Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KONTOR GRUPPE by René Kiem |

MES Einsatz in Zeiten von Industrie 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


MES - Alles im Griff: Shopfloor-Management, Produktions-Management und MES Software-System.

Nicht nur zwischen Wunschdenken und Realität klafft bisweilen eine große Lücke. Auch in eigentlich sehr nachvollziehbaren Produktionsprozessen finden sich immer wieder Diskrepanzen zwischen einerseits der Erwartung der Kunden und Hersteller und andererseits dem tatsächlichen Output von Produktionsprozessen.

Schließlich verlangen Kunden und Hersteller, dass die bestellten und gelieferten Produkte zu 100% den definierten Qualitätsanforderungen entsprechen. Und zwar immer und für alle Produkte. Andererseits aber verliertein Unternehmen durchschnittlich bis zu 30% seiner Produktionskapazität durch Produktionsausfälle, Performanceproblemen und Qualitätsmängel. Unterm Strich heißt dies, dass die entstandene Diskrepanz zwischen den Anforderungen der Kunden und der tatsächlichen Performance zu Lasten des Unternehmens, seiner Produktivität und seines Gewinns geht.
Produktionsausfälle endgültig ausklammen

Mit der richtigen MES Software steigern Sie die Effizienz Ihrer Produktionsabläufe, indem Sie potentielle Verlustquellen genauestens identifizieren und durch korrigierende Maßnahmen und Prozessänderungen eingreifen können. In Echtzeit und genau dann und dort, wo entprechende Fehler auftreten. Denn die integrierte MES-Lösungen wird harmonisch und ergänzend in die vorhanden Prozesslandschaft eingebettet, kommuniziert mit anderen Betriebsebenen (u. a. Produktionsplanung, Warenwirtschaftssystemen wie SAP, Infor, Abas, BAAN etc.) und sorgt damit für eine durchgängige System-Lösunge, die auf allen Betriebsebenen verlässliche und zeitnahe Informationen über Betriebszustände, Kennzahlen und Maschinendaten liefert.

MES-Lösungen gibt es viele, doch welche ist die richtige für Ihr Unternehmen? Die Antwort auf diese wichtige Frage ist essentiell für Ihren Erfolg! Schließlich bedeutet die Einführung von Software-Lösungen immer auch, sich entscheiden und festlegen zu müssen - und auch zu wollen. Für eine integrierte MES Software, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wir von MES Kontor bieten unseren Kunden daher keine Lösungen von der Stange, sondern individuelle Beratung und eine maßgeschniederte Software, die in jeder Phase der Produktentwicklung und Fertigung für reibungslose Abläufe, Effizienz und kundenorientierte Produktionsprozesse sorgt - samt reibungsloser Implementierung in bereits bestehende Software-Infrastrukturen. Damit lassen sich auch komplexe und variantenreiche Produktionen flexibel, verlässlich und einfach steuern.
Erst analysieren - dann implementieren

Die Auswahl und Einführung der passenden MES Software ist eine diffzile Aufgabe - und eine Herausforderung, die wir gerne übernehmen. Unser Vorgehen ist dabei ebenso analytisch und effizient wie die entsprechende Software, nur dass wir Sie dazu noch persönlich betreuen, fachlich begleiten und individuell beraten. Mithilfe einer detaillierten Prozessanalyse und Gesprächen mit allen Entscheidern, Involvierten und relevanten Abteilungen, definieren wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an Ihr System und erarbeiten mögliche Einführungsszenarien. Ganz konkret und zugleich flexibel. Dabei gehen wir detailliert auf Ihre Fragen, Einwände und Vorstellungen ein.

Gemeinsam klären wir:
welchen Nutzen Ihrem Unternehmen die Einführung einer Software-Lösung bringt
welche Realisierungsstrategie sich für Ihre speziellen Anforderungen eignet
wie die von Ihnen gewählte MES Lösung dazu beitragne kann, interne Prozessabläufe zu verbessern
welche potentiellen Risiken sich hinter der Implementierung und Umsetzung verbergen
wie und inwieweit eine Harmonisierung der bestehenden IT-Infrastruktur möglich ist
welche Aufgaben intern und welche seitens MES Kontor übernommen bzw. eigenständig umgesetzt werden können

Beratung ist Service ist Beratung
Ein Team aus erfahrenen und versierten Spezialisten, Projektverantwortlichen, Beratern und Supportmitarbeitern beantwortet Ihre Fragen gerne und unterstützt Sie in jeder Phase der MES-Software-Implementierung und natürlich auch darüber hinaus.

Mehr auf MES Kontor und CAQ Kontor, Dortmund


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr René Kiem (Tel.: +49(0)231 / 15 01 -646), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 4727 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KONTOR GRUPPE by René Kiem

Wir von KONTOR GRUPPE by René Kiem setzen konsequent auf kompetente Beratung. Schließlich lassen wir uns an Ihrem Erfolg messen. Deshalb ist unser Ansatz ganzheitlich-und von jeder Seite aus betrachtet ein wichtiger Baustein für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Ganzheitlich definieren wir vor allem als lösungsorientiert. Die Probleme, die Ihnen im Berufsalltag oder auch im Privatleben begegnen, sehen wir als Wegweiser zu Auswegen, neuen Pfaden und neuen Erfahrungen - nicht als Stolpersteine und Hindernisse.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KONTOR GRUPPE by René Kiem lesen:

KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

Change Management: Management von Änderungen am Produkt und Prozess


Änderungen sind vor allem eines: Konstanten. In jedem Prozess und in jedem Unternehmen. Gut, wenn Sie bei jedem Wandel einen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie dabei mit Kontinuität unterstützt. Denn professionelle Beratung ist der beste Weggefährte. Wir von QFD KONTORbegleiten Sie gerne und überall dort, wo Änderungen anstehen. Die Geschäftsprozesse vom Design eines Produktes bis zur B...
KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

Optimale Arbeitsplatzgestaltung durch 5S


Bei der 5S-Arbeitsgestaltung geht es in erster Linie darum, den eigenen Arbeitsplatz so zu organisieren, dass ein störungsfreier Arbeitsablauf jederzeit möglich ist.Durch eine durchgängige Stringenz im eigenen Arbeitsumfeld lassen sich Störfaktoren wie eben Wartezeiten, lange Transportwege und andere Faktoren schnell erkennen und ausschalten - zugunsten einer hohen Produkt- und Prozessqualitä...
KONTOR GRUPPE by René Kiem | 21.11.2014

Qualität besteht durch Beständigkeit


Als Hauptwort und wichtiger Bestandteil jedes Prozesses sollte und darf sich Qualität nicht beugen oder verändern lassen - Ihrem Unternehmen, Produkt und Ihren Kunden zuliebe. Abweichungen in der Qualität sind nur nach oben hin zu tolerieren und natürlich anzustreben. Um diese Veränderugen nach oben auch zeitlich umsetzen zu können, bedarf es eines professionellen APQP (Advanced Product Qua...