PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Meru Networks auf SPONSORs Sports Venue Summit 2014

Von Meru Networks

Branchenevent am 17. und 18.09. in Hamburg: moderne 802.11ac-WLAN-Konzepte für Stadien und Arenen

Eine moderne IT-Infrastruktur mit starkem WLAN wird in Stadien immer wichtiger. Entsprechende Wireless-Technologien sind ein großes Thema auf dem SPONSORs Sports Venue Summit 2014 am 17. und 18. September in der Handelskammer Hamburg. Hier treffen sich...

München, 09.09.2014 - Eine moderne IT-Infrastruktur mit starkem WLAN wird in Stadien immer wichtiger. Entsprechende Wireless-Technologien sind ein großes Thema auf dem SPONSORs Sports Venue Summit 2014 am 17. und 18. September in der Handelskammer Hamburg. Hier treffen sich unter anderem Verantwortliche der Verbände FIFA, NFL sowie Sportstättenmanager aus der Fußballbundesliga oder der englischen Premier League zum regen Informationsaustausch. Wireless LAN-Experte Meru Networks wird vor Ort seine 802.11ac-WLAN-Konzepte für Stadien und Arenen vorstellen. Die virtualisierten Hochleistungsnetze ermöglichen zehntausenden Fans einen gleichzeitigen Internetzugriff ohne Störungen.

Das SPONSORs Sports Venue Summit 2014 hält für Teilnehmer interessante Foren und ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Ausstellern bereit. Zudem lädt das Event zu praxisnahen Exkursionen ein: Verschiedene Gruppen besuchen die Imtech-Arena des Hamburger SV, die O2 World Hamburg und das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli. In puncto Sportstättenbau werden aber auch die moderne Datenübertragung und WLAN im Stadion thematisiert.

Zehntausende Fans im Stadion online

Gerade WLAN in Stadien und Arenen ist aktuell ein Brennpunkt, da nahezu jeder Fan während einer Sportveranstaltung sein Smartphone oder Tablet zückt und z.B. Social Media-Applikationen nutzen möchte. Hegen Tausende von ihnen gleichzeitig diesen Wunsch, kommt das Mobilfunknetz oftmals zum Erliegen. Daher bietet sich kostenloses WLAN an, um ruckelfreie Sprach- und Videoapplikationen für zehntausende Stadionbesucher zu ermöglichen. Hersteller Meru Networks setzt dabei auf die Power des neuen WLAN-Standards 802.11ac. Dieser gibt mit bis dato unerreichten Datenraten und optimierter Bandbreitenverteilung die neue Richtung vor. Die auf 802.11ac basierenden Access Points und WLAN-Controller stellt Meru auf dem SPONSORs Sports Venue Summit vor, darunter den mobilen Zugangspunkt AP832, der sich speziell für Stadien und Arenen mit hoher Client-Dichte eignet.

"Wir haben spezielle WLAN-Lösungen für Stadien und Arenen konzipiert, die bereits große Erfolge vorzuweisen haben, z.B. die virtualisierte WLAN-Architektur, die wir im Baseballstadion der Miami Marlins implementierten", erklärt Tabatha von Kölichen, Area Sales Director DACH bei Meru Networks. "Zudem haben wir bereits das Stadion eines deutschen Fußballbundesligisten mit schnellem WLAN ausgestattet. Da unsere Lösungen auf dem neuen WLAN-Standard 802.11ac basieren, gelingt es uns problemlos, zehntausende Fans gleichzeitig mit einer störungsfreien WLAN-Anbindung zu versorgen, damit sie z.B. Fotos von Events mit ihren Freunden auf Facebook teilen können."

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2793 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Meru Networks


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 2

Weitere Pressemeldungen von Meru Networks

01.10.2014: München, 01.10.2014 - Die Zeichen des WLAN-Marktes stehen auf Grün, so das Fazit des EMEA Partner Summit von Meru Networks. Jüngste Prognosen des Marktforschungsunternehmens Gartner bestätigen dies: In einer aktuellen Studie wird der Branche über die nächsten fünf Jahre ein jährliches Wachstum von 15,7 % vorhergesagt. Das Marktpotenzial schätzen die Forscher auf 9,2 Milliarden US-Dollar. Anbieter Meru und seine Partner blickten somit auf dem Partnertreff in Barcelona gemeinsam in eine rosige Zukunft. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch zwei neue Platinum Partner ernannt.Die vorans... | Weiterlesen

11.09.2014: München, 11.09.2014 - Wireless LAN-Experte Meru Networks (NASDAQ: MERU) verfügt über mehrere OpenFlow-konforme WLAN-Lösungen und hat nun den Meru Collaborator vorgestellt, der insbesondere die Handhabung von Microsoft Lync-Prozessen optimiert. Der Meru Collaborator ermöglicht WLAN-Nutzern, die Performance von Microsoft Lync über Multivendor-Netzwerke zu nutzen. Die Lösung wurde auf dem Software-Defined Networking (SDN)-Controller OpenDaylight installiert und arbeitet in OpenFlow-fähigen drahtgebundenen sowie drahtlosen Netzwerken. Zudem minimiert der Meru Collaborator die Kosten und di... | Weiterlesen

802.11ac-Lösungen von Meru Networks erlangen Microsoft Lync-Zertifizierung

AP832 und AP822 erfüllen strenge Quality-of-Service-Standards des Unified Communication (UC)-Angebots von Microsoft

25.08.2014: München, 25.08.2014 - Wireless LAN-Experte Meru Networks (NASDAQ: MERU) hat für seine 802.11ac-Lösungen AP832 und AP822 als erster Hersteller die Microsoft Lync-Zertifizierung erhalten. Das Lync-Qualifizierungsprogramm stellt sicher, dass Produkte Microsofts strenge Richtlinien für Sprach- und Videoqualität einhalten. Diese Zertifizierung erhalten nur Lösungen, die eine hohe Performance unter anspruchsvollen Netzwerkbedingungen demonstrieren.Microsoft Lync bietet eine gleichbleibend hohe Qualität für Endnutzer, die statt Festnetztelefonie Click-to-Call-Funktionen in Microsoft-Applikati... | Weiterlesen