Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

FreeBook-Klassiker "20 Must-have Apps für Android" in aktualisierter und erweiterter Fassung

Von Brain-Media.de

In seinem FreeBook "20 Must-have Apps für Android" stellt Holger Reibold auf über 200 Seiten zwanzig spannende Apps vor. Das E-Book hat im April 2015 eine vollständige Runderneuerung erfahren.

Ein typisches Android-Mobilgerät ist bereits mit einer umfangreichen App-Sammlung ausgestattet. Doch in vielen Lebenslagen genügt das nicht, und man wünscht sich zusätzliche Funktionen. Anregung und Hilfestellung gibt hier Reibolds Klassiker. In diesem FreeBook stellt der promovierte Informatiker auf über 200 Seiten zwanzig spannende Apps vor, die Android-Anwender einmal gesehen haben sollten.

Das E-Book wurde seit seiner ersten Veröffentlichung im Frühjahr 2013 weit über 100.000 Mal über die Verlags-Website, bei Google Play, iTunes und anderen Plattformen heruntergeladen. Damit dürfte es das am weitesten verbreite Android-Buch im deutschsprachigen Raum sein. Seit der Erstveröffentlichung sind gut zwei Jahre vergangen – eine Ewigkeit im schnelllebigen Mobil-Bereich. Daher hat der Autor das E-Book nun auf den neuesten Stand gebracht. "20 Must-have Apps für Android" hat eine vollständige Runderneuerung erfahren.

Einige Kapitel wurden "nur" auf den neuesten Stand gebracht, andere wurden durch neue ersetzt. Neu sind in der zweiten Fassung von "20 Must-have Apps für Android" insbesondere die Kapitel über den digitalen Notizblock Evernote, den Dateimanager ES File Explorer, die Verwendung von Android als E-Book-Reader und für den Produktivitätseinsatz sowie das Tuning mit Clean Master. Neu ist auch die Beschreibung der Musikerkennung Shazam.

"Das FreeBook soll Anwender zum Nachschlagen und zur Anregung dienen, was Sie mit Ihrem Smartphone alles anstellen können". Der Autor ergänzt: "Vielen geht es wir mir: Das Handy übernimmt immer mehr Aufgaben, die man früher am PC oder Notebook erledigte. Da ist es gut, wenn man das passende Werkzeug parat hat."

Der Autor Dr. Holger Reibold (www.reibold.de) ist in der Branche kein Unbekannter. Er hat in den vergangenen 20 Jahren bei nahezu allen renommierten Verlagen publiziert. Interessierte Leser können das Buch bei Google Play & Co. herunterladen. Das Buch darf unbegrenzt vervielfältigt und weitergegeben werden, solange es als Ganzes erhalten bleibt! Änderungen sind nicht zulässig!

18. Apr 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Herr Dr. Holger Reibold (Tel.: 0177 3935160)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Holger Reibold (Tel.: 0177 3935160), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2548 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Brain-Media.de


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 6

Weitere Pressemeldungen von Brain-Media.de


13.04.2015: Das Internet ist längst einer der wichtigsten Wirtschaftsräume und bietet gerade für kleine Unternehmen die Möglichkeit, sich wie ein Großes zu präsentieren. Mit Magento ist im Handumdrehen ein professioneller Online-Shop eingerichtet. Und schon ist man mittendrin. Doch wie soll man bei der gewaltigen Konkurrenz überhaupt an neue Kunden kommen? Wie kann man seine Produkte zielgenau bei Google & Co. platzieren? Und wie lockt man immer mehr Benutzer in den eigenen virtuellen Laden? Fragen über Fragen, deren Beantwortung einfach ist: Ein Online-Shop muss in Google gelistet werden – und... | Weiterlesen

13.04.2015: Mit dem Fire TV Stick hat Amazon einmal mehr den Nerv der Zeit getroffen. Mit dem kleinen Stick können Amazon-Kunden innerhalb weniger Minuten in die Welt des Online-Entertainments eintauchen. Der Fire TV Stick ist dabei die Eintrittskarte in Online-Videotheken mit Abermillionen Filmen und Serien. Die Benutzer können mit dem winzigen Gerät ihre Bilder und Videos über den angeschlossenen Fernseher darstellen; und in Verbindung mit einem Gamecontroller können sie die tollsten Spiele nutzen. Was auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, sind die vielen weiteren Möglichkeiten. Fire TV St... | Weiterlesen