Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Cactus Technologies ergänzt CFast-Flash-Speicher mit mechanischem Schreibschutz

Von Systronics AG

Industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive)

Seit April 2014 bietet Systronics, offizielle Vertriebspartnerin von Cactus Technologies, die SSD-Karten (Solid State Drive) der Cactus 900S Serie mit einem optionalen Schreibschutz. Der Schutzmechanismus, der sich mittels kleinem Schalter an der Frontseite...

Baden-Dättwil, 06.05.2014 - Seit April 2014 bietet Systronics, offizielle Vertriebspartnerin von Cactus Technologies, die SSD-Karten (Solid State Drive) der Cactus 900S Serie mit einem optionalen Schreibschutz. Der Schutzmechanismus, der sich mittels kleinem Schalter an der Frontseite der Flash-Karte betätigen lässt, hat sich bereits bei den SD-Karten von Cactus bewährt. Mit der 900S Serie sind nun erstmals CFast-Karten mit dem mechanischen Schreibschutz lieferbar.

Sicherheitsrelevante Anwendungen profitieren von zusätzlichem Schutz

Der mechanische Schreibschutz ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Software basierenden Schutzfunktionen. Raphael Binder, Product Manager bei Systronics, sagt dazu: «Wichtige Daten wie ein Betriebssystem oder Maschinendaten lassen sich so zusätzlich schützen.» Sei der Schreibschutz aktiviert, ließen sich zwar Daten lesen, jedoch nicht überschreiben, erläutert Binder.

Neben dem mechanischen Schutz überzeugen die 900S CFast-Speicher mit Software seitigen Schutzfunktionen. Dazu zählt das Cactus eigene Write Abort Handling, welches die Datenstruktur bei Speisungsschwankungen schützt, oder der ECC (Error Correction Code), welcher Datenfehler automatisch erkennt und korrigiert.

Single-Level-Zellen garantieren lange Lebensdauer der Flash-Speicher

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Cactus CFast-Karten sind die SLC-Flash-Zellen (Single Level Cell). Im Gegensatz zu SSD-Karten mit MLC-Flash-Zellen (Multi Level Cell) speichern die Cactus CFast-Karten pro Flash-Zelle nur ein Bit. Dadurch erreicht die Cactus 900S Serie eine sehr hohe Anzahl Schreib- und Lesezyklen pro Flash-Zelle (Write Endurance).

Weiterer Vorteil der SLC-Bauweise ist die schnellere Datenübertragung im Vergleich zu MLC-Speichern. Unterstützt wird der hohe Datendurchsatz durch das SATA-Interface. Damit erreichen die 900S CFast-Speicher eine maximale Lesegeschwindigkeit von 110 MB/s und eine maximale Schreibgeschwindigkeit von 90 MB/s.

Raphael Binder sagt: «Die 900S Serie von Cactus eignet sich für anspruchsvolle Industrieanwendungen mit hohen Schreibzyklen». Dank der robusten Bauweise hielten die Speicher selbst widrigen Umständen stand, so Binder.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2237 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Systronics AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 1

Weitere Pressemeldungen von Systronics AG


Neue 2.5?-SATA-Flash-Karte von Cactus Technologies trotzt Extremsituationen

Systronics präsentiert neue industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive)

08.07.2014: Baden-Dättwil, 08.07.2014 - Cactus Technologies ist einer der führenden Anbieter industrieller SSD-Speicher (Solid State Drive). Mit der neuen Produktserie 910S präsentiert Cactus eine 2.5?-SATA-Karte, die ausschließlich für anspruchsvolle Industrieanwendungen entwickelt wurde. Dank SLC-Flash (Single Level Cell) und cleverer Firmware sind die Speicher langlebig und robust.Seit Anfang Juli 2014 bietet Systronics, offizielle Vertriebspartnerin von Cactus Technologies, die SSD-Karten (Solid State Drive) der Cactus 910S Serie. Dabei handelt es sich um 2.5?-Karten mit SATA-3.0-Interface, die a... | Weiterlesen

25.03.2014: Baden-Dättwil, 25.03.2014 - Systronics, eine der führenden Anbieterinnen für industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive), präsentiert die neuen microSD-Karten von Cactus Technologies. War die 803 Serie bisher maximal mit einer Speicherkapazität von zwei Gigabyte erhältlich, legt Cactus Technologies eine Vier-Gigabyte-Version nach.Kleiner Formfaktor, hohe Speicherkapazität - dieser Trend setzt sich seit einigen Jahren bei Industriespeichern durch. Das Unternehmen Cactus Technologies, spezialisiert auf robuste SSD-Speicher (Solid State Drive), reagiert mit neuen microSD-Karten auf die s... | Weiterlesen

Systronics bietet kompakte Flash-Speicher für mobile Geräte

Industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive) von Apacer: SFD 18S6 und mSATA A1

18.03.2014: Baden-Dättwil, 18.03.2014 - Systronics, Anbieterin von industriellen Flash-Speichern, erweitert ihr Angebot um die SSD-Speicher (Solid State Drive) SFD 18S6 und mSATA A1 von Apacer. Dabei handelt es sich um kompakte Industriespeicher, die eigens für mobile Geräte entwickelt wurden. Neben einer SATA-3.0-Schnittstelle, welche hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten zulässt, überzeugen die Apacer SSD mit einer geringen Leistungsaufnahme.Die Industriespeicherspezialistin Systronics präsentiert die Apacer SSD-Produkte (Solid State Drive) SFD 18S6 und mSATA A1. Beide Speicher überzeugen dank ... | Weiterlesen