahlung (Girocard, VPAY, Maestro) angeboten.

Links:
Weitere Projektinformationen:
www.edv-ermtraud.de
www.neuss.de
www.meerbusch.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, G. Ermtraud (Tel.: 02635/9224-11), verantwortlich.


Keywords: ITK-Rheinland, Bürgerbüro, Gebührenkasse

Pressemitteilungstext: 139 Wörter, 1341 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EDV Ermtraud GmbH

Software für Kommunalverwaltungen:

TopCash - Gebührenkasse
TopCash 2 - die neueste Generation der Gebührenkasse
EC-Modul OPI und OPI-Terminalmanager:
einfach, sicher bargeldlos kassieren

Gewerbedaten versenden und empfangen gemäß xGewerbeanzeige:
GEVE 4 - Gewerberegister- & Erlaubniswesen
GEVE 4 regional - Gewerbedatenverwaltung für Landkreise

Effektives eGovernment mit Webmodulen:
Gewerbemeldungen, Auskünfte und Branchenbuch online

EDV Ermtraud GmbH - Partner der Kommunen seit über 20 Jahren
Fordern Sie Infos an.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDV Ermtraud GmbH lesen:

EDV Ermtraud GmbH | 09.09.2019

EDV Ermtraud GmbH auf der Kommunalmesse „Interface – Menschen. Technologien. Innovationen.“


Interface – Schnittstelle zwischen Mensch, Technologie und Verwaltung. Ein wichtiges Schlagwort gerade in Zeiten der Digitalisierung, unter das sich die Hausmesse der Rechenzentren civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio IT stellt. Die EDV Ermtraud GmbH als Anbieter von Softwarelösungen an der Schnittestelle zwischen Online-Diensten, Bürgern und Verwaltung ist als Aussteller am 17.-18.09.2019 i...
EDV Ermtraud GmbH | 05.08.2019

Sicherung von Kassendaten gemäß Gesetz zum Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen, § 146a AO


 „Wer aufzeichnungspflichtige Geschäftsvorfälle oder andere Vorgänge mit Hilfe eines elektronischen Aufzeichnungssystems erfasst, hat ein elektronisches Aufzeichnungssystem zu verwenden, das jeden aufzeichnungspflichtigen Geschäftsvorfall und anderen Vorgang einzeln, vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet aufzeichnet.“     Keine Kommunalkassen-spezifische Anforderung, aber auch...
EDV Ermtraud GmbH | 29.07.2019

Online-Gewerbemeldungen seit 2002


Die Online-Erfassung von Gewerbemeldungen ist kein neues Thema. Bereits 2002 hat die EDV Ermtraud GmbH mit dem Fraunhofer-Institut für Sichere Telekooperation (SIT) die Online-Erfassung von Gewerbeanzeigen im Rahmen des Media@Komm-Projektes der Bundesregierung (1999-2003) umgesetzt. Durch die Initiative Deutschland-Online erhielten konkrete E-Government-Projekte die erforderliche öffentliche Au...