Absatz- und Umsatzsteigerung im Hausverkauf: Qualität sichtbar kenntlich machen!
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Absatz- und Umsatzsteigerung im Hausverkauf: Qualität sichtbar kenntlich machen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
75 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


BAUHERREN-PORTAL: Neues Vertrauenssiegel trennt die Spreu vom Weizen


Niemand kann so ausführlich, detailliert, zielgerichtet und informativ von seinen Erfahrungen als Bauherr berichten wie Bauherren selbst.



Erfahrungen von Ex-Bauherren sind für neue Bauinteressenten eine der verlässlichsten Informationsquellen, die sie in ihrer Orientierungsphase überhaupt bekommen können!
Spitzenanbieter können sich diesen Umstand zum Vorteil gereichen lassen, indem sie ihr Qualitätsimage schon in der Außendarstellung über zufriedene Bauherren so aufwerten, dass die Mitbegleiter im Markt nicht mehr mithalten können. Das ist genau der Ansatz, den das Bauherren-Portal.com verfolgt: Spitzenanbieter aus dem allgemeinen Angebots-Wirrwarr hervorzuheben!

Erste Vertrauensbildung vor der Kontaktaufnahme

Das positive Echo aktuell übergebener Bauherren ist für Bauinteressenten nicht nur eine wichtige Zusatzinformation, sondern eine Offenbarung von Spitzenleistung, mit der schon vor der ersten Kontaktaufnahme ein Vorschuss an Vertrauen in die Qualitätsleistung des Hausanbieters generiert wird. Besonders professionell durchgeführte Bauherrenbefragungen bieten ihnen zwingende Vorteile in der Sicherheit und Entscheidungsfindung.

Bauinteressenten durch Sicherheitsplus im Vorteil

Bauinteressenten haben den ersten Vorteil, Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen kommen direkt dahinter! Interessenten entscheiden sich in der Praxis entweder auf direkte Empfehlung oder alternativ meist nach Gefühl, und das wird durch belegbare und auf dem Bauherren-Portal veröffentlichte Bauherrenbefragungen substanziell erheblich verstärkt. Durch nichts Vergleichbares bekommen Bauinteressenten ein besseres Gefühl als durch Hausbauerfahrungen möglichst vieler Bauherren.

Wichtige Vorteile für Hausanbieter

Qualitative Spitzenunternehmen, ob Bauträger oder Baubetreuer, können sich jederzeit von den überragenden Vorteilen einer Präsenz im Bauherren-Portal überzeugen. Eine Komplettbefragung der übergebenen Bauherren der letzten 24 Monate mit anschließender Zertifizierung ist für gute Bauunternehmen der sichere Weg zum Erfolg!

Professionelle Einrichtungen wie das ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch/Kreis Neuss haben sich längst auf spezielle Zufriedenheitsbefragungen konzentriert, zumal diese im Baubereich von besonderer Bedeutung sind. Interessant wird das alles dann, wenn Bauinteressenten im Netz über entsprechende Veröffentlichungen stolpern: So geht aktives, professionelles Empfehlungsmanagement!

Gütesiegel sprechen eine klare Sprache

Gütesiegel wie z.B. das Vertrauenssiegel des ifb Instituts haben aus dem Betrachtungswinkel des Bauinteressenten einen hohen Stellenwert, auch wenn Siegel noch lange nicht gleich Siegel ist!
Das Siegel des ifb Instituts produziert durch seine augenscheinliche Auffälligkeit weit im Vorfeld des ersten Kontaktes einen erheblichen Vertrauensvorschuss, der Marktbegleitern das Leben schwer macht, denn: Nur 2 von 10 Unternehmen sind qualitativ in der Lage, die hohen Anforderungen des ifb Institutes überhaupt zu erfüllen. Dadurch trennt sich die Spreu vom Weizen und hebt besondere Spitzenqualität für jeden Interessenten sichtbar aus der Masse aller Anbieter hervor.
Empfehlungsadressen generieren
Unsere Untersuchungen zeigen bei im Bauherren-Portal gelisteten Bauunternehmen eindeutig eine Zunahme an Empfehlungsadressen. Wenn so wie hier aktiv mit Bauerfahrungen gearbeitet wird, was z.B. durch ein entsprechendes Siegel auf der Partnerhomepage oder auf werblichen bzw. verkäuferischen Unterlagen sichtbar wird, ist das nicht verwunderlich! Bauherren-Bewertungen für sich sprechen zu lassen, motiviert jeden neuen Bauinteressenten, nach dem Studium der Informationen gezielt und unverzüglich auf das jeweilige Unternehmen zuzugehen und Kontakt aufzunehmen.

