info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Woran Bauinteressenten heute echte Qualitätsunterschiede festmachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
30 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Im BAUHERREN-PORTAL sind nur geprüfte Spitzenanbieter vertreten


Im Haus- und Wohnungsbau war es bislang eher so, dass abertausende Euro investiert wurden, ohne dass es irgendwelche verlässlichen Bewertungsparameter, die zuverlässig für die komplette Qualitäts- und Serviceleistung eines Haus- und Wohnungsbauers standen, eingesehen werden konnten, geschweige denn eine Ausschlag-gebende Rolle gespielt haben.  



Transparente Bewertungen nun für die besten Anbieter einer Region

 

Es ist nicht zu glauben, aber im Haus- und Wohnungsbau existierte nicht ein einziges, verlässliches, einigermaßen aussagefähiges und gemeinhin akzeptiertes Bewertungsverfahren, das eine Leistungsbetrachtung möglichst vieler Qualitätsparameter aus Bewertungssicht betroffener Bauherren für Bauinteressenten enthielt. Dass sich in Richtung ganzheitlicher, überprüfbarer Qualitätsbewertungen nun etwas geändert hat, ist längst mehr als überfällig!

 

Mit einem Plus-Paket an Sicherheit trennen Bauinteressenten die Spreu vom Weizen

 

Zu groß ist das Verlangen eines Bauinteressenten nach mehr Sicherheit, zu bedeutend der Zusammenhang zwischen zufriedenen Bauherren, deren Empfehlungsverhalten und den Service- und Qualitätsleistungen des Unternehmens für die Entscheidung, egal mit wem gebaut wird.

 

Auch für Haus- und Wohnungsbauer wurde es Zeit, nicht immer in einen Topf mit allen anderen geworfen zu werden. Die ganzheitliche Differenzierung von Qualität ist megawichtig für jeden Spitzenanbieter, denn wie sollen Bauinteressenten sonst die Guten aus dem Marktumfeld isolieren?

 

Im BAUHERREN-PORTAL wird das schon auf der Startseite ganz klar gemacht: Die Bestenliste empfiehlt nur verbindlich geprüfte Haus- und Wohnungsbauer, die sich durch eine besonders hohe Bauherren-Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft ihrer Bauherren mit all den dazugehörigen Kriterien auszeichnen. Erstes Plus für beide Seiten: Interessenten UND Haus- und Wohnungsbauer!

 

Ganzheitliche Qualitätsbewertung aus Interessentensicht bestechend

 

Mit einem Empfehlungs-Konzept um die Website WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM stellt die Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut für Bauherrenbefragungen jetzt ihren überzeugenden, neuen Weg zur Präsentation wahrer Qualitäts- und Serviceleistungen vor:

 

Eine nie gekannte Form der Qualitätsoffensive für Spitzenanbieter ohne den geringsten Ansatz von Eigenlob. Das gab es so in der Vergangenheit nicht einmal Ansatzweise.

 

Spitzenqualität auf Anhieb erkennbar

 

Bauinteressenten als Zielgruppe des Portals können direkt auf der Startseite bereits an der Bestenliste des BAUHERREN-PORTAL erkennen, welches Bauunternehmen aus ihrer Region den hohen Anforderungen des ifb Institutes an Bauherren-Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft seiner Bauherren genüge leistet und damit für sie selbstverständlich vorrangig unter allen anderen Anbietern infrage kommt.

 

Dazu können alle relevanten Prüfdokumente des ifb Institutes ohne Umwege per Download kostenlos heruntergeladen werden: die überzeugendste Form neutraler Qualitätsbeweise.

 

Vertrauenssiegel auf der Anbieter-Homepage zeigt volle Wirkung!

 

Ein wesentlicher Bestandteil des innovativen Marketing-Konzeptes ist das Gütesiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“, das vom ifb Institut nach erfolgter Einhaltung und Zertifizierung der erforderlichen Prüfkriterien verliehen wird.

 

Ein Klick darauf, und jeder Interessent landet direkt auf die individuelle Seite des geprüften Anbieters im BAUHERREN-PORTAL mit allen relevanten Informationen, so dass er ohne Umwege dessen Qualität vollkommen transparent in Form von Prüfbericht und Testat des ifb Institutes einsehen kann. Die Unterlagen sind leicht verständlich und enthalten alles, was für Bauinteressenten relevant ist.

