info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Nach Fahrradtour schrieb Olivia Bayer ein tolles Kinderbuch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schweizer Autorin aus Biel ist heute in Freiburg/Fribourg beheimatet

Von der Reise eines kleinen Elefanten erzählt das Kinderbuch Eliots Reise der Schweizer Autorin Olivia Bayer. Das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienene Taschenbuch mit 48 Seiten ist liebevoll illustriert und entstand während einer Fahrradtour der Autorin von der Schweiz bis an die Atlantikküste Frankreichs.





Eliot gefällt es eigentlich gut im Spielzeugladen - bis zu dem Tag, an dem seine Freundin, die Tigerin Simba, verkauft wird und von nun an nicht mehr bei Eliot und den anderen Tieren weilt.



Eliot beschließt, nicht länger im Spielzeugladen bleiben zu wollen und möchte möglichst schnell von einem liebevollen Käufer mitgenommen werden, mit dem er gemeinsam die große, weite Welt entdecken kann.



Der Wunsch Eliots geht in Erfüllung und so sitzt er schon bald gemeinsam mit seiner neuen Besitzerin auf dem Fahrrad in Richtung Meer in Frankreich. Unterwegs warten zahlreiche spannende Entdeckungen auf ihn. Der Weg bis an das Meer ist weit und Eliot muss unterwegs seinen Mut und sein Durchhaltevermögen beweisen, um seinem Traum vom Meer näherzukommen.

Inspiriert von der eigenen Reise mit dem Plüschelefanten, findet man im Buch "Eliots Reise" der jungen Autorin deren zahlreiche Eindrücke, aber auch Anstrengungen einer langen Fahrradtour wieder. Das Kinderbuch ist in einer schönen, unterhaltsamen Sprache geschrieben und liebevoll illustriert.



Olivia Bayer wurde 1981 in Biel (Schweiz) geboren, wo sie auch aufgewachsen ist. Heute lebt sie in Freiburg, wo sie als Heilpädagogin arbeitet.





Bibliografische Angaben



Olivia Bayer

Eliots Reise

ISBN: 978-3-86196-579-4

Taschenbuch, 48 Seiten, illustriert



Das Buch kann über den Verlag und den Buchhandel bezogen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2409 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 29.05.2017

"365 - Wenn die Masken fallen" - Roman nicht nur für junge Leute

Mit "365 - Wenn die Masken fallen" legt die junge Autorin Isabel Kritzer aus Kernen i.R. ihr Erstlingswerk vor. Nachdem sie, wie sie selber sagt, praktisch sämtliche Bibliotheken und Büchereien in ihrem Umfeld besucht und auch privat eine stattlich...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 25.05.2017

Mobbing im Kindesalter

Der oberösterreichische Kinderbuchautor Christian Rottenfußer aus Ohlsdorf hatte die Geschichte zu seinem neuen Buch "Luigi Wolle und seine Freunde" nach eigener Aussage schon lange auf dem Schreibtisch liegen. Obwohl er selbst gerne zeichnet und m...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 10.05.2017

Eine Geistergeschichte gegen Geisterangst und für viel Lesespaß

"Greta, Jupp und die Geister" ist das neue Buch der Münchner Autorin Verena Prym. Die ländliche Umgebung, in der ihre spannend erzählte Geschichte spielt, kennt die Autorin aus ihrer eigenen Kindheit. Sie wurde 1972 in Arnsberg geboren, machte nac...