info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Morgen, Kinder, wird’s was geben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Weihnachtsglocken läuten, der Duft von Tannenzweigen liegt in der Luft und der Schnee fällt langsam zu Boden und bedeckt die Straßen mit einer weißen Schicht.

Halt! Zu früh? Keineswegs! Damit Weihnachten nicht wie jedes Jahr plötzlich und unerwartet vor der Tür steht, haben viele Autoren fleißig Gedichte, Geschichten und Märchen für die Weihnachtsanthologie "Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 8" eingereicht, mit denen man sich gut auf die Weihnachtszeit einstellen kann.



Weihnachten ist nicht immer ein fröhliches und besinnliches Fest. Es kann durchaus turbulent und laut zugehen. Die Autoren haben sich zahlreiche lustige, chaotische und spannende Erzählungen rund um die Weihnachtszeit für Kinder einfallen lassen.



So sucht in einer Kurzgeschichte ein Lebkuchenmann, der lebendig geworden ist, nach einem leckeren Lebkuchenrezept für seine Freunde und ein kleines Mädchen erlebt mit ihrem Kuscheltier, das einmal im Jahr an Weihnachten erwacht, eine abenteuerliche Schlittenfahrt zu den Wichteln in das Wunderweihnachtsland.



Ein Geschwisterpaar erlebt einen aufregenden Aufenthalt in Teddyhausen. Die flauschigen Bären wollen unbedingt, dass die Kinder sie kaufen und mitnehmen.



Der Bär brummte: "Hallo, kleines Mädchen! Die nächste Eisenbahn fährt noch lange nicht. Wie wäre es bis dahin mit einem Einkaufsbummel? Kauf doch mich!"

"Nein, kauf mich!", mischte sich ein Teddybär mit langem hellbraunem Fell ein.

Ein schwarz–weißer Teddy drängte sich dazwischen. "Nein, kauf lieber mich! Ich habe Punkte wie ein Dalmatiner!"

"Geht weg!", rief Tim. "Wir kaufen keine Teddybären!"



Langersehnte Wünsche gehen unter dem Christbaum in Erfüllung. Ein schönes Buch, das nicht nur für die Kleinen bestimmt ist. Die Erwachsenen werden auch ihre Freude daran haben. Lasst euch in eine zauberhafte Märchenwelt entführen.



Bibliografische Angaben



Martina Meier (Hrsg.)

Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Bd. 8

Papierfresserchens MTM-Verlag

ISBN: 978-3-86196-572-5

Taschenbuch, 200 Seiten

11,90 Euro



Das Buch kann über den Verlag oder direkt über Amazon bestellt werden.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2216 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Wie Meltem sich in der Wüste verirrt und Gott begegnet

Auch in ihrem aktuellen Kinderbuch "Licht und Schatten - Meltem begegnet Gott" bleibt die Autorin Karin Waldl ihrem zentralen literarischen Leitthema und Lebensmotto treu. Selbst fest im christlichen Glauben verwurzelt, behandelt sie immer wieder sow...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Urban- und High-Fantasy von Thora Rademaekers

In ihrem ersten Jugendroman "Alva Schummer - Im Raster der Welten" greift die Autorin Thora Rademaekers nach eigenen Worten das älteste Rätsel der Menschheit auf, nämlich die Frage, was nach dem Tode wartet. Sie selbst setzt sich bereits seit Ki...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Ich halte Wörter in der Hand!

Mit ihrem ersten Buch "Ich halte Wörter in der Hand" überrascht das erst zwölf Jahre alte Schreibtalent Katharina Konrader aus Wien durch ein besonderes Genre: der Lyrik. Bereits mit zehn Jahren begann die Wiener Jung-Lyrikerin mit dem Schreiben v...