info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG |

Altersgerecht umbauen: Hilfe durch moderne Gebäudetechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jeder will so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen. Das eigene Zuhause ist aber nicht nur emotional betrachtet der richtige Ort, um alt zu werden, sondern auch wirtschaftlich gesehen die beste Lösung. Denn Pflegeheime sind bekanntlich teuer und für viele deshalb eine finanzielle Belastung. Wer im Alter aber komfortabel und sicher zuhause wohnen will, muss das Haus oder seine Wohnung entsprechend umbauen. Hilfe dabei leistet die moderne Gebäudetechnik, wie sie Gira in Form zahlreicher Produkte und Lösungen anbietet.

 

Wer älter wird, fühlt sich meist nicht mehr so sicher wie in jüngeren Jahren. Die moderne Gebäudetechnik hilft dabei, dieses Sicherheitsgefühl wieder zu stärken. Beispielsweise an der Haus- oder Wohnungstür. Wer freut sich nicht über den Besuch seiner Kinder und Enkel? Bei anderen „Gästen“ sollte man sich besser vorher vergewissern, wer vor der Tür steht, bevor man diese öffnet. Die Gira Türstation dient als Sprech- und Bedieneinheit für den Außenbereich. Die Variante mit Video besitzt eine Farbkamera. Wenn es dunkel wird, schaltet sie vom Tag- auf Nachtbetrieb um. Über eine zusätzliche Beleuchtung ist das Gesichtsfeld des Besuchers deutlich erkennbar. Wer es edler mag, wählt die Gira Türstation Edelstahl – die geschliffene Frontplatte aus hochwertigem Nirosta V2A Edelstahl wirkt nicht nur attraktiv und authentisch, sondern ist auch äußerst robust und damit besonders vandalensicher und witterungsbeständig.

 

Sehen wer vor der Tür steht – sogar vom Bett aus

 

Mit der Gira Wohnungsstation Video AP Plus für den Innenbereich lässt sich sehen, wer vor der Tür steht, wenn es klingelt. Und natürlich kann man mit dem Besucher sprechen und ihm – so gewollt – auch die Tür öffnen. Doch wer nicht herein soll, bleibt draußen. Überaus praktisch ist es, wenn die Wohnungsstation direkt neben dem Bett platziert wird – Bettlägerige können so kommunizieren, ohne aufstehen zu müssen. Wer es größer mag, entscheidet sich für das Gira VideoTerminal: Über ein hochauflösendes Farbdisplay mit 14,5 cm [5,7“] Bildschirmdiagonale liefert das Gerät ein hervorragendes Bild – selbst bei seitlichem Betrachtungswinkel. Bedient wird es sehr einfach über einen hinterleuchteten Knopf zum Drehen und Drücken sowie mit vier großen Funktionstasten.

 

Gira Sensotec und Gira Sensotec LED

 

Der Gira Sensotec und der Gira Sensotec LED sorgen für mehr Sicherheit im Dunkeln, gerade bei älteren Menschen: Die Hochfrequenzsensoren schalten automatisch das Licht ein, wenn sie Bewegungen erkennen. Während der Gira Sensotec die Raumbeleuchtung gedimmt anschaltet, verfügt der Gira Sensotec LED über eine integrierte LED-Orientierungsleuchte. Bei erkannter Bewegung erhellt die integrierte LED-Leuchte die Umgebung dezent und sorgt so für Orientierung im Raum. Um eine Blendwirkung zu vermeiden, lässt sich die Beleuchtungsstärke auf die gewünschte Helligkeit einstellen. Wird mehr Licht benötigt, kann der Nutzer auch die volle Raumbeleuchtung berührungslos einschalten. Dazu muss er sich dem Gira Sensotec lediglich auf ca. 5 cm nähern und eine Handbewegung machen.

 

Zeitschaltfunktionen für Jalousie und Steckdose

 

Im Alter lässt die Kraft oft nach, schwere Jalousien können da leicht zur Qual werden. Mit der Gira Elektronischen Jalousiesteuerung easy lassen sich Jalousien ganz automatisch herauf- und herabfahren. Sind die Uhrzeiten einprogrammiert, bewegen sich die Jalousien pünktlich von allein. Gespeichert werden können eine Auf- und eine Abfahrtszeit für werktags und für das Wochenende. Eine manuelle Bedienung und Abschaltung der Automatik ist selbstverständlich jederzeit möglich. Eine Zeitschaltfunktion bietet auch die Gira SCHUKO-Steckdose mit einem Zeitschalter. Damit garantiert nichts anbrennt versorgt diese praktische Kombination die Kaffeemaschine und andere Verbraucher, von denen eine Gefahr ausgehen kann, nur für eine bestimmte Zeit mit Strom und schaltet ihn danach ab. Dank des großen Drehreglers lässt sich die Zeitschaltuhr so einfach bedienen wie eine Eieruhr.

 

Weitere Informationen zum Produkt finden Interessierte unter: https://www.gira.de/gebaeudetechnik/produkte/automatische-lichtsteuerung/beruehrungslose-lichtschalter/sensotec-led.html

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabi Hirsch (Tel.: +49 (0)711/7 79 18-0), verantwortlich.


Keywords: Gira, Smart Home, Gebäudetechnik, Haustechnik, Hausautomation

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 4796 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das 1905 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Radevormwald seit 111 Jahren die Welt der Elektroinstallation und Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zu intelligent vernetzten „Smart Building Systemen“ und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen. Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme von Gira heute in mehr als 40 Ländern Anwendung, etwa im Berliner Hauptbahnhof, im Olympia-Stadion in Kiew, im „Messner Mountain Museum: Corones“ am Südtiroler Kronplatz und im Banyan Tree Hotel in Shanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik stellt Gira heute zudem komplexe Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik her. Zur Gira Gruppe gehören darüber hinaus die Tochtergesellschaft Stettler Kunststofftechnik in Untersteinach bei Bamberg sowie die Beteiligungen Insta Elektro in Lüdenscheid und das Softwareunternehmen ISE in Oldenburg. Zusammen erwirtschaften damit ca. 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Jahresumsatz von mehr als 300 Millionen Euro.

http://www.gira.de/


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gira Giersiepen GmbH & Co. KG lesen:

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG | 05.10.2017

Gira Projekt Assistent: Parametrieren leicht gemacht

    Mit dem von Gira entwickelten GPA lässt sich schnell und einfach eine komplette Visualisierung eines Einfamilienhauses oder einer Wohnung erstellen – an einem Rechner mit den Betriebssystem-Voraussetzungen Windows 7, 8 und 10. Zudem verfügt...
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG | 10.07.2017

Klein, aber leistungsstark: Server Gira X1: Kompaktes Kraftpaket für das Smart Home

Der Gira X1 ist der einfache und kostengünstige Weg für ein intelligentes Zuhause mit einem KNX System – dem international anerkannten Standard für ein kabelgebundenes Bussystem. Der kompakte Server kann alles, was für ein Einfamilienhaus nöti...
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG | 04.12.2015

Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home: Sicherheit ist machbar!

Außer Frage steht, dass ein Smart Home seinen Bewohnern viele Vorteile bietet: mehr Komfort, höhere Sicherheit und eine verbesserte Energieeffizienz. Die Vernetzung im Haus automatisiert verschiedene Abläufe, es lassen sich die zahlreichen Gerä...