Wirtschaftlich äußerst profitable Investition

Die Investition entspricht in etwa der einer regionalen Messe, bringt im Gegensatz zu dieser in kurzer Zeit messbare Erfolge durch zusätzliche Umsätze und rentiert sich dadurch in kürzester Zeit.

Imagevorteile als Spitzenanbieter unschlagbar

Neben allen Vorteilen in der Vertrauensbildung bei neuen Bauinteressenten bereits vor dem ersten Kontakt haben Spitzenunternehmen durch Bauherrenbefragungen vor allem einen Imagevorteil. Dieser spielt im Wettbewerb um neue Kunden eine bedeutende Rolle, besonders in der glaubwürdigen Außendarstellung von Qualität.
Bauunternehmen mit dem Vertrauenssiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" spielen in einer besonderen Liga, in der im Übrigen innerhalb einer Verkaufsregion maximal zwei bis drei Unternehmen mithalten können, von wenigen Ausnahmen abgesehen. 
 

Der Inhalt dieser Pressemitteilung kann, auch in gekürzter Fassung, mit einem Verweis auf www.bauherren-portal.com, frei verwendet bzw. publiziert werden.

Verantwortlich: Theo van der Burgt, Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH

http://www.bauherrenreport.de

Mit Bauherren-Bewertungen aus authentischen Hausbau-Erfahrungen, außerdem mit Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus – und Wohnungsbau sind wir bald auch vertreten in Meerbeck, Oschatz, Meersburg, Stockach, Uelzen, Bad Kreuznach, Rastatt, Zwickau, Freyburg, Merching, Heppenheim, Daun, Bad Kreuzach, Traunreut, Saarbrücken, Zündorf, Pforzheim, Freudenstadt, Engen, Dülmen, Bergisch-Gladbach, Limburg, Grimma, Görlitz, Stuttgart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 948 Wörter, 9719 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitätsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt das BAUHERREN-PORTAL und zahlreiche Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Empfehlungs- und Referenzmarketing für das Bauwesen. Zielgruppe sind Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau. Folglich wird ein großes Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt. Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 21.08.2018

Digitales Qualitätsprofil in Bauunternehmen: Bauherren-Akquise auf hohem Niveau.

Zu vieles wird intuitiv gesteuert und damit dem Zufall überlassen. Das kann dazu führen, dass hochqualifizierte Bauinteressenten den Weg zu einem richtig guten Bauunternehmen gar nicht erst finden.   In der Auftragsakquisition entsch...
Bauherrenreport GmbH | 20.08.2018

Warum Bauherren die Erreichbarkeit der Verantwortlichen besonders wichtig ist.

Deshalb lohnt es, diese Erwartungen in jedem Einzelfall abzufragen und vor allem zu hinterfragen, denn dann können sie später auch zielführend erfüllt werden. Was immer Priorität hat, ist die Zusammenarbeit in Form einer reibungslosen und stress...
Bauherrenreport GmbH | 20.08.2018

Warum Bauleiter besonderen Einfluss auf die Bauherrenzufriedenheit ausüben.

Aber, so zeigen es die durchgeführten Bauherrenbefragungen regelmäßig, der Verkauf ist nicht das Wichtigste, um Bauherren nachhaltig zufrieden zu stellen. In dieser Phase dominiert die Entwurfsplanung. Passen die Vorstellungen nicht, so werden sie...