PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Webinar der in-GmbH: "weblet RiskManager for SharePoint"

Von in-integrierte informationssysteme GmbH

Einblick in effizientes Management von Projekt- und Unternehmensrisiken

Die in-integrierte informationssysteme GmbH veranstaltet am 18. September um 15.30 Uhr ein Webinar mit dem Titel "weblet RiskManager for SharePoint". Im Zuge dessen erfahren Teil-nehmer, wie sie Risiken in unternehmenskritischen Projekten minimieren und...

Konstanz, 21.08.2014 - Die in-integrierte informationssysteme GmbH veranstaltet am 18. September um 15.30 Uhr ein Webinar mit dem Titel "weblet RiskManager for SharePoint". Im Zuge dessen erfahren Teil-nehmer, wie sie Risiken in unternehmenskritischen Projekten minimieren und damit die Kundenzufriedenheit und Profitabilität steigern können. Denn die von der in-GmbH eigens entwickelte Lösung "weblet Risk Manager" unterstützt und optimiert das Riskmanagement in allen Phasen.

Risiken beherrschbar machen: Auf welche Weise können Unternehmen erreichen, dass Projekte in dem definierten Kosten- und Zeitrahmen abgewickelt werden? Wie lassen sich Standards einführen, die den Umgang mit Risiken auf Basis bewertbarer Faktoren unterstützen? Diese und weitere Fragestellungen beantwortet das Webinar. Der "weblet Risk Manager for SharePoint" versetzt Unternehmen und ihre Mitarbeiter in die Lage, Projektrisiken zentral zu erfassen und zu behandeln - insbesondere auch in Bezug auf betriebswirtschaftlicher Auswirkungen.

Dabei sind die Validierung der Benutzereingaben und automatische Berechnungen für papierloses, effektives Zusammenarbeiten nützliche Optionen. Zudem lassen sich Übersichten und Auswertungen für Mitarbeiter und Führungskräfte für frühzeitiges Erkennen im Sinne von "Agieren statt Reagieren" erstellen. Die Bedienung erfolgt komplett im Web-Browser.

Inhalt des Webinars inkl. Live-Demo "weblet RiskManager for SharePoint":

- Capturing: Risikoerfassung in Dimensionen (Zeit, Kosten, Performance, Qualität)

- Assessment: Bewertung von Risiken und Chancen mit Priorisierung

- Mitigation: Planung der Risikominimierungsmaßnahmen

- Reporting/Monitoring: Überwachung der Risiken und Maßnahmenumsetzung

- Residual Risks: Zyklische Behandlung der verbleibenden Risiken

Zielgruppe:

- Manager/Entscheider

- Projektmanager, Programmmanager

- IT-Verantwortliche

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Webinar hier

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 2169 Zeichen. Artikel reklamieren

Über in-integrierte informationssysteme GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 4

Weitere Pressemeldungen von in-integrierte informationssysteme GmbH

in-GmbH auf der HANNOVER MESSE: Wertschöpfung durch Digitale Transformation in der Produktion

Die in-integrierte informationssysteme GmbH präsentiert unter anderem ein Novum zur Fernüberwachung und -steuerung einer Fabrik

11.03.2019: Konstanz, 11.03.2019 (PresseBox) - Die industrielle Digitalisierung besitzt ein enormes Wertschöpfungspotenzial. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) zeigt vom 1. bis 5. April auf der HANNOVER MESSE, wie Unternehmen dieses ausschöpfen und somit von der Industrie 4.0 profitieren können. Dies demonstriert das Unternehmen am Stand D26 in Halle 7 (Gemeinschaftsstand des SEF Smart Electronic e.V.) anhand verschiedener Use-Cases auf Basis der IoT-Plattform „sphinx open online“ und des Kerns „Model in the Middle“. Außerdem präsentiert die in-GmbH live die Technolo... | Weiterlesen

in-GmbH trägt mit "eMobility-Scout" zur Optimierung der Elektromobilität bei den Berliner Verkehrsbetrieben BVG bei

Forschungsprojekt mit Cloud-basierter IT-Lösung für den Betrieb von E-Fahrzeug-Flotten und das Teilen von Ladeinfrastrukturen

13.09.2018: Konstanz, 13.09.2018 (PresseBox) - Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) befindet sich mit „eMobility-Scout“ auf der Zielgeraden im Konsortium mit den Berliner Verkehrsbetrieben BVG. Mit dem Forschungs­projekt „eMobility-Scout“ fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bis Ende 2018 ausgewählte Projekte zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) für die Elektromobilität. Für das Projekt wird eine Cloud-basierte IT-Lösung für den Betrieb von E-Fahrzeug-Flotten und das Teilen von Ladeinfrastrukturen pilothaft e... | Weiterlesen

in-GmbH veranstaltet Webinar: Production goes 4.0 - Digital-Teamboard und Shopfloor-Management

Relevante Kenngrößen einfach darstellen, um Industrie 4.0- und Lean-Prozesse in der Produktionsumgebung durchführen zu können

18.05.2018: Konstanz, 18.05.2018 (PresseBox) - Die Digitalisierung von Entwicklungs- und Fertigungsprozessen im Sinne der Industrie 4.0 bietet ein enormes Optimierungspotenzial für produzierende Unternehmen. Durch die Digitalisierung von Lean-Management-Methoden lassen sich die Effizienz und Qualität im Shopfloor spürbar steigern. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) zeigt gemeinsam mit ihrem Partner SFM Systems GmbH in dem Webinar „Production goes 4.0 – Digital-Teamboard und Shopfloor-Management“, wie sich dies in die Praxis umsetzen lässt. Das kostenfreie Webinar findet... | Weiterlesen