info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPDV Mikrolab GmbH |

VDI verleiht Ehrenplakette an Prof. Kletti

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MPDV-Geschäftsführer treibt MES-Gedanken voran


Professor Dr.-Ing. Jürgen Kletti, geschäftsführender Gesellschafter der MPDV Mikrolab GmbH, erhielt im Rahmen des diesjährigen Forum Effektive Fabrik in Hockenheim die Ehrenplakette des Verein Deutscher Ingenieure (VDI) für "seine herausragende ehrenamtliche...

Mosbach, 30.09.2014 - Professor Dr.-Ing. Jürgen Kletti, geschäftsführender Gesellschafter der MPDV Mikrolab GmbH, erhielt im Rahmen des diesjährigen Forum Effektive Fabrik in Hockenheim die Ehrenplakette des Verein Deutscher Ingenieure (VDI) für "seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit". Prof. Kletti initiierte und leitet seitdem den VDI-Fachausschuss "MES - Manufacturing Execution Systems". Zudem engagiert er sich aktiv in weiteren Arbeitsgruppen.

Unter seiner Leitung ist die Richtlinienreihe VDI 5600 Fertigungsmanagementsysteme mit derzeit fünf veröffentlichten Blättern entstanden. Erstmals haben sich dazu verschiedene Anbieter und Anwender produktionsnaher IT-Systeme auf eine gemeinsame Beschreibung von MES-Aufgaben verständigt. Eine universelle Schnittstelle zwischen Maschinensteuerungen und MES als Voraussetzung für Interoperabilität wurde ebenso definiert wie Kennwerte für den Nutzen von MES-Systemen für anwendende Fertigungsunternehmen. Prof. Kletti berichtet regelmäßig auf Messen, Tagungen und Pressekonferenzen über den Fortschritt der Fachausschussaktivitäten und ist im Fachbeirat "Informationstechnik" erfolgreich tätig.

Der Vorsitzende des Fachbeirates "Informationstechnik" der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung Herrn Dr. Olaf Sauer vom Fraunhofer Institut Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) überreichte die Auszeichnung und hob dabei die besonderen Verdienste von Prof. Kletti hervor.

MES auf dem Vormarsch

Unter anderem dank seiner regen ehrenamtlichen Arbeit im VDI und anderen, teils internationalen Gremien ist ein gemeinsames Verständnis von MES weltweit in der produzierenden Industrie angekommen. Mit den von Prof. Kletti initiierten und erarbeiteten Richtlinien steht den Unternehmen heute ein beispielhaftes Regelwerk zur Verfügung, um die Anforderungen und Chancen der Industrie 4.0 nachhaltig zu meistern.

Manufacturing Execution Systeme (MES) machen die Produktionsprozesse effizienter und steigern dadurch die Wettbewerbsfähigkeit von Fertigungsunternehmen. Mit den MES-Lösungen von MPDV sind Unternehmen in der Lage, alle Produktions-, Qualitäts- und Personaldaten, die entlang der Wert-schöpfungskette entstehen, zu erfassen, auszuwerten und quasi in Echtzeit anzuzeigen. Die verant-wortlichen Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, im Produktionsalltag kurzfristig auf ungeplante Ereignisse reagieren und geeignete Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Dazu stehen viele pra-xiserprobte Funktionen zur Verfügung, zu denen zum Beispiel auch ein leistungsfähiger Leitstand zur Fertigungssteuerung gehört. Darüber hinaus sind umfangreiche Auswertungen verfügbar, die u.a. den Aufbau individueller Kennzahlensysteme unterstützen und die eine ideale Basis für kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) sind.

Weitere Informationen unter www.vdi.de/5600 und www.mpdv.de

Siehe auch http://www.vdi.de/presse/artikel/vdi-ehrenplakette-an-prof-kletti/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 3030 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPDV Mikrolab GmbH lesen:

MPDV Mikrolab GmbH | 31.01.2017

Optimierte Prüfprozesse mit MES HYDRA

Mosbach, 31.01.2017 - Fertigungsunternehmen brauchen flexible Prüfprozesse, um individuelle Anforderungen bedarfsgerecht abzubilden. Neue Funktionen im MES HYDRA von MPDV unterstützen den Anwender bei der effizienten Abarbeitung von Prüfungen in d...
MPDV Mikrolab GmbH | 18.09.2014

MPDV übernimmt Touch2Plan

Mosbach, 18.09.2014 - Zum 01.09.2014 übernimmt MPDV das Planungstool Touch2Plan von Brink Business Software. Der mobile Fertigungsleitstand erweitert nach dessen Portierung die Smart MES Applications von MPDV und unterstützt Produktionsbetriebe bei...
MPDV Mikrolab GmbH | 15.09.2014

Business Intelligence im Fertigungsumfeld neu definiert

Mosbach, 15.09.2014 - MPDV bringt Business Intelligence (BI) in die Fertigung. Das neue MES-Cockpit 3.1 stellt Echtzeitdaten und Kennzahlen aus der Produktion sowie angrenzenden Bereichen flexibel und anschaulich dar.Das MES-Cockpit 3.1 kombiniert di...