Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

OSTRAUER Baugesellschaft mbH - Kundenzufriedenheit auf dem Prüfstand!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
154 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Die OSTRAUER Baugesellschaft mbH lässt in diesem Jahr auch in den Geschäftsfeldern Gewerbe-/Industrie- und Landwirtschaftsbau ihre Kundenzufriedenheit analysieren.



Ostrau/Meerbusch. Die OSTRAUER Baugesellschaft mbH mit Sitz in Ostrau und einer Niederlassung in Freiberg lässt in diesem Jahr auch in den Geschäftsfeldern Gewerbe-/Industrie- und Landwirtschaftsbau ihre Kundenzufriedenheit extern analysieren und feststellen.
"Wir haben in diesem Jahr erstmals die Untersuchung der Kundenzufriedenheit über den Haus- und Wohnungsbau hinaus auf den gewerblichen Bereich ausgedehnt und freuen uns auf die externe Zertifizierung und Anerkennung unserer Arbeit. So können wir neuen Interessenten auch hier eindrucksvoll zeigen, was unsere Unternehmensphilosophie bewirkt!", äußert sich Ralf Stephan, Geschäftsführer des Unternehmens.

Das Institut für Bauherrenbefragungen ist spezialisiert auf die neutrale Ermittlung und Darstellung von Kundenmeinungen und Bewertungen im Bauwesen und der Immobilienwirtschaft. "Wir arbeiten neutral und unabhängig, unsere Leistungen sind authentisch, transparent und nachweisbar", so der Geschäftsführer des Instituts, Theo van der Burgt.
Mit vom Institut speziell entwickelten Befragungsbögen werden alle Kunden der letzten 24 Monate schriftlich befragt. Erst wenn eine repräsentative Menge von Rückläufern vorliegt werden die Ergebnisse ausgewertet. Wichtig sind Stellungnahmen der Kunden zur Vertragssicherheit, Budgeteinhaltung, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Bauausführung, Erledigung von Restarbeiten sowie Aussagen zum Empfehlungsverhalten und zur Zufriedenheit. Diese Informationen sind eine wertvolle Orientierungshilfe für neue Interessenten bei der Entscheidungsfindung für ihr Bauunternehmen.

Die Zertifizierung über Bauherren unterstützt Bauunternehmen aber nicht nur nicht nur in der Darstellung der Qualitätsleistung, sie hilft auch Chancen zur Verbesserung zu erkennen und fördert so den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
"Das Vertrauenssiegel, das wir bei Erfüllung der Zufriedenheits-Quote erhalten, ist uns in der Außendarstellung sehr wichtig", ergänzt Ralf Stephan abschließend: "Qualität ist doch, was sich am Ende durchsetzt! Unsere Qualitätsleistung ist sehr hoch, das wissen wir! Und genau das wollen wir allen Interessenten mit dieser Zertifizierung zeigen!"

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an:
Presseabteilung BAUHERRENreport GmbH
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch
Tel.: 021 32 - 99 50 453
pr-redaktion@bauherrenreport.de - http://www.bauherrenreport.de

Demnächst finden Sie unsere Bauherren-Bewertungen und Hausbauerfahrungen auch in den Regionen Köln, Olpe, Siegen, Gießen, Bad Kissingen, Paderborn, Fulda und Kassel.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2819 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 13.11.2018

Bauwirtschaft: Bindung und Gewinnung von Fachkräften und Nachwuchstalenten im Bauwesen

Nur wenige weitsichtige, meist größere Bauunternehmen haben sich mit der Entwicklung einer Arbeitgebermarke als Antwort auf den leer gefegten Arbeitsmarkt identifiziert.   Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche vertrate...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Materielle Interessen stehen beim Fachkräftewechsel nicht im Vordergrund

Zu berücksichtigen ist, wie bedeutend der direkte Einfluss der Führungskraft auf die erfolgreiche Bindung von Fachkräften und Nachwuchstalenten ist. Mit einer guten, konstruktiven und kooperativen Führung steht und fällt die Qualität der Mitarb...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Bindung von Fachkräften geht im Bauunternehmen vor Gewinnung neuer Fachkräfte

Vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt   Die Marktentwicklungen auf der Personalbeschaffungsseite zeichnen ein Bild, wie es aus den Zeiten des Wirtschaftsbooms in den fünfziger und sechziger Jahren bekannt ist. Mit eigenen Ressourcen werden die...