Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intexpoeuropa S.A. |

Marktanalyse der Zwangsversteigerungen in Deutschland - August 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


ZVG Trend - August 2014



 

 

Im August 2014 wurden in Deutschland weniger Gebäude und Wohnungen zwangsversteigert als im Vormonatszeitraum. Erwartungsgemäß sank im Urlaubsmonat August die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien deutlich um 21,32% auf 2.576 Termine. Das Internetportal der Firma Intexpoeuropa S.A. hatte aufgrund der Ferienzeit mit einem Rückgang bereits gerechnet. Einige Gerichte in Bremen oder Hamburg führten im abgelaufenen Monat überhaupt keine Versteigerungen durch.

Doch die Experten sehen kein Zeichen für eine generelle Trendwende: Für den Folgemonat September sind bereits wieder 3.310 anstehende ZVG´s gelistet. Nach Auskunft des Unternehmens werden noch weitere Termine folgen, da einige Amtsgerichte die Versteigerungen erst sehr spät bekannt geben.

Die gutachterlich festgestellten Verkehrswerte der zwangsversteigerten Immobilien, die Anzahl der Termine nach Bundesland und die Statistik für die unterschiedlichen Objektarten werden jeweils monatlich kostenlos veröffentlicht.

Das Internetportal wertet für seine Untersuchungen die Zwangsversteigerungstermine bei 400 Amtsgerichten aus, die Zwangsversteigerungen durchführen. Die Statistik umfasst mittlerweile die Monate Februar bis August und wird kontinuierlich fortgeschrieben. Interessierte Nutzer können die Daten unter http://einzelhandelsobjekte.com/zvg-statistik-monat-august-2014/ kostenlos einsehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Francisco Peres, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 171 Wörter, 1572 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Intexpoeuropa S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intexpoeuropa S.A. lesen:

Intexpoeuropa S.A. | 04.11.2014

Zwangsversteigerungen erneut deutlich gestiegen


  Die Firma Intexpoeuropa S.A. veröffentlicht im Oktober die aktuelle Marktanalyse der Zwangsversteigerungstermine in Deutschland.     Insgesamt wurden im Monat Oktober 4126 Versteigerungstermine im Kalender gelistet. Somit stieg die Anzahl der Veröffentlichungen erneut deutlich um ca. 14% an (Vormonat: 3625 Termine). Die ZVG Termine für Einfamilienhäuser verzeichneten mit +132 den höchste...
Intexpoeuropa S.A. | 17.10.2014

„176 Termine über 500.000,00 €“ – Millionen-Liste Ausgabe Oktober


  Die Firma Intexpoeuropa S.A. veröffentlicht im Oktober die dritte Auflage Ihrer Sonderausgabe des Zwangsversteigerungskalenders. Die Dokumente mit dem Titel Millionen-Liste richteten sich speziell an Projektentwickler und Investoren, welche an dem attraktiven Markt der Zwangsversteigerungen teilhaben wollen.       In den kommenden 30 Tagen stehen bundesweit 176 Termine mit einem Verkehrswer...
Intexpoeuropa S.A. | 08.10.2014

ZVG Trend September 2014


  Im September 2014 wurden in Deutschland wider deutlich mehr Zwangsversteigerungen durchgeführt als im Vormonatszeitraum. Insgesamt wurden 3625 Versteigerungen im Kalender gelistet. Somit stieg die Anzahl der Veröffentlichungen um ca. 41% im Verhältnis zum Monat August.   Die ZVG Termine für Wohn- und Geschäftshäuser verzeichneten mit 71% den höchsten Zuwachs. Genauere Auswertungen zu de...