Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Update mit neuen responsiven Website-Layouts

Von Zeta Software GmbH

Desktop-CMS Zeta Producer in Version 12.1 veröffentlicht

Zeta Software, Anbieter des Desktop-Content-Management-Systems Zeta Producer, hat heute die Version 12.1 der Software für die einfache Erstellung und Pflege von Websites veröffentlicht. Zeta Producer 12.1 kann unter www.zeta-producer.com heruntergeladen...

Göppingen, 06.05.2014 - Zeta Software, Anbieter des Desktop-Content-Management-Systems Zeta Producer, hat heute die Version 12.1 der Software für die einfache Erstellung und Pflege von Websites veröffentlicht. Zeta Producer 12.1 kann unter www.zeta-producer.com heruntergeladen werden.

Im Update sind zwei zusätzliche Layouts enthalten, die beide "Responsive Webdesign" unterstützen. Die modern gestalteten Templates sorgen dafür, dass Webseiten automatisch für die jeweilige Displaygröße optimiert und - abhängig vom jeweiligen Gerät - unterschiedlich dargestellt werden. So wird auch für Nutzer mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets ein attraktives, lesefreundliches Surferlebnis sichergestellt.

Darüber hinaus stehen ab sofort zusätzliche Varianten für eine Reihe von bereits bestehenden Layouts zur Verfügung. Weitere Verbesserungen in Zeta Producer 12.1 umfassen beispielsweise die nochmals vereinfachte Anpassung und Gestaltung von Texten und Artikeln.

Das Release 12.1 ist das erste größere Update für die aktuelle Version Zeta Producer 12, die seit dem Frühjahr verfügbar ist. Zu den grundsätzlichen Neuerungen dieser Software zählt beispielsweise die LiveView-Bearbeitung, mit der Anwender im Editor sofort die Auswirkung der Änderung von Inhalten wie Texten und Bildern sehen. Elemente können einfach per Drag & Drop mit der Maus angeordnet und verschoben werden. Ebenfalls neu dabei ab der Version Zeta Producer 12 sind 1.000 lizenzfreie Profi-Bilder. Anwender können diese Stockfotos ohne zusätzliche Kosten beliebig (auch ausschnittsweise) in eigenen Website-Projekten einsetzen.

Nutzer ohne kommerziellen Hintergrund dürfen Zeta Producer in der Variante "Home", die alle Funktionen für die Gestaltung und Pflege privater Websites umfasst, wie gewohnt kostenlos einsetzen.

Systemvoraussetzungen:

Zeta Producer 12.1 läuft auf Windows-Rechnern (Windows 8, 7 oder Vista) mit mindestens 150 MB freiem Festplattenplatz. An den Webserver werden keine besonderen Anforderungen gestellt.

Preise und Verfügbarkeit:

Zeta Producer 12.1 ist ab sofort über die Herstellerwebsite www.zeta-producer.com/de verfügbar. Private Anwender können die Variante "Home" kostenlos nutzen, die viele wichtige Basisfunktionen bietet. Für gewerbliche Nutzer, die Zeta Producer professionell einsetzen, stehen unterschiedliche Lizenzen zu einmaligen Kosten ab 179,- Euro zzgl. MwSt. zur Auswahl. Alle Einzelheiten zum Lizenzmodell finden sich unter www.zeta-producer.com/de/shop.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2560 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Zeta Software GmbH
1999 entstand die erste Version von Zeta Producer – basierend auf der Idee, Template und
Inhalt zu trennen. Seitdem hat das inhabergeführte Softwareunternehmen Zeta Software GmbH das System kontinuierlich weiterentwickelt. Die Zeta Software GmbH hat sich weiterhin auf die Entwicklung von technisch anspruchsvollen, aber gleichzeitig einfach bedienbaren Softwarelösungen für Unternehmen sowie damit verbundenen IT-Dienstleistungen spezialisiert.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 8

Weitere Pressemeldungen von Zeta Software GmbH


Kostenlos Websites erstellen

Zeta Software stattet Zeta Producer Home für private Anwender mit deutlich mehr Funktionen aus

05.06.2014: Göppingen, 05.06.2014 - Mehr Möglichkeiten für private Anwender: Zeta Software hat die kostenlose Home-Version des Desktop-Content-Management-Systems Zeta Producer deutlich aufgewertet. Bisherige Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Seiten pro Website entfallen. Anwender können Projekte in beliebigem Umfang erstellen.Zusätzlich enthält die Home-Version nun einige Funktionen, die bislang kostenpflichtigen Varianten wie Zeta Producer Express oder Business vorbehalten waren. Dazu zählen beispielsweise die Möglichkeiten, Formulare zu erstellen oder RSS-Feeds zu generieren. Mehr als ... | Weiterlesen

CMS-Wechsel leicht gemacht

Zeta Producer Umstiegsaktion noch bis 31.03.2014 / Website-Import ermöglicht Übertragung bestehender Website-Inhalte

28.11.2013: Göppingen, 28.11.2013 - Noch bis 31.03.2014 haben Websitebetreiber die Möglichkeit, zu Sonderkonditionen auf das Desktop-Content-Management-System Zeta Producer (www.zeta-producer.com) umzusteigen und dabei bis zu 30 % zu sparen.Beim Import der bestehenden Website unterstützt die Funktion "Website-Import", die seit der aktuellen Version Zeta Producer 11.4 final zur Verfügung steht. Damit lassen sich komplette Websites, die mit anderen Content-Management-Systemen erstellt wurden, in Zeta Producer übertragen. Inhalte und grundlegende Strukturen können dadurch weiterhin genutzt beziehungswe... | Weiterlesen

09.08.2013: Göppingen, 09.08.2013 - Von Smartphones über Tablets bis hin zu internetfähigen TV-Geräten: Die Art und Weise der Onlinenutzung hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Anwender greifen längst nicht mehr nur von ihrem Desktop-PC oder Notebook auf Webseiten zu, sondern verwenden eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte.Und genau hier liegt die Herausforderung für Website-Betreiber. Denn eine Seite, deren Layout ursprünglich für die typische Auflösung eines PC-Monitors gestaltet wurde, kommt auf einem kleinen Smartphone- oder Tablet-Display möglicherweise völlig anders zur Gel... | Weiterlesen