 

Tatsächliche Qualitätsunterschiede zum gesamten Marktumfeld feststellen

 

So kann heute ein Bauinteressent über die Möglichkeiten, die ihm das ifb Institut über das BAUHERREN-PORTAL bietet, sehr wohl zwischen solchen und solchen Anbietern unterscheiden. Eine höhere Aussagekraft zur ganzheitlichen Qualitätsleistung eines Baupartners wird er im Markt ansonsten wohl kaum bekommen können, schon gar nicht von den Anbietern selbst.

 

Sehr hoher Nutzen für Haus- und Wohnungsbauer

 

Für ein Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen wird über diesen neuen Weg mit geringem Aufwand eine umfangreiche Untersuchung der Bauherren-Zufriedenheit per schriftlicher Befragung durchgeführt, deren Ergebnisse zertifiziert, auf dem BAUHERREN-PORTAL und im gesamten Internet veröffentlicht werden.

 

Der Nutzen entspricht dem Verbreitungsgrad: Eine massive Steigerung des Bekanntheitsgrades bewirkt eine Imageaufwertung, das Unternehmen bekommt deutlich mehr Empfehlungsadressen, wodurch nicht nur die Auftragsanzahl steigt, sondern auch bessere Preise erzielbar werden.

 

Kontakt:

BAUHERRENreport GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: 
Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH 
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453 
Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de, Geschäftsführer: Theo van der Burgt, http://www.bauherrenreport.de

Unsere Premium-Partner sind Spitzenanbieter in Ihrer Region!

 

Mit Bauherren-Bewertungen aus authentischen Hausbau-Erfahrungen, außerdem mit Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus – und Wohnungsbau sind wir bald auch vertreten in Treuenbrietzen, Gardeleben, Heidelberg, Grevenbroich, Hannover, Gladbeck, Halle (Saale), Coswig, Grafenwöhr, Metzingen, Untereisesheim, Bad Calbe, Ansbach, Haselünne, Bindlach, Schermbeck, Vilbel, Rheine, Steinbach (Taunus), Eltville am Rhein, Garbsen, Burgwedel, Jena.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 02132 9950453), verantwortlich.


Keywords: Hausbauerfahrungen, Bauherrenerfahrungen, Bauherrenzufriedenheit, Bauen, Bauherr, Hausbau

Pressemitteilungstext: 767 Wörter, 7304 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH arbeitet gemeinsam mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen in einer Güte- oder Qualitätsgemeinschaft. Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten und Bauunternehmen.

Zur Kernkompetenz der Gemeinschaft gehört das SEO-gestützte Empfehlungsmarketing auf Basis gesicherter Qualitätsinformationen.

Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung und zertifiziert. Ab einer Zufriedenheitsquote von 80% wird die Qualitätsurkunde des Instituts, das Testat verliehen und damit das Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“.

Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende Internet-PR-und Kommunikations-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau sollen gegenüber Bauinteressenten über Erfahrungen der befragten Bauherren klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter im Marktumfeld getrennt, herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform der Qualitätsgemeinschaft, dem BAUHERREN-PORTAL.COM mit allen für Bauinteressenten relevanten Details transparent dargestellt bzw. veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind so für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten:
Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen:
Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 24.11.2017

BAUHERREN-PORTAL: Hier bekommt gute Bauqualität ihre Alleinstellung!

Differenzierung über technische Details schwierig zu kommunizieren   Ob das unter dem Strich reicht, um ausreichend Aufmerksamkeit zu erzeugen bzw. neue Bauinteressenten zu beeindrucken oder gar zu überzeugen, ist allerdings fraglich, denn diese i...
Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Aktuelle Studie zur Kundengewinnung im Massiv- und Fertig-Neubau!

Die Studie wurde von der Qualitätsgemeinschaft des BAUHERREN-PORTALS angefertigt und  veröffentlicht.   Demnach sind die Verlierer ausgemacht: Messeauftritte und alle Formen von  Print-Medien.    Bauschilder mit rund 12% und Hausausstellunge...
Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Als Fertig- oder Massivhaus-Anbieter gekonnt vom Marktumfeld abgrenzen

Unternehmenszukunft nicht aus den Augen verlieren!   Allerdings: Auch wenn die Konjunktur brummt und vielerorts die Auftragsbücher im Hausvertrieb für Jahre voll sind, sollten Bauunternehmer ihre Hausaufgaben in Sachen Unternehmensentwicklung für...