PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bei microTOOL bleibt alles anders: von in-Step zu in-STEP BLUE

Von microTOOL GmbH Software Methoden Training

Die microTOOL GmbH aus Berlin ist Hersteller von innovativen Lösungen für Requirements Engineering und Projektmanagement, kombiniert mit maßgeschneiderten Services und Support. Der kontinuierliche Ausbau und die Weiterentwicklung der microTOOL-Produktpalette...

Thumb

Berlin, 31.07.2014 - Die microTOOL GmbH aus Berlin ist Hersteller von innovativen Lösungen für Requirements Engineering und Projektmanagement, kombiniert mit maßgeschneiderten Services und Support. Der kontinuierliche Ausbau und die Weiterentwicklung der microTOOL-Produktpalette bewegt das Unternehmen nun zu einer neuen, vereinheitlichten Namensgebung der einzelnen Lösungen.

in-STEP RED war und ist das Tool für die Projektplanung mit Anforderungen und nützlichen grafischen Ausdrucksmitteln. Der objectiF Requirements Manager, kurz objectiF RM, ist die Lösung für effektives Requirements Engineering und Business Analyse. Aus dem bekannten in-Step wird nun in-STEP BLUE, die Projektmanagement-Software für Prozesse und Compliance in Organisationen.

in-STEP BLUE bietet Organisationen und Projekten weiterhin eine Unterstützung für Prozesse und die Erfüllung Ihrer Compliance-Anforderungen. Diese Lösung ist bis heute mit der Integration von Projekt- und Multiprojektmanagement, Anforderungs-, Änderungs-, Qualitäts-, Test-, Risiko-, Dokumentenmanagement einmalig.

Die Änderungen sind ab sofort wirksam und werden mit dem nächsten Release auch für jeden Kunden sichtbar sein. Auf der in-STEP BLUE-Produktseite verschaffen Sie sich einen Überblick oder laden sich eine Testversion herunter.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 164 Wörter, 1957 Zeichen. Artikel reklamieren

Über microTOOL GmbH Software Methoden Training


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 7

Weitere Pressemeldungen von microTOOL GmbH Software Methoden Training

Requirements Management und Traceability bis zum Code mit objectiF RPM 5.0

Die Software für integriertes Requirements Engineering und Projektmanagement unterstützt den gesamten Application Lifecycle

26.02.2019: Berlin, 26.02.2019 (PresseBox) - Das Release 5.0 der Application Lifecycle Management Software objectiF RPM bringt Neuerungen für vollständige Traceability, Deployment und modellgetriebene Softwareentwicklung mit. Die Blockdiagramme wurden um Operationen erweitert, sodass an Blöcken Code referenziert werden kann. Ausgehend von den Blöcken können dann Microservices in Form von Container Images gepackt werden, die sich für Continuous Deployment in eine Cloud eignen. Diese skriptbasierte Erweiterung ist auch nutzbar zum Konfigurieren eigener APIs. Per Request und Response Schema können Sch... | Weiterlesen

19.09.2018: Berlin, 19.09.2018 (PresseBox) - Die microTOOL GmbH hat Version 6.4 der Projektmanagement-Software in-STEP BLUE veröffentlicht. Das Release bringt vor allem neue Funktionen in der WebApp mit. Ein individuell konfigurierbares Dashboard ermöglicht einen schnellen Überblick über den Projektstatus. Earned Value Analysen, Charts und Auswertungen von Kosten und Terminen liefern Informationen in Echtzeit. Mit der neuen Version können nun auch eingehende und ausgehende Produkte zu Aktivitäten im Projektplan angelegt, bearbeitet und zugeordnet werden. Über die Zustände dieser Projekte werden Wo... | Weiterlesen

Neue Version der ALM-Software objectiF RPM veröffentlicht

Mehr Muster und Projektmanagement-Features für das Application Lifecycle Management

06.08.2018: Berlin, 06.08.2018 (PresseBox) - Die Berliner microTOOL GmbH hat die Version 4.4 von objectiF RPM freigegeben. Die Software für Application Lifecycle Management unterstützt den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung – von der Strategieanalyse bis hin zur Lösungsbewertung. Die Neuerungen betreffen vor allem das Arbeiten mit Mustern, von denen die Software zahlreiche in ihrem Musterkatalog bereithält. Auch eigene Muster können die Anwender einfach konfigurieren. Muster können mit der neuen Version auch für Blöcke angelegt und der Befehl "Muster anwenden" auch aus Abfragen sowie von der ... | Weiterlesen