Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HR Kommunikation |

Plug & Talk Headset & Call-Controller ? HCC für schnurlose DECT-Headsets an Panasonic Professional PBX-Systemen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Headset and Call Controller aus dem Hause HR-Kommunikation ist das Telefonieren mit schnurlosen professionellen DECT-Headsets an den Systemtelefonen der KX-DT- und KX-NT-Serien von Panasonic nun problemlos möglich. Dieses Produkt ist das Bindeglied...

Rottenburg, 30.09.2014 - Mit dem Headset and Call Controller aus dem Hause HR-Kommunikation ist das Telefonieren mit schnurlosen professionellen DECT-Headsets an den Systemtelefonen der KX-DT- und KX-NT-Serien von Panasonic nun problemlos möglich.

Dieses Produkt ist das Bindeglied zwischen den Systemtelefonen von Panasonic und den professionellen Headset-Serien aller relevanten Headset-Hersteller. War es früher nicht möglich, DECT-Headsets an diese Geräte anzuschließen, kann man nun mit diesem Controller alle Headsets der namhaften Hersteller Jabra/GN-Netcom, Plantronics und Sennheiser betreiben. Nach der kinderleichten Installation, Installationszeit ca. 2 Minuten, bucht sich das angeschlossene Headset vollautomatisch an dem am Systemtelefon installierten Headset and Call Controller ein. Eine umständliche manuelle Registrierung, wie bei Bluetooth-Headsets entfällt.

Alle Leistungsmerkmale, wie z.B. Umschaltung zwischen den Betriebsarten, Anrufsignalisierung auch bei ausgeschaltetem Rufton am Telefon, Abheben und Auflegen aus der Ferne, stehen sofort nach Installation des Controllers zur Verfügung. Dabei stellen auch CTI-Anwendungen (Computer Telephone Integration) und die vollautomatische Umschaltung zwischen den Betriebsarten kein Problem dar.

Der Headset and Call-Controller lässt sich an folgenden Panasonic-Modellen mit DECT-Headsets der bereits genannten Hersteller anschließen:

KX-DT-Serie*

KX-DT343/346

KX-NT-Serie

KX-NT343/346/366

Ein Call-Controller für die gerade neu erschienenen KX-UT- und KX-NT5xx-Serien ist bereits in der Entwicklung und wird zum Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Dieser macht es dann möglich, alle DECT-Headsets bei gleichem Leistungsumfang auch an diese Gerätegeneration anzuschließen.

Die Vorteile der Nutzung von schnurlosen Headsets liegen auf der Hand und sind zukünftig aus dem Alltag professioneller Vieltelefonierer nicht mehr wegzudenken.

Mit einem schnurlosen Headset genießt man die neu gewonnene Bewegungsfreiheit - nie wieder einen Telefonhörer halten zu müssen. Nackenverspannungen sowie Muskelschmerzen durch eingeklemmte Telefonhörer gehören der Vergangenheit an. Die Bewegungsfreiheit, die uns ein Headset schenkt, macht es möglich, mehrere Tätigkeitsabläufe miteinander zu verknüpfen.

Erhältlich ist der Adapter für Endkunden bei der Firma HR- Kommunikation in Rottenburg.

Kontakt : HR- Kommunikation, Inh. Ralph Hernaus, Max-von-Müller-Strasse 58, 84056 Rottenburg, info@hr-kom.de, www.hr-kom.de, Tel. 08781 915 110

* Der Anschluss des Headset and Call-Controllers an ein KX-DT333 ist nicht möglich, da diesem Apparat die erforderliche Schnittstelle im Display fehlt.

LINK ZU: http://www.hr-kommunikation.de/panasonic-headset-adapter-hcc-ehs-dhsg.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2847 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema