Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
projekt0708 GmbH |

Max Bögl ist ‚Best Recruiter 2015/2016‘ dank SAP E-Recruiting-Projekt mit projekt0708

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Firmengruppe Max Bögl ist „Best Recruiter“ dank beschleunigter Prozesse und persönlicher Kommunikation


München, 07. September 2015 – Die projekt0708 GmbH, Spezialist für Talentmanagement und die Optimierung von HR-Prozessen auf Basis der SAP ERP Human Capital Management-Lösung (SAP ERP HCM), gratuliert der Firmengruppe Max Bögl zur Auszeichnung als „Best Recruiter 2015/2016“. Der größte Bauunternehmer Deutschlands in Privatbesitz setzte gemeinsam mit projekt0708 ein modernes Recruiting mittels der SAP E-Recruiting-Anwendung um, welches Max Bögl in Zeiten des Fachkräftemangels dabei hilft, effizient qualifizierte Arbeitskräfte zu finden.



Die weltweit aktive Firmengruppe zählt hierzulande zu den Top-5-Bauunternehmen und wurde von der größten Recruiting-Studie in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Bereich Bau/Holz zum Branchensieger gekürt. Die Studie „Best Recruiter“ umfasst die 500 umsatz- und mitarbeiterstärksten Unternehmen jeweils aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und bewertet sie anhand eines 80 Kriterien umfassenden Katalogs, der sich in vier Bereiche aufteilt: Recruiting-Präsenz, Online-Stellenanzeigen, Bewerberumgang und Bewerber-Feedback. Für die Bewertung werden verdeckte Testbewerbungen bei den teilnehmenden Unternehmen durchgeführt. Max Bögl befindet sich mit der Auszeichnung auf einer Höhe mit Unternehmen wie TUI, der KfW oder Nestlé, die in ihren Branchen ebenfalls zu Siegern ernannt wurden.

„Wir bieten einen idealen Mix aus systemtechnischer Umsetzung und persönlicher Kommunikation mit dem Bewerber“, nennt Stefan Grad, verantwortlich für Personalprozesse bei Max Bögl, einen der Erfolgsfaktoren. Max Bögl gelang es, die Recruiting-Prozesse zu standardisieren und zu beschleunigen. So wird auch heute noch jede eingehende Bewerbung ohne systemtechnische Vorauswahl vom zuständigen Ansprechpartner persönlich gesichtet. Die Bewerber erhalten innerhalb einer festgelegten Frist eine Antwortentscheidung auf ihre Bewerbung. Zudem erhält jeder Bewerber im Rahmen des Bewerbungsprozesses seinen persönlichen Ansprechpartner im Unternehmen. Die Folge: „Wir haben nachweisbar mehr Bewerber“, fasst HR-Spezialist Grad zusammen.

Max Bögl präsentiert sich in einem modernen Design und bezieht für sein Recruiting auch Social Media mit ein. So werden beispielsweise die Stellenangebote mit einem Responsive Design an die Darstellung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets angepasst. Durch die Einführung der SAP E-Recruiting-Anwendung erhöhte das Unternehmen zudem die Datenqualität und -sicherheit.

„Alle mittelständischen Unternehmen leiden unter dem Fachkräftemangel, insbesondere wenn sie nicht in und um Großstädten wie etwa Berlin, München oder Hamburg angesiedelt sind“, erklärt Michael Scheffler, Geschäftsführer von projekt0708. „Deshalb müssen sich gerade die sogenannten ‚hidden champions‘ als attraktive Arbeitgeber präsentieren.“ Daher geht es nicht nur darum, unternehmensinterne Prozesse zu optimieren, sondern den Bewerbern den Bewerbungsprozess zu erleichtern.

Die Zusammenarbeit mit projekt0708 wird auch in Zukunft fortgesetzt. „Die Consulting-Leistungen und frische Herangehensweise von projekt0708 hat uns von Anfang an überzeugt“, sagt Michael Mederer, Gruppenleiter IT Softwareentwicklung bei Max Bögl. Im nächsten Schritt weitet das Bauunternehmen seine Aktivitäten im Bereich Social Media aus. Zudem führt Stefan Grad Kennzahlen zur Ermittlung der Prozessqualität ein und möchte durch AddOns wie den projekt0708 PDF-Converter die Prozessgeschwindigkeit weiter erhöhen. Zuletzt steht auch eine Überarbeitung des Karriereportals an, damit die Firmengruppe Max Bögl auch in Zukunft für Bewerber eine besonders attraktive Adresse bleibt.


