info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft |

Kaninchen für die Kinder – So bereiten Sie sich vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kinder wünschen sich gerade im jungen Alter immer wieder ein Haustier. Kaninchen erscheinen für viele die perfekten Anfängertiere zu sein, doch stimmt das auch? Schließlich gibt es auch bei den Kleintieren wichtige Dinge zu beachten.

Was Sie bedenken sollten


Es ist verständlich, dass sich Ihre Kinder kleine, kuschelige Gefährten wünschen, jedoch sollte dabei unbedingt Wert auf eine artgerechte Haltung gelegt werden. Mit der richtigen Planung wird das Zusammenleben von Kind und Kaninchen jedoch kein Problem. Bevor Sie sich ein Tier zulegen, sollten Sie ausreichend Zeit darauf verwenden, sich zu informieren. Auf futterhaus.de erhalten Sie zahlreiche Tipps zu artgerechter Tiernahrung, unter anderem auch für Kaninchen und andere Kleintiere. Beziehen Sie Ihr Kind dabei in den Lernprozess über Haltung und Natur der Kaninchen mit ein. So versteht es, wie es mit dem Haustier umgehen sollte. Geben Sie ihm auch zu verstehen, dass Kaninchen von Natur aus Fluchttiere sind und daher nur ungern angefasst werden. Daher muss durchaus damit gerechnet werden, dass das Tier strampelt oder kratzt, wenn es ungeschickt hochgenommen wird. Den richtigen Umgang sollten Sie gemeinsam mit Ihrer Familie üben.


Eine artgerechte Haltung für Kaninchen


Mit entsprechender Haltung werden Ihre Familie und Ihr Kaninchen zufrieden sein und harmonisch zusammenleben. Da diese Kleintiere sehr sozial sind, sollten Sie auf keinen Fall ein Kaninchen alleine halten. Ein Artgenosse ist wichtig für die Persönlichkeit des Kaninchens. Und entgegen vieler Fälle, eignen sich Meerschweinchen nicht als Ersatz für Kaninchen-Gesellschaft – im Gegenteil wird sogar eher davon abgeraten, diese zusammen leben zu lassen. Überlegen Sie sich auch, ob Sie ausreichend Platz für ein Haustier haben. Ein großes Gehege in einer ruhigen Ecke ist das Minimum. Ausreichend Auslauf können Sie den kleinen Nagern durch ein passendes Außengehege auf der Terrasse oder im Garten garantieren. Erkunden Sie sich ausgiebig vor dem Kauf von Käfigen und Gehegen.


Eine kleine Checkliste vor dem Kaninchen-Kauf


Mit ausgiebigen Informationen und ein wenig Planung, wird die Anschaffung Ihres Kaninchens gut vorlaufen. Auf diese Dinge können Sie achten:



  • Haben Sie Ihre Wohnung kaninchensicher gemacht? (evtl. Bereiche abgesperrt, Möbel vor dem Zernagen geschützt, etc.)

  • Haben Sie ausreichend Zeit für Kaninchen und Kind, wenn diese gemeinsam spielen wollen?

  • Sind interessante Spielsachen vorhanden, die das Tier beschäftigen können?

  • Garantiert das Gehege ausreichend Auslauf?

  • Haben Sie einen Allergietest durchführen lassen?

  • Gibt es jemanden, der Ihr Tier pflegen kann, sollten Sie im Urlaub sein? Denn anders als ein Hund, kann das Kaninchen nicht mitfahren.


Machen Sie sich vorab klar, wieviel Zeit und Geld investiert werden muss. Ein Haustier bedeutet schließlich auch Verantwortung für die gesamte Familie. Doch ein Kaninchen verspricht auch viel Freude.



Finden Sie eine passende Routine für Fütterung und Pflege


Denken Sie daran, dass Kaninchen Dauerfresser sind und deshalb mehrere Mahlzeiten am Tag benötigen. Integrieren Sie dies also in Ihre Tagesplanung und übergeben Sie die Aufgabe des Fütterns auch mal an Ihre Kinder. Sie lernen so im Umgang mit Tieren Verantwortung zu übernehmen. Außerdem sollten Sie unbedingt auf eine artgerechte und ausgewogene Ernährung achten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. In Ihre Planung sollte auch Zeit für die Säuberung der Gehege und Zeit zum Spielen oder Schmusen miteinfließen. So muss Ihr Kaninchen auch dann nicht leiden, wenn Ihr Alltag mal etwas stressiger wird. Denn Ihr Haustier ist auf Sie angewiesen und freut sich, wenn es Aufmerksamkeit erhält.



Nützliche weitere Informationen finden Sie hier:



Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4318 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft


Kommentare:

1. Thomas Kelinci (Rabbit kelinci), 28.02.2017, 11:11 Uhr
Great post & useful visit this site. Thanks


Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft lesen:

PortalDerWirtschaft | 03.08.2017

Verschiedenste Materialien bedrucken – was muss beachtet werden?

Papier bedrucken – der absolute Klassiker Jeder Drucker kann standardmäßig Papier bedrucken. Dabei ist es egal, ob ein Laserdrucker oder ein Tintenstrahldrucker zum Einsatz kommt. Lediglich ein paar Einstellungen sind gegebenenfalls zu beachten. ...
PortalDerWirtschaft | 26.06.2017

Unternehmen im Fokus: Das Übersetzungsbüro Easytrans24.com

Easytrans24.com: Kunden, Konzept, Kompetenz Ob bekannte Großunternehmen wie die Commerzbank und die Autovermietung Sixt oder aber kleinere Partner aus dem Agenturbereich und sogar Privatkunden: Das Übersetzungsbüro Easytrans24.com kann auf einen ...
PortalDerWirtschaft | 26.06.2017

Die deutsche Textilindustrie steckt in der Krise

Winterkleidung war kaum von Interesse Es sind harte Zeiten für die deutsche Textilindustrie. Immer weniger Geld wird für Kleidung ausgegeben. Stattdessen stehen Smartphones und Reisen auf der Wunschliste vieler Verbraucher. Die Tatsache, dass Klei...