info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZhongDe Metal Group GmbH |

"Industrie 4.0" und "Made in China 2025" im Blick - Größte Mittelstandskonferenz Chinas in Jieyang

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Stuttgart, 18. März 2016 - "2. Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz" in Jieyang: Die Stadt des Mittelstands - die Metal Eco City - wird vom 6. bis 8. Juni 2016 zur Plattform für deutsch-chinesische Wirtschaftsgespräche. ...

Stuttgart, 18. März 2016 - "2. Deutsch-Chinesische Mittelstandskonferenz" in Jieyang: Die Stadt des Mittelstands - die Metal Eco City - wird vom 6. bis 8. Juni 2016 zur Plattform für deutsch-chinesische Wirtschaftsgespräche. Keynotes von Spitzenpolitikern und Unternehmern, Foren, Unternehmergespräche und Technologiemesse - im Mittelpunkt des Kongresses stehen die Chancen und Risiken für mittelständische Unternehmen im Spannungsfeld von "Industrie 4.0" und "Made in China 2025". Die Konferenz bietet deutschen Unternehmern aktuelle Informationen aus dem chinesischen Markt und die Möglichkeit für interessante Gespräche und Kooperationen. Darüber hinaus können Unternehmen ihre Produkte bei einer Technologiemesse präsentieren. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 1.000 deutsche und chinesische Vertreter aus Wirtschaft und Politik an der Mittelstandskonferenz teil. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2016.

Die Themenschwerpunkte der Mittelstandskonferenz 2016 sind:
1. Kooperationsprojekte und neue Wege für deutsche Mittelständler in China
2. Austauschprogramm für Ingenieure und Techniker
3. Deutsche Technologie- und Produktausstellung
4. Finanzierungs- und Subventionsprogramme für mittelständische Unternehmen

Die ZhongDe Metal Group GmbH lädt Mittelständler zu einer Teilnahme am Kongress ein - und bietet vom 4. bis 9. Juni eine exklusive Unternehmerreise nach Jieyang an. Alle Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort übernimmt der Verband der Metallunternehmer Jieyang. Darüber hinaus werden ausgebildete Dolmetscher kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auch um die Organisation der Flüge und Visa kümmert sich der Veranstalter bei Bedarf. Unternehmen können sich anmelden unter Telefon +49(0)711 18567 233 oder per E-Mail an mail@metal-eco-city.com. Weitere Informationen unter www.metal-eco-city.com Kontakt
ZhongDe Metal Group GmbH
Anja Barlen-Herbig
Königstraße 26
70173 Stuttgart
+49 711 18567233 (Sekretariat)
+49 711 18567234
kommunikation@metal-eco-city.com
http://www.metal-eco-city.com


Web: http://www.metal-eco-city.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Barlen-Herbig (Tel.: +49 711 18567233 (Sekretariat)), verantwortlich.


Keywords: Industrie 4.0, Made in China 2025, Mittelstand, Kongress, China, Metal Eco City

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2266 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZhongDe Metal Group GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZhongDe Metal Group GmbH lesen:

Zhongde Metal Group GmbH | 17.03.2017

"Der Zufall führte uns nach Jieyang" - Brillenhersteller Menrad produziert seit 20 Jahren in Südchina

Stuttgart, 17. März 2017 - Jaguar, Joop!, Davidoff - die Ferdinand Menrad GmbH + Co. KG fertigt Brillengestelle exklusiver Labels. Das deutsche Traditi-onsunternehmen mit Sitz in Schwäbisch Gmünd ist seit über 100 Jahren bekannt für Design, Qu...
Zhongde Metal Group GmbH | 02.03.2017

Virtuelle Globen erklären die Welt - Globoccess AG wählt Metal Eco City als Standort in China

Stuttgart, 2. März 2017 - Sei es der Klimawandel, Wolkenbewegungen in Echtzeit oder Kontinente mit Videoeinspielungen - mit den digitalen Globen der Globoccess AG wird die Welt interaktiv erlebbar. Die Hamburger Aktiengesellschaft entwickelt und pr...
ZhongDe Metal Group GmbH | 26.01.2017

Deutschland und China rücken zusammen - Unternehmerverband Jieyang wählt Deutschen in den Vorstand

Stuttgart, 26. Januar 2017 - Die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China wird enger: Mit Mike de Vries, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zhongde Metal Group GmbH, wurde erstmals ein Deutscher in den Vorstand eines chinesischen Unternehme...