Über projekt0708

Die projekt0708 GmbH (www.projekt0708.com) ist ein innovatives, auf SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) spezialisiertes IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Garching bei München.

Ursprünglich als Arbeitstitel für das „Projekt Selbständigkeit“ der Firmengründer gedacht, diente projekt0708 später der Namensgebung des Unternehmens. Seit Juli 2008 unterstützen die Experten von projekt0708 Unternehmen jeder Größenordnung und jeder Branche. Das Leistungsportfolio umfasst neben HR Konzept- und Prozessberatung insbesondere SAP ERP HCM Beratungsleistungen. Hinzu kommt ein tiefes technologisches Wissen, das alle erforderlichen Technologien, Methoden und Programmiersprachen für eine maßgeschneiderte Implementierung sowie kundenspezifische Zusatzentwicklungen umfasst. Die Kernkompetenz von projekt0708 liegt im Bereich Talent Management und in der Optimierung von HR Prozessen.

 

projekt0708 GmbH

Lichtenbergstraße 8

D-85748 Garching bei München

 

projekt0708 GmbH

Georg-Stern-Straße 29

D-10318 Berlin

 

 

Public Relations:

Michael Scheffler

Phone + 49 89 54 84 - 22 20

Fax         + 49 89 54 84 - 22 29

Mobile + 49 179 504 68 66

 

m.scheffler@projekt0708.com

www.projekt0708.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Scheffler (Tel.: +498954842220), verantwortlich.


Keywords: Consulting, HR-Prozesse, SAP, Talent Management, Beratung, Interviews, Human Resources, HCM, Human Capital Management, SuccessFactors, Recruiting

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 5185 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: projekt0708 GmbH

Die projekt0708 GmbH ist ein innovatives IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, das sich auf SAP-Cloudlösungen für HR (SAP SuccessFactors Suite) und SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) spezialisiert hat. Darüber hinaus verfügt projekt0708 über Expertise in der Mobilisierung und Vereinfachung von Geschäftsanwendungen auf Basis neuester SAP-UI-Technologien, wie etwa SAP Fiori. Hauptsitz des Unternehmens ist München.

Ursprünglich als Arbeitstitel für das „Projekt Selbständigkeit“ der Firmengründer gedacht, blieb projekt0708 später als Unternehmensname bestehen. Seit Juli 2008 unterstützen die Mitarbeiter von projekt0708 Unternehmen jeder Größe und sämtlicher Branchen. Damit richten sich die Service- und Beratungsleistungen auch an international aufgestellte Unternehmen. Neben der HR-Konzept- und Prozessberatung zählen insbesondere SAP-ERP-HCM-Beratungsleistungen zum Angebot. Darüber hinaus umfasst die Expertise alle erforderlichen Technologien, Methoden und Programmiersprachen für maßgeschneiderte Implementierungen und kundenspezifische Zusatzentwicklungen.

Als Bestätigung der Kompetenzen und Projekterfolge hat projekt0708 bereits seit 2014 den Status als SAP-Partner mit Recognized Expertise im Bereich SAP ERP HCM für Deutschland inne und ist seit 2016 SAP Gold Partner. Darüber hinaus ist projekt0708 seit 2017 Cloud Reselling Partner der SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von projekt0708 GmbH lesen:

projekt0708 GmbH | 17.10.2018

projekt0708 zieht positives Fazit vom BarCamp Wien

Beim HR BarCamp treffen Personalprofis aufeinander, um u. a. über moderne Marketingkonzepte   und Recruiting 2.0 zu sprechen. Außerdem wird Netzwerken auf dem Event großgeschrieben. Die Besonderheit des Formats liegt laut der Veranstalter auch d...
projekt0708 GmbH | 10.10.2018

Moderne Karriereseiten, ganzheitliche HR-Lösungen

Über 18.000 Verantwortliche aus allen Bereichen der Human Resources (HR) sind vom 11.-13. September in die Kölner Messehallen gekommen, um sich über die neuesten Trends im Personalmanagement zu informieren.  Im Rahmen der anstehenden Digitalisier...
projekt0708 GmbH | 19.09.2018

projekt0708 erweitert Portfolio um Reisekostenmanagement und wird SAP Concur Customer Success Partner

  „Als Unternehmen richten wir unsere Strategie zunehmend auf Cloud Solutions für HR aus. Damit wollen wir den Anwendern administrativen Aufwand ersparen, so dass mehr Zeit für die wesentlichen Aufgaben bleibt. In den cloudbasierten, mobilen Ser...